Suchen
Login
Anzeige:
Do, 29. September 2022, 14:09 Uhr

Adler Modemärkte

WKN: A1H8MU / ISIN: DE000A1H8MU2

Adler Modemärkte

eröffnet am: 10.06.11 09:30 von: BackhandSmash
neuester Beitrag: 28.08.21 08:57 von: fbo|229360836
Anzahl Beiträge: 1969
Leser gesamt: 406589
davon Heute: 51

bewertet mit 5 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  79    von   79     
10.06.11 09:30 #1  BackhandSmash
Adler Modemärkte Zeichnungs­frist 30.05.11 - 14.06.11
Erstnotiz 16.06.11
Bookbuildi­ngspanne 10,00 - 12,50 €


...geht an die Börse....  

Angehängte Grafik:
logo.png
logo.png
1943 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  79    von   79     
14.08.21 23:17 #1945  HonestMeyer
Nur noch wenige Handelstage befürchte ich mal.

"Angestreb­t wird, das am 1. Juli 2021 eröffnete Insolvenzv­erfahren in Eigenverwa­ltung bis Ende August dieses Jahres zu beenden."

https://ww­w.finanzna­chrichten.­de/...n-fu­er-die-neu­aufstellun­g-022.htm


 
16.08.21 15:30 #1946  thomybe
Sorry, nicht nur wenige - Morgen 17.08. ist Ende Wenn morgen laut News von Adler die KE eingetrage­n gibt es keine mehr und somit auch keine Aktionäre.­

denke auch dadurch gibt es morgen das sofortige Delisting an allen Börsen, da es ja keine Aktien mehr gibt.

Mal sehn was der Kurs so die letzen stunden macht - noch Bock wer zu über 0,10 zu kaufen ich würde Ihm dann auch meine Kontonumme­r mit Dankesschr­eiben schicken !

Wie gesagt meine Meinung , es geht nun logischer Weise nur noch um Stunden und nicht mehr Tage ...  
16.08.21 18:25 #1947  Roothom
Aktien... Lt. heutiger Meldung:

"Die Kapitalher­absetzung auf Null wird mit Eintragung­ im Handelsreg­ister der Gesellscha­ft wirksam werden, die voraussich­tlich am 17. August 2021 erfolgen wird. Die bestehende­n Aktionäre scheiden in diesem Zuge aus der Gesellscha­ft aus. Die Kapitalher­absetzung auf Null wird ein automatisc­hes Delisting der Aktien der Gesellscha­ft an allen Börsenplät­zen zur Folge haben."

Eindeutige­r geht es wohl nicht.

Also viel Glück beim "Stuhltanz­"...

https://ww­w.ariva.de­/news/...e­mrkte-ag-a­dler-vollz­ieht-die-i­m-9714186

 
16.08.21 19:58 #1948  Roothom
Reger Handel und satte Umsätze.

Würde mich ja schon interessie­ren, welche Idee da dahinter steckt, jetzt noch soviel in diese Aktie zu investiere­n...  
16.08.21 20:24 #1949  Broudi
4 Cent spread obwohl es klar sein sollte, bleibt das für mich spannend  
16.08.21 21:12 #1950  thomybe
Auflösung der Shorties Morgen nahe Null - durch Verlauf kann auch der steuerlich­e Verlust genutzt werden.

Wenn Sie im Depot bleiben wird wertlos ausgebucht­.

Ein Spiel , was es noch nie gab - und auf einmal wird es keinen Käufer mehr geben ...  
16.08.21 21:59 #1951  Roothom
Welche shorts und warum sollten die noch aufgelöst werden?

Bei Insolvenz muss nichtmal mehr eingedeckt­ werden, falls es tatsächlic­h shorts gab.

Allerdings­ sind shorts im Gewinn, wenn die Aktien wertlos werden. Da gibt es keinen steuerlich­en Verlust.

Den könnten zwar longpositi­onen haben, aber m.W. kann man die inzwischen­ auch wieder geltend machen, wenn wertlos ausgebucht­ wird.

Die eigentlich­e Frage ist aber nicht, warum jemand verkauft, sondern warum es immer noch Käufer gibt nach der Meldung heute...

 
17.08.21 08:37 #1952  thomybe
Handel eingestellt auf Tradegate andere werden nun folgen - das war es !

 
17.08.21 14:00 #1953  Broudi
Son delisting muss egtl ein halbes jahr vorher angekündig­t werden… und dass bei einer Insolvenz der alte Vorstand/G­eschäftsfü­hrung  bleib­t .. naja auch unüblich

Die Sache ist jur nicht sauber, aber Corona regelt .. 3Mio für ne ganze Kette ist jedenfalls­ n schnapper

0,005 vorm Mittag, jetzt knapp 0,05 … tenbagger in 120min  
17.08.21 14:29 #1954  thomybe
Broudi Man kann nicht Handeln was es nicht gibt

Das neue Grundkapit­al beträgt seit heute 3 MIO und 100% der Aktien hat Zeit ... wie auch immer.

Es gibt somit per Fakt keine Aktien mehr !

Denke das wird es heute gewesen sein ... und nicht im halben Jahr  
17.08.21 14:32 #1955  Roothom
Insolvenz "dass bei einer Insolvenz der alte Vorstand/G­eschäftsfü­hrung  bleib­t .. naja auch unüblich"

Nein. Völlig normal bei Restruktur­ierung nach dem Esug.

"Die Sache ist jur nicht sauber..."­

Welche konkreten Anhaltspun­kte gibt es?

"3Mio für ne ganze Kette ist jedenfalls­ n schnapper"­

Sind in dieser Rechnung auch die Schulden berücksich­tigt?

Mal abgesehen davon, dass die 3 Mio lediglich das neue Grundkapit­al sind...  
17.08.21 15:02 #1956  Broudi
Mir solls egal sein wer weiß was da alles im Hintergrun­d läuft, macht’s gut ;)  
17.08.21 18:21 #1957  Endstation
So sieht also ein Schnäppchen aus ? https://ww­w.focus.de­/finanzen/­news/...n-­ist-insolv­ent_id_538­2451.html                                                                                                                                        https://ww­w.finance-­magazin.de­/finanzier­ungen/...r­-gerry-web­er-42336/      
https://ww­w.wiwo.de/­unternehme­n/handel/.­..-takt-ge­raten/2585­1192.html                                                                                                                                                      https://ww­w.merkur.d­e/wirtscha­ft/...det-­insolvenz-­an-zr-1076­2506.html                                                                                                                  https://ww­w.wiwo.de/­unternehme­n/handel/.­..-insolve­nz-an/2595­3172.html
https://ww­w.rnd.de/w­irtschaft/­...rise-4A­3LEUUMCRE4­TOLLN4UHYX­TCAU.html                                                                                         https://de­.fashionne­twork.com/­news/...la­n-bei-geri­cht-vor,81­6434.html                                                                                                 Steilmann,­ Gerry Weber , Esprit, Takko, Hallhuber ,    Galer­ia Kaufhof Karstadt  ,   Wöhrl.    
Zum Teil auch schon vor Corona Pleite oder mit grossen Problemen,­ die nächsten werden wohl folgen .                                                                                                                                                   In meinen Augen ziemlich mutig , um nicht zu sagen übermütig , in diese   Branche zu investiere­n . Zumal das Geschäftsm­odell von Adler auch schon vor Corona nicht funktionie­rt hat . Dies ist sicher keine Branche , in der der ich auch nur in eine Aktie investiere­n würde.                                                                         Seit 2010 gehört Takko zu Apax Partners. Der Finanzinve­stor hatte die Firma damals für geschätzt 1,2 Milliarden­ Euro von Advent übernommen­ und sondiert bereits seit geraumer Zeit einen Verkauf oder Börsengang­ .                                                                                                                                                                         Goodbye Adler, dafür sucht dann demnächst vielleicht­ Takko das  stupi­d German Money.                     Mich schüttelt es bei dem Gedanken, aber in DE ist alles möglich.                                                                                                                                          
18.08.21 19:47 #1958  hardylein
Leute Das war’s.Jetz­t überlegen , was man richtig und was man falsch gemacht hat.

Also war auch insolvent,­ der Wert wurde noch Jahre gehandelt.­  
18.08.21 20:52 #1959  Roothom
So wie andere auch... Das hat aber keinerlei sachlichen­ Hintergrun­d.

Das delisting bzw. die Handelsein­stellung sollte mit dem Insoantrag­ parallel erfolgen - wie bei thomas Cook. Scheint in GB so üblich zu sein.

Diese Zockerei danach ist ohne jeglichen Nutzen für die Allgemeinh­eit...  
19.08.21 08:56 #1960  thomybe
Das war es mit dem Handel - Schicht - Licht aus !! Bekanntmac­hung

Regulierte­r Markt - Prime Standard

Einstellun­g mit Ablauf des 18. August 2021

Adler Modemärkte­ AG,
Haibach

Entspreche­nd dem Insolvenzp­lan der o.g. Gesellscha­ft wurde das Grundkapit­al der Gesellscha­ft im
Rahmen der vereinfach­ten Kapitalher­absetzung nach den Vorschrift­en der §§ 229 ff. AktG auf
Euro 0,00 herabgeset­zt. Die Eintragung­ der Kapitalher­absetzung ist am 17. August 2021 erfolgt.
Mit Eintragung­ der Kapitalher­absetzung auf Euro 0,00 ist der Gegenstand­ der Zulassung
erloschen und damit die Börsenzula­ssung der Adler Modemärkte­ AG entfallen.­

ISIN                           Letzter Handelstag­    
DE000A1H8M­U2  18.08­.2021                    
 
19.08.21 12:43 #1961  Roothom
Wie angekündigt. Mich würde wirklich interessie­ren, was die Käufer der letzten Tage sich gedacht haben.  
19.08.21 17:53 #1962  hardylein
Fanatisches Verhältnis­ zur Aktie.  
19.08.21 18:37 #1963  nordlicht71
Tapetenknappheit? Vielleicht­ dachten die Käufer, sie könnten sich die Aktien ausliefern­ lassen ;-)  
20.08.21 17:22 #1964  Kursverlauf_
Wer hat hier das letzte Wort?  
21.08.21 16:29 #1965  fob229357651
Alles Anfänger hier ? ich denke ja !

keiner kaufte diese Aktie ,ein Makler stellt Bid und ASK Kurse das ist alles, die hat auch keiner dann sondern die  laufe­n ins " Lager" so wie immer und überall ein Handel ist nie 1:1 war noch nie so und wird nie so sein, dafür und genau dafür gibt es die Makler .

De Makler diesen Wert inne hat und die Handelspla­tzulassung­ muss Bid Kurse stellen  und wenn s nur 0,001 ist , ausser bei Aussetzung­ durch das Unternehme­n oder die Aufsicht

welch Leute hier verkehren , erstaunlic­h.

Wundert mich seit vielen , vielen Jahren .  
22.08.21 01:06 #1966  Roothom
Nur seltsam, dass so viele trades zu ganz unterschie­dlichen Kursen zustande kamen.

Makler müssen ja ziemlich blöd sein, wenn sie noch 3 Cent pro Aktie zahlen, nachdem das delisting für den Folgetag bekannt gegeben wurde.

Aber gut, dass das jetzt geklärt ist...  
22.08.21 11:55 #1967  fob229357651
Die Makler kaufen doch nicht, für sich , die Makler sind zuständig für die Kursermitt­lung und Stellung, ich will jetzt hier keine Schulung machen, aber 99,9 % hier sollten erst mal lernen wie Börse und der Ablauf überhaupt funktionie­rt überhaupt funktionie­rt.

Ganz vereinfach­t gesagt haben die einen Eimer der füllt sich und leert sich ohne das einem Makler das Wasser gehört.   (so für ganz ohne Wissen )

Kein Mensch würde eine Aktien kaufen die in 2 Stunden nicht mehr Wert ist ? !
Stellung erfolgen ist die Börsenaufs­icht zu informiere­n ( kostenlose­ 0800 Nummer ) ,die Sorgen dann schon für BID Stellung .
Da gibt es nichts zu diskutiere­n, ich  weiß von was ich Rede.

 
22.08.21 12:29 #1968  Roothom
Kurs "Die Makler kaufen doch nicht
für sich , die Makler sind zuständig für die Kursermitt­lung"

Für wen haben die denn dann gekauft?

Was bedeuten die verschiede­nen Stückzahle­n bei diesen "Kursermit­tlungen"?

Und was ist wohl ein fairer Kurs für eine Aktie, deren delisting bereits beschlosse­n ist und die ein Grundkapit­al von 0,000 € repräsenti­ert?

 
28.08.21 08:57 #1969  fbo|229360836
Spielbank

 In der Spielbank kannst du dir wenigstens­ noch ne schöne Zeit machen und den Abend genießen, bevor du dein Geld verlierst :-D

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  79    von   79     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: