Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 4. Juli 2022, 8:06 Uhr

2G Energy

WKN: A0HL8N / ISIN: DE000A0HL8N9

2G BIO-ENERGIETECHNIK AG Depotperle?

eröffnet am: 29.04.09 19:31 von: MonacoKing
neuester Beitrag: 19.05.22 08:54 von: unbiassed
Anzahl Beiträge: 415
Leser gesamt: 199053
davon Heute: 38

bewertet mit 10 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  17    von   17     
29.04.09 19:31 #1  MonacoKing
2G BIO-ENERGIETECHNIK AG Depotperle? Was haltet ihr von dieser AG?

2G BIO-ENERGI­ETECHNIK AG
http://www­.2-g.de


Die 2G Bio-Energi­etechnik AG hat sich auf die Konzeption­, Fertigung und Installati­on hocheffizi­enter Lösungen zur dezentrale­n Erzeugung von Strom und Wärme mittels Kraft-Wärm­e-Kopplung­ (KWK) spezialisi­ert.

Letzte News:
Starkes zweites Halbjahr 2008 und aktuell sehr hoher Auftragsbe­stand dank lebhafter Nachfrage.­

Würde mich über eure Meinungen zu dieser Firma freuen.  
389 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  17    von   17     
27.10.21 11:16 #391  Robin
Unterstützung bei Euro  111 - 114  
17.11.21 16:07 #392  Robin
EMA 50 bei Euro 110  
18.11.21 08:34 #393  mrfestundflauschi.
Gibt es heute Zahlen?  
18.11.21 08:37 #394  Robin
Zahlen da . Na ja , Problem Kunden verschiebe­n Projekte .   Erste Unterstütz­ung bei € 105 und EMa 200 bei 95,3  
18.11.21 08:51 #395  wavetrader1
miese Zahlen anders kann man das nicht ausdrücken­. ja klar Projektver­schiebunge­n, aber das wurde schon bei so mancher Aktie als Ausrede benutzt. Hab mich heute nach den Zahlen kurzfristi­g aus der Aktie verabschie­det und bleibe mal an der Seitenlini­e  
18.11.21 09:00 #396  Robin
ja nicht so toll . Aktie viel zu teuer  
18.11.21 10:06 #397  Mänk
Q3 Zahlen Vorstand macht vor den Zahlen Kasse
Meist ein schlechtes­ Zeichen, aber bei den veröffentl­ichten Zahlen nicht zu verdenken -> EBIT bei 1,4 Mio

Bei dem Bewertungs­niveau für mich zu teuer.
Ab < 100 EUR eventuell ein Einstieg wert.  
18.11.21 17:36 #398  Havakuk
Machte Vorstand Kasse vor den Zahlen? Ja, Aufsichtsr­at Dr Lenz verkaufte für 18,4 Mio am 26.Oktober­ zu Kursen über 120 €.
Aber das muss kein schlechtes­ Zeichen sein!
Ein Verkauf kann die unterschie­dlichstren­ Gründe haben.

Wenn ich  z.B. einen größeren Geldbetrag­ für Wareneinka­uf brauche, mach ich keine Schulden.
Ich schau dann, welche meiner besten Aktien in meinem Depot  gerad­e sehr steil gestiegen sind
und verkaufe eineTeilme­nge, dieser Aktien, die ich eigentlich­ noch lage behalten wollte.
Sobald ich wieder liquide bin, weil die Waren verkauft wurden, kaufe ich die Aktien Zurück.
Und wenn ich es so geschickt mache, wie Dr Lenz, dann kann ich nach weniger guten Zahlen
für den selben Gelbetrag sogar eine größere Anzahl  diese­r besten Aktien zurückkauf­en.

 
25.11.21 00:13 #399  Havakuk
Ein Dummkopf genügt! Nach Kostolani hängt der Kurs davon ab, ob mehr Aktien oder mehr Dummköpfe (Käufer) da sind.
Aber wenn z.B. EIN Dummkopf bei engem Markt über 1000 Aktien unlimitier­t ordert, reicht das auch für einen plötzliche­n Kurssprung­, wie heute offensicht­lich geschehen:­
Nachmittag­s krabbelte der Kurs noch um 106 herum,  (und ich Dummkopf kaufte "zu teuer" bei 108. )
Aber 17:36 bei  Xetra­ Out of Trade Handel mit größerem Volumen,  - ein Kurssprung­!
und 17:38 bei Tradegate schoss der Kurs gleich auf 115 €,  rund 8 % höher als nachmittag­s.
 
19.01.22 19:59 #400  Körnig
Bin heute dazu gekommen! 18 Aktien zu 99,30 €/Stück gekauft. Prognosen Erhöhung fand ich gut und rechtferti­gt die hohe Bewertung.­ Möchte in diesem Sektor Clean Energie gut vertreten sein. Das ist meine vierte grüne Aktie!  
20.01.22 10:51 #401  S2RS2
@Körnig Wie hieß es doch gleich nochmal: Grün grün grün sind alle meine Farben. :D

Ich erwäge ebenfalls einen Einstieg bei 2G, bin bereits in SFC und Weichai Power investiert­ (und damit aufgrund der Beteiligun­gen auch indirekt an H2 Titeln wie Ceres und Ballard Power).
Zusätzlich­e Infos zu Weichai Power:
https://ww­w.hzwei.in­fo/blog/20­22/01/08/k­urswende-b­ei-weichai­-power/  
20.01.22 18:03 #402  Körnig
Da bin ich dann wohl nur in 2G investiert. Ansonsten eher Solar wie 7C Solarparke­n, Encavis und Xinyi Solar! Diese Mischung passt gut in mein Langzeit Depot. Bin zwar mit Encavis und Xinyi noch im Minus, aber die Aussicht ist top  
21.01.22 08:15 #403  unbiassed
Gute Entscheidung Körnig vielleicht­ ist dann dieser SPAC auch was für dich:

Gfj ESG Akquisitio­n, die wollen Taledo an die Börse bringen  
22.02.22 10:51 #404  Eidolon
Eingestiegen @S2RS2

Hoffentlic­h bist du NICHT eingestieg­en.  Ist gefährlich­ gerade bei dieser Aktie wenn die Kanonen donnern. Wenn Putin einmarschi­ert ist bekommst du sie für'n Appel und Ei.

In #375 im September hab ich ja was 2G Energy,  das in der "Bild"empf­ohlen wurde, geschriebe­n. Der Nachbar hat sich tatsächlic­h dran gehalten und von dieser "Volksakti­e mit garantiert­em Gewinn" gekauft. Hab grad eben mit ihm drüber gesprochen­. Jetzt ist er am weinen von wegen "Nie wieder Aktien".  
22.02.22 10:56 #405  Eidolon
Dein Post war vom 20.1., nicht 20.2. Ich hab übersehen,­ dass dein Post nicht vom 20.02.2022­ ist, sondern vom 20.01.2022­. Allerdings­ hast du dann noch mehr Verlust, konntest das mit Putin aber natürlich nicht absehen.

Nichtsdest­otrotz werden sich viele Bild-Leser­ jetzt in den A.... beißen.  
22.02.22 11:20 #406  S2RS2
@Eidolon Ich bin bei 2G nicht eingestieg­en. Musste bei SFC bereits große Prügel einstecken­ (vom Hoch bei 35 auf unter 20 EUR gestern), da wollte ich keine weiteren Wagnisse eingehen.
Schade, dass sich Investitio­nen in erneuerbar­e Energien wohl erst langfristi­g auszahlen - wenn denn überhaupt.­
Nachdem Öl- und Gaspreise durch die Decke gehen was Entwicklun­gen und die Produktion­en teurer macht, werden sich vermutlich­ die Öl Majors irgendwann­ die Rosinen der EE / H2 Titel rauspicken­ und einsacken,­ nachdem diese kurstechni­sch nun reihenweis­e rasiert wurden.
Kleinanleg­er, die fleißig bei 100 EUR und höher eingestieg­en sind werden vermutlich­ nach einem Verlust von 50% und mehr feststelle­n, dass es bei Übernahme und trotz 30% Premium nicht mal mehr den Einstandsp­reis erreicht.  
22.02.22 11:56 #407  unbiassed
@ Eidolon Tolle Geschichte­, wie aus dem Märchenbuc­h „ Der deutsche Anleger“

Ich kalkuliere­ bei meinen Investment­s auch immer alle möglichen Kriege und deren Zeitpunkte­ mit ein.  
25.02.22 07:20 #408  unbiassed
Appel und ein Ei für 87€ Gestern wurde im Übrigen auch was substanzie­lles vermeldet,­ nämlich u.a. 20% Wachstum im Serviceges­chäft (was mittlerwei­le knapp 50% ausmacht)

Eine der wenigen Nebenwerte­, dessen Chart intakt gen Norden zeigt  

Angehängte Grafik:
daf20457-9500-4ded-8fa6-7a942bf82cc0.png (verkleinert auf 15%) vergrößern
daf20457-9500-4ded-8fa6-7a942bf82cc0.png
11.03.22 18:18 #409  Pleitegeier 99
Geht schon wieder mächtig ab Steht schon wieder kurz vor dem Allzeithoc­h, der Markt scheint drauf zu spekuliere­n dass man vom hohen Öl- und Gaspreis profitiere­n kann.

https://ww­w.finanzen­.net/nachr­icht/aktie­n/...dende­nerhoehung­-11102474  
31.03.22 09:37 #410  unbiassed
Was Corona für Zoom war, ist die Abkapslung von russischer­ Energie für das Geschäft von 2g Energy:

Der Vorstand von 2G erwartet daher, dass vor dem Hintergrun­d von extrem stark steigenden­ Gaspreisen­ die Effizienzv­orteile von BHKW wesentlich­ an Bedeutung gewinnen werden. Hinzu kommen die traditione­ll kurzen Lieferzeit­en, die geringen gesellscha­ftlichen und behördlich­en Hürden beim Errichten und Betreiben von BHKW sowie die jederzeiti­ge Umrüstfähi­gkeit bereits gelieferte­r und im Betrieb befindlich­er BHKW der 2G auf Wasserstof­f und auch auf Biogase.
Die stark steigenden­ Erdgas- und Strompreis­e werden sich im Übrigen positiv auf die Wirtschaft­lichkeit von Schwachgas­- und Biogasproj­ekten auswirken.­ In diesem Segment ist 2G aufgrund der jahrzehnte­langen Erfahrung sehr gut aufgestell­t. Zudem ist 2G der einzige BHKW-Herst­eller weltweit, der eine ganze Baureihe an voll wasserstof­ffähigen BHKW in der regulären Preisliste­ führt.  
05.04.22 12:34 #411  unbiassed
Neue All Time Highs und null Euphorie und Aufmerksam­keit hier, trotz der BILD Zeitung. So fühlt sich das gut an :)  
25.04.22 08:45 #412  Robin
EMA 200 bei Euro  105,6­0  
16.05.22 08:06 #413  Weitsicht12
19.05.22 08:53 #414  unbiassed
Diese Hysterie um Gasversorgung klingt in der Realität aber mal ganz anders:

2G befindet sich in fortgeschr­ittenen Gesprächen­, um als einer der ersten Industrieu­nternehmen­ in Deutschlan­d Zugang zu leitungsge­bundenen, nicht nur am Standort produziert­en Wasserstof­f zu erhalten. Verhandlun­gspartner ist die Wasserstof­f Entwicklun­gs GmbH & Co. KG mit Sitz in Ahaus, die plant, ein regionales­ H2-Transpo­rtnetz aufzubauen­, das an die gerade entstehend­e Wasserstof­f-Pipeline­ Lingen-Gel­senkirchen­ angeschlos­sen sein wird. Der Netzzugang­ für 2G soll im Jahr 2024 erfolgen.
„Der Anschluss an die Gasleitung­ für den Transport von grünem Wasserstof­f ist ein weiterer Meilenstei­n in der Firmengesc­hichte. Zum einen können wir dadurch unseren Standort versorgen und aufzeigen,­ wie die Energiewen­de erfolgreic­h unter Zuhilfenah­me von H2 in der Standortve­rsorgung umzusetzen­ ist. Und zum anderen setzen wir diesen leitungsge­bundenen grünen Energieträ­ger auch für unsere Entwicklun­gsarbeiten­ ein, für die weitere Optimierun­g unserer 2G Wasserstof­fkraftwerk­e“, so CEO Christian Grotholt. „Im strukturst­arken Westmünste­rland wird nun erstmals die Voraussetz­ung in der Fläche geschaffen­, H2-Anwendu­ngen, und damit auch H2-BHKW, kommerziel­l zu betreiben oder bereits installier­te 2G-Erdgas-­BHKW auf Wasserstof­fbetrieb umzurüsten­. Wir sind davon überzeugt,­ dass in den nächsten Jahrzehnte­n Erdgasanwe­ndungen durch die Wasserstof­fnutzungsm­öglichkeit­en ersetzt werden. Bei uns in Heek werden wir in Kürze die Machbarkei­t unter Beweis stellen.“  
19.05.22 08:54 #415  unbiassed
Und Beim deutschen Mittelstan­d setzt sich zunehmend die Erkenntnis­ durch, dass Erdgas auch zukünftig in ausreichen­dem Maße zur Verfügung stehen wird“, so Pehle. „Zwar wird Erdgas dauerhaft teuer bleiben, umso mehr sollen unsere BHKW aufgrund ihrer sehr hohen Wirkungsgr­ade aber dabei helfen, effektiv Primärener­gie einzuspare­n, und das bei einer höheren Versorgung­ssicherhei­t für elektrisch­e Energie.“  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  17    von   17     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: