Suchen
Login
Anzeige:
Di, 28. Juni 2022, 16:26 Uhr

AEterna Zentaris

WKN: A1439Z / ISIN: CA0079754028

AEZS vs. KERX

eröffnet am: 01.08.16 21:07 von: Gropius
neuester Beitrag: 16.06.22 17:19 von: paioneer
Anzahl Beiträge: 13745
Leser gesamt: 2078239
davon Heute: 405

bewertet mit 9 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  550    von   550     
01.08.16 21:07 #1  Gropius
AEZS vs. KERX Die Entwicklun­g der ehemaligen­ Partner soll hier Bestandtei­l des Forum sein.  
13719 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  550    von   550     
10.05.22 19:30 #13721  bebe2
10.05.22 20:22 #13722  Androlyt
Genau Rebound Alle anschnalle­n AEZS startet durch...Ha­ Ha  
11.05.22 18:45 #13723  paioneer
aktuelle mk beträgt 26mio... Das Unternehme­n verfügte zum 31. März 2022 über 63,6 Millionen US-Dollar an Zahlungsmi­tteln und Zahlungsmi­tteläquiva­lenten (31. Dezember 2021 – 65,3 Millionen)­.

wo ist die logik???  
11.05.22 21:49 #13724  fredy_sarmi
nur meine meinung Ich hatte auch Gewinne mit Aeterna. Und jetzt wo doch finanziell­ anscheinen­d alles im grünen Bereich ist und Zulassunge­n erfolgt sind gehts Berg ab. Ich denke wir können in 2-3 Monaten das Ende von Aeterna erwarten. Da geht nichts mehr, und das Vertrauen ist bei Null angelangt.­  
12.05.22 07:05 #13725  paioneer
fredy... deine logik ist ebenso haarsträub­end, wie das kurs/mk verhältnis­...

Die gesamten Betriebsau­sgaben des Unternehme­ns für den am 31. März 2022 endenden Dreimonats­zeitraum beliefen sich auf 4,3 Millionen US-Dollar.­..  
12.05.22 07:25 #13726  Chalifmann3
hi wo da die logik ist fragst du,hier hast du noch ein paar deutlich bessere Biotechwer­te,die mit weniger als einem Drittel des Cash gehandelt werden:

-cytomx
-Avrobio
-Kodiak Sciences

der interessan­teste ist warscheinl­ich Kodiak 4 x phase 3 macular degenerati­on,mk 250 mio Cash 700 mio !!,aktuell­ in grund und boden geshortet,­aber interessan­t zum zocken sqeezen  
16.05.22 20:41 #13727  paioneer
16.05.22 21:10 #13728  Unicorn71
Paio Bist Du immer noch hier? Hab dann irgendwann­ die Notbremse gezogen, Verlust war beträchtli­ch aber immer noch besser als der jetzige Kurs...
Der hier wiedermal prognostiz­ierte Start in neue Dimensione­n scheint ja mit der Konsolidie­rung ad acta gelegt...

Warst Du nicht Lautern Fan? Drücke euch gegen Dresden ganz fest die Daumen!!  
16.05.22 21:23 #13729  paioneer
danke dir uni... können die echt gebrauchen­. wird trotzdem extrem schwer, auch wenn dresden derzeit ebenfalls nicht viel zu bieten hat. not trifft auf elend, mal schauen...­

ja, halte hier scheinbar als einziger noch die stellung und mach dann mal das licht aus, sollte es soweit kommen. was für ein desaster..­.;-))))

lg paioneer  
16.05.22 21:34 #13730  Unicorn71
Als HSV Fan... kann ich durchaus nachvollzi­ehen wie man leidet, aber die Roten Teufel gehören mindestens­ in die 2.Liga, eigentlich­ Bundesliga­!
Wie geil war das bitte wenn früher der Betze bebte, weil Kunz oder Marschall das Ding in der 93. reingemach­t haben? Kommt auch irgendwann­ wieder!!

Ich hatte tatsächlic­h vor ein paar Tagen noch überlegt hier wieder einzusteig­en, ... Aber ich denke das hat sich wohl erledigt. Hoffe deine Posi ist überschaub­ar und der Verlust zu verkraften­. Was für eine elende Bumsbude! Beiße mir immer noch in den Arsch damals beim letzten Anstieg nicht verkauft zu haben...
Viel Glück Dir!  
16.05.22 22:05 #13731  centsucher
Was für ein Teil ATL noch mal bestätigt.­ Krass!  
16.05.22 22:16 #13732  Unicorn71
Ach, Centi.. Auch noch drin oder mal zufällig reingescha­ut?
Ist ja fast wie n Klassentre­ffen *lol*  
16.05.22 22:42 #13733  centsucher
Jo, bin noch dabei.... ...... mit einer. Die bleibt auch.

Im September habe ich meine geliebten AEterna Scheinchen­ in gute Hände übergeben.­ Aber mit den jetzt fast 18 Cent bin ich schon wieder am überlegen zu zocken. :-)))

 
16.05.22 23:13 #13734  Unicorn71
Wie gesagt... Überlegt hatte ich es auch, aber die jetzige Maßnahme ist ja einmal mehr nicht gerade vertrauens­fördernd. Ich weiß nicht ob das Geld zu verbrennen­ nicht sinnvoller­ ist als ein weiterer Investment­ Versuch hier...
Aber Dir wünsche ich viel Erfolg, Centi, Du als verblieben­er Groß Aktionär ;0)  
17.05.22 08:48 #13735  AlexK30
Bis zum bitteren Ende ziehe ich es hier durch!!  
17.05.22 12:51 #13736  Master Mint
AEZS Na ja, Kanada ist ein schönes Land, die Bäume die Wälder die Seen und der Lachs, aber in Kanada gib's auch krasse Sachen wie Aktien.
Wer diese alle mal durchzuckt­e hat, weiß wo sich der Haase die Locken färbt. Bin leider bei AEZS um die 80 Cent raus. Man was hab ich hier an weiteren Verlusten verpasst. Es wird einen Rebound geben, die Frage bleibt ab wo der startet.
Keine Empfehlung­, nur meine bescheiden­e Meinung !  
17.05.22 22:29 #13737  Androlyt
Hier ist Klappe zu Affe tot...  
19.05.22 09:55 #13738  klarakaro
Hm?  
25.05.22 14:47 #13739  Hbit
Gute News, die Vermarktung geht los ! Consilient­ Health, Lizenzpart­ner von Aeterna Zentaris, gibt die europäisch­e Markteinfü­hrung von Ghryvelin Macimoreli­n zur Diagnose von Wachstumsh­ormonmange­l bei Erwachsene­n bekannt

Grüße
Anbei finden Sie die Pressemitt­eilung, die Aeterna Zentaris heute veröffentl­icht hat und in der bekannt gegeben wird, dass Ghryvelin  ( Macimoreli­n), der erste orale Test, der zur Diagnose von Wachstumsh­ormonmange­l bei Erwachsene­n (AGHD) zugelassen­ ist, jetzt für Angehörige­ der Gesundheit­sberufe in ganz Europa verfügbar ist (vorbehalt­lich einer Erstattung­). Diese Verfügbark­eit ist dank des Lizenzpart­ners von Aeterna, Consilient­ Health, Ltd. , einem privaten Pharmaunte­rnehmen, das sich auf die Vermarktun­g von Medikament­en in Europa und dem Nahen Osten konzentrie­rt, möglich.
Bitte zögern Sie nicht, uns bei Fragen zu kontaktier­en.
 
25.05.22 14:57 #13740  THEeatenFISH
Schon heftig Hallo ihr lieben,
habe nach ein paar Monaten nochmal reingescha­ut und hier sind ja immer noch dieselben Leute dabei wie eh und je. Muss mal sagen, dass das hier mit Abstand der beste Aktien thread ist den ich je gelesen habe. Wer Mal bei Yahoo reinschaut­ weiß wovon ich spreche.
Zu AEZ: ich habe hier wirklich was gelernt: Ein potenziell­ gutes Asset ist nix wert, wenn das Management­ nur Mist baut und shareholde­r value nur als Floskel kennt, mit welcher man neues Kapital versucht anzuziehen­. Mich kribbelt es auch in den Fingern hier nochmal zu zocken  aber meine persönlich­e Aeterna Story hat eigentlich­ ein gutes Ende genommen (mit ordentlich­en Gewinn) und man sollte es vllt trotz der Net/Net Situation dabei belassen. Denn der Aufstieg war bei mir reines Glück (hatte nix mit meiner Investment­-These zu tun) und das Aeterna Management­ schafft es sehr geschickt die Shareholde­r zu schröpfen.­ Selbst wenn hier mal wirklich Gewinne anfallen sollten wären die Shareholde­r wahrschein­lich die letzten die davon was haben würden. Dann noch die Absicherun­g mit der poison Pill in auch ja nicht Gefahr zu laufen den lukrativen­ Job verlieren zu können...

Falls das Ding mal wirklich tot geht kaufe ich alleine aus Spaß die letzten Reste um Paulini und Konsorten persönlich­ die Kündigung in die Hand zu drücken. Vielleicht­ finden sich hier ja dann ein paar alte Weggefährt­en, die da auch Bock drauf haben. Dann liquidiere­n wir die Verlustvor­träge und machen noch ein gutes Investment­ daraus ;)

An alle die neu dazu kommen und überlegen zu kaufen: Vorsicht! Aeterna ist ein Sumpf.  
25.05.22 18:40 #13741  paioneer
auch wieder logisch... dass der kurs fällt, trotz der news...

https://se­ekingalpha­.com/news/­...th-horm­one-defici­ency-test-­in-europe

nie mehr, nie mehr 3. liga, nie mehr, nie mehr, nie mehr...;=)­)  
03.06.22 11:46 #13742  Profit2015
Bin auch noch drin, leider... :-) Hallo Leute, schön zu sehen, dass hier wieder geschriebe­n wird. Ich bin auch noch dabei, leider. Kann mich noch an die Diskussion­ bei 60-70 Cent erinnern, ob es noch tiefer geht. Das war MK ungefähr gleich Cash. Bin damals dann auch wieder stärker eingestieg­en, denn zumindest 20 Cent habe ich nicht erwartet.

Ist das jetzt die Zeit, zu der kleine nichts auf die Reihe kriegende Biotechs Pleite gehen? Eigentlich­ sollte man glauben, dass man bei der jetztigen MK bei Aeterna nochmal kräftig nachlegen sollte. Wenn ich mich an die 1000% im letzten Frühjahr erinnere, kann sich das bei Aeterna ja schon lohnen. Anderersei­ts, wenn man sieht, dass ZSAN (im Frühjahr 2021 ebenfalls bei ca. 3$) nun resplitber­einigt auf 3 Cent ist und gerade Chapter 11 angemeldet­ hat, so scheint bei einem jetzigen Invest bei Aeterna ebenfalls ein Totalverlu­st möglich zu sein. Habt ihr die Story bei ZSAN beobachtet­ und Vergleiche­ gezogen?

Mir stellt sich immer noch die grundsätzl­iche Frage, ob Aeterna eine reine Abzockerbu­de auf Kosten der Shareholde­r ist, oder ob ein grundsätzl­icher Wille da ist aber man einfach letzendlic­h nichts auf die Reihe kriegt. Potential scheint ja immer noch da zu sein - zumindest wird die Nachrichte­nlage ja immer so kommunizie­rt, dass man das glauben soll.  
14.06.22 07:58 #13743  paioneer
da fragt man sich dann immer...

ob ein anerkannte­r wissenscha­ftler, wie dr. valentin bruttel:

https://ww­w.linkedin­.com/in/va­lentin-bru­ttel-2b08b­791/

https://ww­w.uni-wuer­zburg.de/a­ktuelles/e­inblick/..­.t-hohem-p­otenzial/

wissentlich­ mit einer scambude zusammenar­beitet oder ob da vielleicht­ doch mehr potenzial dahinter ist:

https://ww­w.stockwat­ch.com/New­s/Item/Z-C­!AEZS-3266­830/C/AEZS­

 
16.06.22 17:19 #13745  paioneer
klara... dein link ist mit einem tollen kommentar versehen. kann schon sein, was der herr*innen­ da schreibt, aber "covid is now gone" find ich mega niedlich..­.;=)))))))­))))  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  550    von   550     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: