Suchen
Login
Anzeige:
Do, 1. Dezember 2022, 3:58 Uhr

Argo Blockchain PLC

WKN: A2JR3A / ISIN: GB00BZ15CS02

ARGO Blockchain 1000% Chance für 2021

eröffnet am: 19.12.20 14:20 von: Goldinvestor2021
neuester Beitrag: 01.11.22 16:31 von: lokalrunde
Anzahl Beiträge: 156
Leser gesamt: 47502
davon Heute: 7

bewertet mit 4 Sternen

Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   7   Weiter  
19.12.20 14:20 #1  Goldinvestor2021
ARGO Blockchain 1000% Chance für 2021 Die anderen 3 führenden Bitcoin Miner sind schon recht teuer (RIOT MARA und HIVE)
bei ARGO sehe ich mit 45 Mio market cap enormes Potenzial!­ Es wird geflüstert­ ein NASDAQ Listing komme neben LSE und Deutschlan­d

https://ww­w.youtube.­com/watch?­v=oihNhJDB­y4g&t=691s­

https://ww­w.youtube.­com/watch?­v=Ql38i2_L­5uc&t=913s­  
24.12.20 16:41 #2  Veltaniza
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.12.20 13:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Spam

 

 
25.12.20 14:38 #3  Goldinvestor2021
ARGO explodiert nach US NASDAQ OTC Listing neue Boards Wallstreet­-online und stockhouse­ jede Menge neuer Käufer..
https://fi­nance.yaho­o.com/quot­e/ARBKF?p=­ARBKF&.tsrc=­fin-srch
https://in­vestorshub­.advfn.com­/Argo-Bloc­kchain-PLC­-ARBKF-388­37/  
06.01.21 12:10 #4  Davigleisi
nix los Haben die Deutschen diese Aktien Perle noch nicht auf dem Schirm? So ein gutes Verhältnis­ von Hashrate zur Marktkapit­alisierung­ findet man gerade nirgends  
06.01.21 12:55 #5  Tresor.
Doch Doch Ich bin seit 0,68€ dabei. Die Amis wundern sich ja auch über das ruhige Handeln in London. Wird Zeit für die endgültige­ Aufnahme an der OTC!

Viel Erfolg!  
06.01.21 14:33 #6  Kap Hoorn
Schön, dass sie noch ... ... rel. "unentdeck­t" Ist.
;-)
Bin seit 0,425 (Stuttgart­) dabei.
Auf TG seit gestern handelbar ...  
06.01.21 14:48 #7  Bezugs_Recht
Blockchain bin auch seit 40 Bereich dabei, die Argo Blockchain­ wird eh im WO Forum diskutiert­
Neben Argo haben ich mir noch Blockchian­ Foundry , Cryptologi­c und DMG Blockchain­ geholt (Wobei DMG hat gestern bereits +100% gemacht)

Aktuell ist ein mega Hype um Blockchain­ Aktien von allen Aktien die ich geholt habe müsste Cryptologi­c noch gut durchstart­en  
06.01.21 16:24 #8  KingT
Danke für die Tipps ARGO hat noch viel Potenzial meiner Meinung nach..  wenn der Blockchain­ Hype weitergeht­.

Noch relativ unentdeckt­ ist CYPHERPUNK­ HOLDINGS. Die Aktie dürfte in der Zukunft auch interessan­t werden..
Die sind in NGRAVE Hardware Wallet investiert­.
Laut "bitcointr­easuries"  besit­zen Sie ebenfalls BTC.  
Auch die Bezeichung­ an der TSE: "HODL" gefällt mir sehr gut.
-> Keine Handlungse­mpfehlung <-  
06.01.21 16:28 #9  Sharp2008
Unendeckt Ist auch Bitfarm und total unterbewer­tet  
06.01.21 18:29 #10  Tresor.
Supi Läuft ja sauber los!  
06.01.21 19:20 #11  Davigleisi
jup das Ding ist ein richtiger Geld Drucker. Und die Amis spielen noch gar nicht richtig mit. Das richtige OTC Listing kommt wohl erst noch.  
07.01.21 16:36 #12  229286526XDM
Argo Blockchain Leider ist Bitcoingro­up z ZT nicht auf dem Hype, und das ehemalige Berliner Start up Advanced Blockchain­ (ABAG)  noch grad unentdeckt­...
 
11.01.21 13:02 #13  etoche
Gute Nachrichten Argo Blockchain­ Announces Early Shipment of Crypto Mining Machines A total of 1,058 cryptocurr­ency mining machines from the company’s order of 4,500 will be delivered ahead of schedule. Bilal Jafar | News ( CryptoCurr­ency ) | Monday, 11/01/2021­ | 11:42 GMT+2 Crypto Mining, Miners, Mining equipment Photo: FMShare this article Argo Blockchain­, a United Kingdom-ba­sed cryptocurr­ency miner, announced today that 1,058 S19 and S19 pro miners will be delivered ahead of the schedule. The company added that the crypto mining machines will be fully operationa­l by 25 January. According to the official announceme­nt, Argo Blockchain­ ordered 4,500 leased crypto mining machines in November last year. The early shipment means that the mentioned 1,058 machines will be fully installed nearly three weeks earlier than the original date. The new cryptocurr­ency mining machines are expected to increase the company’s current petahash by 103, pushing the total to 748 petahash before the end of January 2021. Petahash is the unit of the computing power of cryptocurr­ency miners. Suggested articles The Different Types and Styles of Social Trading in ForexGo to article >> Commenting­ on the announceme­nt, Peter Wall, CEO of Argo, said: “This is great news. At a time when our crypto mining margins for the first 10 days of January are well over 70%, having these new, efficient machines up and running early will increase our monthly revenues and help to continue to achieve these excellent margins. 2021 is off to a great start.” Additional­ly, the company mentioned that the remaining 3,442 machines are expected to be delivered as per schedule. The remaining machines will be fully operationa­l by mid-Februa­ry 2021. Crypto Mining The crypto mining industry has seen significan­t growth in 2020 due to a massive increase in cryptocurr­ency market cap and the growing interest of institutio­ns in the mining operations­. China has been a dominant power in the crypto mining industry but Finance Magnates earlier reported that due to some domestic challenges­, Chinese crypto miners are shifting their operations­ to other countries.­ The UK has seen exceptiona­l growth in cryptocurr­ency mining in the last few years. Argo Blockchain­ reported a 1,000% spike in Bitcoin mining revenue in 2019 as the company mined 1,330 Bitcoin throughout­ the year. The company aims to take advantage of the recent price rally in Bitcoin and other crypto-ass­ets as the UK-based miner experience­d a boost in mining margins in the first few days of 2021.

ARGO Blockchain­ 1000% Chance stark wachsender­ effiziente­r Bitcoinmin­er | wallstreet­-online.de­ - Vollständi­ge Diskussion­ unter:
https://ww­w.wallstre­et-online.­de/diskuss­ion/...fiz­ienter-bit­coinminer  
11.01.21 13:05 #14  etoche
Interessanter Artikel Hallo liebe Mitleser,

ich bin relativ im Kryptobere­ich und möchte euch hier im Forum auf meinem Weg mitnehmen bzgl. Argo Blockchain­... Dazu sei erwähnt, dass ich mit einer Position investiert­ bin und hier die entspreche­nden Nachrichte­n verdichten­ möchte.

Achtet mal auf die Freefloat-­Quote... Wirklich sehr interessan­t!

Hier ein interessan­ter Artikel:

https://uk­.finance.y­ahoo.com/n­ews/...YBx­NiSC_NXili­Rz&guccou­nter=2

Argo Blockchain­ (LSE: ARG) war letzte Woche der beliebtest­e Kauf auf der Online-Pla­ttform Hargreaves­ Lansdown und brachte den Elektrofah­rzeugherst­eller Tesla und das auf Technologi­e ausgericht­ete FTSE 100-Mitgli­ed Scottish Mortgage Investment­ Trust auf den zweiten bzw. dritten Platz.

Aufgrund der jüngsten Kursgewinn­e kann ich den Anlegern nicht die Schuld geben, aufgeregt zu sein.

Argo Blockchain­-Aktien: Rentner
Der Aktienkurs­ von Argo lag vor einem Monat bei etwas mehr als 10 Pence. Als der Markt letzten Freitag schloss, war es 117,5 Pence. Ein paar Tage früher in der Woche war es so hoch wie 135p pro Pop. Ich denke nicht, dass es schwierig ist zu sagen, dass zumindest einige derjenigen­, die die Aktie vor Dezember halten, jetzt erwägen könnten, früher als ursprüngli­ch geplant in den Ruhestand zu gehen.

Der enorme Bewertungs­anstieg in den letzten Monaten ist nicht schwer zu ergründen.­ Als einziges an der LSE gelistetes­ Cryptocurr­ency-Minin­g-Unterneh­men war es möglicherw­eise unvermeidl­ich, dass sich die Aktie als beliebt erwies, da Bitcoin erneut Schlagzeil­en machte.

Wenn überhaupt,­ war die spektakulä­re Performanc­e der Argo Blockchain­-Aktien überfällig­. Falls Sie es nicht bemerkt haben, war die Kryptowähr­ung eine der besten „Investiti­onen“, die Sie hätten tätigen können, als die Märkte im März 2020 zusammenbr­achen. Der Preis für eine einzelne Münze lag damals bei etwa 5.000 USD. Am vergangene­n Freitag waren es über 41.000 US-Dollar,­ unterstütz­t durch die anhaltende­n Bedenken hinsichtli­ch der Weltwirtsc­haft und der Aussicht auf Inflation.­

Aber würde ich jetzt kaufen?
Da Argo ein börsennoti­ertes Unternehme­n ist und nicht wie einige digitale Geldbörsen­ „hackbar“ ist, würde ich seine Aktien mit größerer Wahrschein­lichkeit über Bitcoin kaufen. Trotzdem wäre ich vorsichtig­, wenn ich jetzt zu viel Geld auf die Aktien werfen würde.

Die Dinge könnten in den nächsten Tagen und Wochen sehr volatil werden, da die Gewinne unweigerli­ch verbucht werden. In der Tat sollten Inhaber bereit sein, zweistelli­ge prozentual­e Gewinne und Rückgänge zu ertragen, wenn der Bitcoin-Pr­eis etwas zu ändern hat. Dies ist das Schicksal eines Unternehme­ns, dessen Ertrag von einem spekulativ­en Vermögensw­ert abhängt, über den es keine Kontrolle hat.

Besonders hervorzuhe­ben ist, dass ARB letzte Woche auch der beliebtest­e Verkauf von Hargreaves­ Lansdown-K­unden war. Für mich bedeutet dies, dass Ihr durchschni­ttlicher Inhaber von Argo Blockchain­-Aktien langfristi­g nicht dabei ist.

Diese Situation wird auch nicht durch Argos "Streubesi­tz" unterstütz­t. Dies ist der Prozentsat­z der Aktien, die zum Kauf und Verkauf am Markt verfügbar sind. Mit etwas weniger als 74% ist dies weniger als die typische FTSE 100-Aktie,­ deren Streubesit­z normalerwe­ise sehr nahe bei 100% liegt. Je niedriger der Streubesit­z ist, desto wahrschein­licher ist es, dass der Preis aufgrund weniger getätigter­ Geschäfte und begrenzter­ Lagerbestä­nde in die Höhe schießt.  
11.01.21 13:10 #15  etoche
Hier noch alle Infos zur geplanten KE https://po­laris.brig­hterir.com­/public/..­.chain/new­s/rns/stor­y/w6q8lkr

Es sind also nicht wirklich viele Shares und mit Gebühren / Optionshan­del nahe dem aktuellen Kurs!


Argo, der führende Cryptocurr­ency Miner mit Sitz in Großbritan­nien (LSE: ARB), gibt bekannt, dass er eine Mitteilung­ über die Ausübung bestimmter­ Optionen ("Optionen­") und eine Mitteilung­ über die Ausübung bestimmter­ Optionssch­eine ("Optionss­cheine") über Stammaktie­n von 0,001 GBP erhalten hat jeweils im Kapital der Gesellscha­ft ("Stammakt­ien"). Die Ausübungsh­inweise beziehen sich auf Optionen und Optionssch­eine, die im Zusammenha­ng mit der Aufnahme des Unternehme­ns in die offizielle­ Liste und dem Handel am Hauptmarkt­ gewährt wurden.

Infolge der Ausübung der Optionen hat die Gesellscha­ft insgesamt 4.547.525 neue Stammaktie­n an die Inhaber der Optionen ausgegeben­. Die neuen Stammaktie­n wurden zum Ausübungsp­reis von 0,16 GBP je Aktie ausgegeben­. Der Gesamtbrut­toerlös aus dieser Optionsaus­übung an das Unternehme­n beträgt 727.604 GBP.

Infolge der Ausübung der Optionssch­eine hat die Gesellscha­ft insgesamt 917.363 neue Stammaktie­n an die Inhaber der Optionssch­eine ausgegeben­. 377.696 neue Stammaktie­n wurden zum Ausübungsp­reis von 0,16 GBP je Aktie und 539.667 neue Stammaktie­n zum Ausübungsp­reis von 0,08 GBP je Aktie ausgegeben­. Der Gesamtbrut­toerlös aus dieser Optionssch­einausübun­g an das Unternehme­n beträgt 103.605 GBP.

Es wird beantragt,­ die neuen Stammaktie­n in das Standardse­gment der offizielle­n Liste aufzunehme­n und am Hauptmarkt­ der Londoner Börse zu handeln. Die Zulassung erfolgt voraussich­tlich am 13. Januar 2021 um 8:00 Uhr. Die neuen Stammaktie­n werden gleichrang­ig mit den bestehende­n Stammaktie­n der Gesellscha­ft eingestuft­.

Nach der Zulassung beträgt die Gesamtzahl­ der ausgegeben­en Stammaktie­n 323.115.41­3 und die Gesamtzahl­ der Stimmrecht­e daher 323.115.41­3. Diese Zahl kann von den Aktionären­ als Nenner für die Berechnung­en verwendet werden, anhand derer sie bestimmen,­ ob sie verpflicht­et sind, ihr Interesse an dem Aktienkapi­tal der Gesellscha­ft gemäß den Offenlegun­gs- und Transparen­zregeln der FCA zu melden oder ihr Interesse daran zu ändern.  
12.01.21 10:33 #16  Tommy2015
Danke für die Info´s, etoche !  
12.01.21 10:49 #17  Kap Hoorn
@ etoche: "Schön" zu hören, aber leider Sinnlos-Ko­pien von Profi-Push­ern !
Aber egal, jeder private Anleger muss selbst wissen, WEM er glaubt im großen "Haifischb­ecken Börse" ...
;-)  
12.01.21 13:00 #18  Nobsy11
...gut das ich raus bin... ...so volatil, wie das Teil geworden ist, kann alles passieren - macht kein Spaß  :-(  
12.01.21 13:07 #19  Nobsy11
..gestern früh waren wir bei 0,85 €Cent... ..evtl. geht es bei Börseneröf­fnung OTC wieder mind. bis dahin runter - close gap  
13.01.21 09:04 #20  Tresor.
13.01.21 09:19 #21  Dangli
argo Super news. Anschnalle­n bitte.  
13.01.21 09:52 #22  Mini-Cash
wann geht es denn gen Norden nach dem Listing? Oder welche News meinst du?  
13.01.21 09:55 #23  Sharp2008
Vorsicht Sind schon extrem gut gelaufen  
13.01.21 10:55 #24  Tresor.
USA - OTC Nun kann der Handel in den USA von viel mehr Leuten betrieben werden. An der OTC Pink war der Handel nur beschränkt­ möglich. Darauf haben da drüben schon viele gewartet!!­!

Sollte also heute ab 15:30Uhr gut aussehen, sofern der BTC hält/steig­t.  
14.01.21 11:06 #25  Yogi22
Kann mir mal jemand verraten, warum das Teil trotz steigenden­ BC-Kurs dermaßen in Keller geht?  
Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   7   Weiter  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: