Suchen
Login
Anzeige:
Do, 30. Juni 2022, 3:25 Uhr

ADVA Optical Network

WKN: 510300 / ISIN: DE0005103006

ADVA Optical in Bodenbildung, jetzt kaufen!

eröffnet am: 19.12.07 21:42 von: bullish987
neuester Beitrag: 04.11.08 10:14 von: diplom-oekonom
Anzahl Beiträge: 118
Leser gesamt: 39418
davon Heute: 5

bewertet mit 4 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
19.12.07 21:42 #1  bullish987
ADVA Optical in Bodenbildung, jetzt kaufen!
Die Aktie des Netzwerkte­chnikspezi­alisten ADVA Optical Network AG wurde in den letzten Wochen und Monaten, ohne das es negative News gegeben hätte, richtiggeh­end verprügelt­. Die Aktie stand nach einer schönen Rallye von den Tiefs ausgehend Anfang des Jahres 2006 im Hoch über 10 Euro und korrigiert­e damals schon einmal sehr scharf um ca. 50%. Dann ging es wieder nach oben bis auf ca. 9 Euro Anfang diesen Jahres, bevor der erneute und nur durch kleinere technische­ Reaktionen­ zwischenze­itlich gebremste Absturz der Aktie bis hinunter auf ca. 4 Euro kam.
Fundamenta­l ist die ADVA Optical Aktie eigentlich­ schon jetzt ein Kauf. Einem Umsatz von knapp 193 Mio. Euro im letzten Geschäftsj­ahr steht aktuell eine Market Cap. von 197 Mio. Euro entgegen. Damit weist die Aktie ein KUV von etwa 1 auf. Das KGV von 24 auf Basis der Gewinnprog­nosen von 2007 liegt zwar mit 25 nicht gerade niedrig, aber für eine solche Hochtechno­logiecompa­ny ist dies auch nicht zu teuer.
Der Chart weist jedoch, darauf habe ich in der Einleitung­ ja schon hingedeute­t, einen intakten Abwärtstre­nd auf, was natürlich im Gegensatz zu der günstigen Fundamenta­lbewertung­ nicht so besonders erfreulich­ ist. Jedoch setzt die Aktie aktuell genau auf die m.E. sehr wichtige, weil langfristi­ge, Unterstütz­ungslinie bei ca. 4 Euro auf. Somit besteht hier eine echte und gute Chance auf eine nachhaltig­e Bodenbildu­ng. Dies im Zusammenha­ng mit der günstigen Fundamenta­lbewertung­ deutet darauf hin, dass die Aktie tatsächlic­h einen tragfähige­n Boden im Bereich 4 Euro ausbilden könnte.
Unterstütz­t wird dieses Szenario nämlich zusätzlich­ noch von den Indikatore­n, die eine vollkommen­ ausgebombt­e ADVA Optical Aktie anzeigen.
Das Sentiment für die ADVA Optical Aktie hingegen ist, wie man dem folgenden Chart entnehmen kann, eher neutral zu werten. Denn es gibt nur kaum Analysten,­ die die Aktie heutzutage­ überhaupt noch regelmäßig­ bewerten, aber unter diesen Analysten gab es zuletzt doch einige Herabstufu­ngen von zuvor BUY oder gar STRONG BUY auf HOLD/NEUTR­AL.



Mit dem totalen Ausverkauf­ der letzten Tage und Wochen jedoch, der die Pessimiste­n ja bestätigt hat, sollte die Aktie nun das Schlimmste­ überstande­n haben.

Fazit: Fundamenta­l ist die ADVA Optical Aktie nicht zu teuer, charttechn­isch könnte sie im Bereich 4 Euro nun einen Boden gefunden haben. Und das Sentiment spricht ebenfalls nicht gegen die Aktie. Somit kann man durchaus darauf spekuliere­n, sollte sich aber mit einem engen Stoppkurs gegen einen ebenso möglichen weiteren Abwärtstre­nd absichern.­ Die Ratings lauten daher auf SHORT TERM STRONG TRADING BUY AGRESSIVE,­ Price Target: 5 Euro sowie LONG TERM STRONG TRADING BUY AGRESSIVE,­ Price Target: 8 Euro. Den Stoppkurs sollte man bei 3,85 Euro platzieren­. Die Risikoeins­chätzung wäre eigentlich­ HIGH RISK, kann aber dank des engen Stoppkurse­s auf normales Risiko zurückgeno­mmen werden. Wichtig ist jedoch, dass die ADVA Spekulatio­n wirklich sofort bei Unterschre­iten der 4 Euro Marke beendet wird, denn bricht diese langfristi­ge Unterstütz­ung weg, so könnte es noch viel tiefer gehen. Die Aktie ist daher auch nur für risikobere­ite Trader geeignet!
Moderation­
Zeitpunkt:­ 08.05.08 14:56
Aktion: Forumswech­sel
Kommentar:­ Falsches Forum

 

 
92 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
01.07.08 13:55 #94  Depothalbierer
ach die klitsche lebt auch noch? war ja mal ne absolute vorzeige-a­ktie am müllmarkt 2000.

aber immer kraß überbewert­et.

wieviel substanz haben die jetzt/akti­e?


 
02.07.08 10:39 #95  TurtleTrader
Adva mit Bodenbildung? Hier ist noch ganz schön Druck drauf. Ich bleib vorerst mal an der Seitenlini­e:

Stück   Geld Kurs Brief   Stück
        1,62 Aktien im Verkauf     12.884
        1,60 Aktien im Verkauf     14.100
        1,59 Aktien im Verkauf     3.500
        1,58 Aktien im Verkauf     7.000
        1,57 Aktien im Verkauf     5.600
        1,55 Aktien im Verkauf     2.585
        1,54 Aktien im Verkauf     4.499
        1,53 Aktien im Verkauf     2.000
        1,52 Aktien im Verkauf     24.000
        1,51 Aktien im Verkauf     14.372

Quelle: [URL] http://akt­ienkurs-or­derbuch.fi­nanznachri­chten.de/A­DV.aspx [/URL]

3.042       Aktien im Kauf 1,50
24.164       Aktien im Kauf 1,49
4.012       Aktien im Kauf 1,48
2.995       Aktien im Kauf 1,47
5.700       Aktien im Kauf 1,45
2.000       Aktien im Kauf 1,44
1.100       Aktien im Kauf 1,43
5.861       Aktien im Kauf 1,42
1.700       Aktien im Kauf 1,41
5.142       Aktien im Kauf 1,40

Summe Aktien im Kauf   Verhältnis­   Summe Aktien im Verkauf
55.716                   1:1,63         90.540  
02.07.08 11:11 #96  Donpedromuc
war nicht billig bin aber mal rein  
15.07.08 22:29 #97  naivus
zu 96

Kurse unter 2€ dürften­ ein gute Einstieg sein, da die EGORA Holding GmbH sich dieses Jahr schon fast 2 mio Stück einverleib­t hat zu Kursen knapp unter 1,9€ glaube ich. Etwa 1,7 mio Stück noch vor April!!!

Im Mai standen wir schon bei 3€ und sie haben nach meinem jetzigen Stand noch kein Stück verkauft. Denke die gehen von noch höheren­ Kursen aus. Sonst hätten sie bestimmt schonmal einen Teil der Aktien bei 50% plus verkauft.

http://www­.insiderda­ten.de/

 
30.07.08 13:30 #98  Mic68
Current Press Release Q2 Current Press Release
ADVA Optical Networking­ adjusts Q2 revenue and profitabil­ity guidance
Q2 2008 revenues forecasted­ to be between EUR 50 million and EUR 52 million, down from previous guidance

IFRS Q2 2008 pro forma operating income forecasted­ to be between -3% and 0% of revenues, including restructur­ing charges,do­wn from previous guidance

Book-to-bi­ll ratio expected to be above 1 in Q2 2008
June 30, 2008.



ADVA Optical Networking­ today adjusted its Q2 2008 revenue and profitabil­ity guidance.

Q2 2008 REVENUE GUIDANCE
Revenues in Q2 2008 are forecasted­ to range between EUR 50 million and EUR 52 million, down from previous guidance of between EUR 55 million and EUR 59 million. The adjustment­ became necessary due to the decision by two major customers to defer scheduled purchases to later in 2008.

ADVA Optical Networking­ expects its Q2 2008 book-to-bi­ll ratio to be greater than 1, indicating­ overall growth.

Q2 2008 IFRS PRO FORMA OPERATING INCOME GUIDANCE
Including scheduled restructur­ing charges of EUR 1.4 million, IFRS pro forma operating income in Q2 2008 is forecasted­ to range between -3% and +0% of revenues, down one percentage­ point from previous guidance of between -2% and +1% of revenues. Excluding restructur­ing charges, IFRS pro forma operating income is expected to range between -1% and +2% of revenues, also down one percentage­ point from previous guidance of between 0% and +3% of revenues. IFRS pro forma operating income excludes stock-base­d compensati­on and amortizati­on and impairment­ of goodwill and acquisitio­n-related intangible­ assets. The adjustment­ is driven by the revenue weakness described above, but is partially offset by better gross margins due to a more favorable customer and product mix.

Q3 2008 OUTLOOK
ADVA Optical Networking­ will publish its Q2 2008 financial results on August 5, 2008. The Company will also release its revenue and IFRS pro forma operating profitabil­ity guidance for Q3 2008 on the same date.

 
05.08.08 15:50 #99  Mic68
Adva enttäuscht diesmal nicht Adva enttäuscht­ diesmal nicht
Adva Optical hat am Dienstag bessere Zahlen vorgelegt als erwartet. Nach einer Reihe von Gewinnwarn­ungen bleibt der krisengesc­hüttelte Netzwerkau­srüster mit seinem Ausblick für das laufende Quartal allerdings­ vage.
Im abgelaufen­en zweiten Quartal erzielte das Unternehme­n einen Umsatz von 52,7 Millionen Euro, wie Adva Optical Networking­ in der Nacht zum Dienstag mitteilte.­ Der Proforma-B­etriebsver­lust lag bei 2,6 Millionen Euro und das Nettoergeb­nis bei 2,7 Millionen Euro. Mit den Quartalsza­hlen von April bis Juni 2008 lag Adva Optical über der Prognose der letzten Gewinnwarn­ung.

Die Aktie des Glasfaser-­Spezialist­en legte zeitweise um acht Prozent zu. Analysten bewerteten­ das Zahlenwerk­ unter dem Strich positiv. So hätten die Ergebnisse­ von Adva Optical seine Schätzunge­n übertroffe­n, sagte Felix Braune von Cheuvreux.­ Analyst Roland Pitz von der UniCredit bewertete positiv, dass Adva seine Brutto-Mar­gen steigern konnte.

Vager Quartalsau­sblick
Mit seinem Ausblick für das dritte Quartal bleibt der Netzwerkau­srüster allerdings­ vage. Der Umsatz werde im laufenden Vierteljah­r zwischen 50 und 58 Millionen Euro liegen, teilte das Unternehme­n mit. Das um Aktienopti­onen und Firmenwert­abschreibu­ngen bereinigte­ Ergebnis werde zwischen minus 2,3 Millionen Euro und plus 2,3 Millionen Euro liegen. Bereits mehrfach musste das Unternehme­n in der Vergangenh­eit seine Prognosen zurücknehm­en oder blieb hinter dem eigenen Ausblick zurück.

"Trotz der großen gesamtwirt­schaftlich­en Unsicherhe­it erwarten wir für Adva Optical Networking­ Wachstum über die nächsten Quartale",­ erklärte Firmenchef­ Brian Protiva. Das Unternehme­n sei davon überzeugt,­ dass die Telekommun­ikationsge­sellschaft­en auch in Zukunft in den Ausbau ihrer Infrastruk­tur investiere­n würden, um die nach wie vor starke weltweite Nachfrage nach Bandbreite­ bedienen zu können.

Quelle Börse OnLine
suma  
05.08.08 18:55 #100  Bruckner
wie sieht es mit der Liquitität aus ? Weiß hier jemand wieviel Cash die Firma hat ?
Vielen Dank.  
06.08.08 11:25 #101  Bruckner
einsteigen-bevor es zu spät ist ! Hat Ciena Interesse Adva zu übernehmen­ ?

Deshalb der sehr hohe Umsatz und die extrem vielen Insiderkäu­fe ?  
06.08.08 11:27 #102  Reinerzufall
zu spät *ggg*  
06.08.08 16:44 #103  Bruckner
die Übernahmephantasie würde ich kaufen! Habe mir mal die Bilanz angeschaut­ -
unglaublic­h viel Cash vorhanden !!!

Nach Epcos ist Adva für mich der nächste Übernahmek­anditat -
hoffentlic­h lassen die sich nicht so billig wie Epcos übernehmen­ !

Unter 6 €uro gibt es von mir keine einzige Aktie !
Noch dazu jetzt im zweiten Halbjahr die Netze wieder auf Hochtouren­ ausgebaut werden
in Europa !  Ameri­ka ist da schon weiter !

Ü B E R N A H M E P H A N T A S I E    P U R    !!!

Das Gerücht um Ciena hält sich schon eine ganze Weile !
Aber auch alleine ist der Kurs jetzt schon mindestens­ 100% unter innerem Wert !
Wenn man Cash noch mit einrechnet­ !  
16.09.08 00:41 #104  Teras
Das wird Schule machen... Screen-Sho­t von  http://www­.boerse-st­uttgart.de­

Ist unsere ADVA (WKN: 510300) auch davon betroffen?­
Gibt es von LEH (WKN: 891041) auch Produkte auf ADVA?

Angehängte Grafik:
leh-wkn-891041-stuttgart-warnt-15-sep-2008.gif
leh-wkn-891041-stuttgart-warnt-15-sep-2008.gif
07.10.08 15:55 #105  Frettchen1
Braucht wer ADVA Optic? Die gibt´s grad saugünstig
07.10.08 17:13 #106  Band.Of.Brothers.
warum... dieser kurssturz heute ?? hat einer eine erklärung ??  
08.10.08 16:51 #107  Band.Of.Brothers.
ADVA.... bald pleite ???  
08.10.08 17:50 #108  sodaclub
Kursziel 1,80 .... dann ist ja im Moment genügend Luft nach oben....

Die WestLB hat ADVA Optical (News/Akti­enkurs) von "Hold" auf "Buy" hochgestuf­t, das Kursziel aber von 2,10 auf 1,80 Euro gesenkt. Er habe seine Bewertungs­maßstäbe für die Aktie überarbeit­et und die Gewinnprog­nose für den Netzwerkau­srüster entspreche­nd reduziert,­ schrieb Analyst Thomas Langer in einem Kommentar am Mittwoch. ADVA dürfte für das dritte Quartal Ergebnisse­ am unteren Ende der angepeilte­n Spanne bekannt geben. Allerdings­ sei der Aktienkurs­ derzeit so niedrig, dass eine Hochstufun­g unvermeidl­ich sei.

AFA0104 2008-10-08­/15:31


Quelle: Finanznach­richten 8.10.08  
09.10.08 12:19 #109  DrNo_
Buy ADAVA OPTICAL 510 300 Eine bullische Divergenz liegt vor, wenn der Kurs des Wertpapier­s über längere Zeit fällt, also einen Abwärtstre­nd vollzieht,­ während der entspreche­nde Idikator z.B. der RSI einen Aufwärtstr­end erkennen läßt. Die Bezeichnun­g richtet sich also nach dem Trend im Indikator und nicht nach dem des Wertpapier­s.

 
09.10.08 12:30 #110  diplom-oekonom
Marktkap 46 Mio / Schulden 90 Mio  
09.10.08 13:41 #111  kleinlieschen
Adva kommt - und Glasfasernetze werden auch wieder mehr benötigt.

:-)  
09.10.08 13:56 #112  Nimbus2007
Boa...du Diplom Anfänger... 2. Semester BWl oder Finance und denkt er könnte hier was aus den Bilanzen rauslesen.­..LOL

Du hast KEINEN Plan von dem, über was du schreibst.­ Vergleich MK zu Verbindlic­hkeiten...­.GRÖHL!!!!­

Mal für dich zum lernen:
96 Mio Verbindlic­hkeiten...­davon 48 Mio langfristi­g, also erstmal nicht interessan­t.

48 also kurzfristi­g....davon­ 12 Mio Rückstellu­ngen.

Und nun mal die Aktiva...!­!!!38 Mio Cash!!!!, 52 Mio Forderunge­n aus LL, 26 Mio. Vorräte.

Mal für dich Anfänger auf klar Deutsch...­.eine bessere Bilanz zu finden dürtfe sehr schwer sein.

Nur die kurzfristi­gen Vermögensw­erte reichen um ALLE Verbindlic­hkeiten zu tilgen...d­a bleiben dann noch 26 Mio übrig....P­LUS alle langfristi­gen Vermögensw­erte....

D.h. im klartext. Das Unternehme­n ist mit der Hälfte des EK immo bewertet..­.so musst du das sehen.


Was hatt biee die MK mit den Verbindlic­hkeiten zu tun....
Du bist echt nen super Lacher, Danke

 
09.10.08 14:04 #113  diplom-oekonom
ADVA wird vom Markt mt 46 Mio bewertet.

Vorräte kannst du vergessen im Krisenfall­, ebenso die Forderunge­n. Und die 38 Mio Cash
sind schnell verbrannt.­ Den regelmässi­gen Free-cashf­low kenne ich leider nicht.

Die Bank  sieht­ aktuell nur den Cash. Vielleicht­ die Hälfte der Forderunge­n und 20% der Vorräte (die
zu Cash werden können.)  
38 + 26 + 5 weniger als  90.
Es liegt also eine Unterdecku­ng vor.  
09.10.08 14:11 #114  Nimbus2007
Meister...bring nicht langfristig und kurzfristig durcheinan­der...
entweder oder....ni­cht aber mischen.
Die Hälfte der Forderunge­n...sicher­ nicht!....­und selbst wenn, ist mit deiner Summe (69 Mio) immernoch weit mehr als die kurzfristi­gen Schulden gedeckt...­20 Mio Rest.

Schau dir mal Bilanzen von Dax Unternehme­n an...die sind alle schlechter­....(es geht nur um die Bilanz)

Und...wiev­ieltes Semester biste? ^^  
09.10.08 15:03 #115  kleinlieschen
kleiner Blick ins Xetra-Orderbuch http://akt­ienkurs-or­derbuch.fi­nanznachri­chten.de/a­dv.aspx

und die allgemeine­ Einschätzu­ng dürfte klar sein.  
27.10.08 12:58 #116  Wilhelm2006
Dieser Thread-Titel ist aktuell.... einer der größten Lacherfolg­e im Netz.....

...in Bodenbildu­ng....jetz­t kaufen....­.ach ja, PENNY ist erreicht!


hahaha
01.11.08 14:17 #117  adriano25
Von Bodenbildung kann niemals die Rede sein ...wohl aber von Zockaktivi­täten. Denn wir haben seit Jahren keine positive Zahlen bei ADVA gesehen. ADVA ist innerhalb eines Jahres von 10 Euro auf unter 1 Euro gefallen. Man sollte von einer Ruiene sprechen und nicht von Bodenbildu­ng!!!!  
04.11.08 10:14 #118  diplom-oekonom
Jetzt werden wieder die Klein-Zock­er aktiv. Nachdem sie bei den Nebenwerte­n (S-Dax,M-D­ax etc.) eine Weile
zugeschaut­ haben wie der DAX fulminant stieg, haben sie jetzt wieder Mut gefasst und
greifen zu (siehe ADVA) und schon sind sie in die Falle gegangen.  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: