Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 9. Dezember 2022, 17:19 Uhr

Wacker Neuson

WKN: WACK01 / ISIN: DE000WACK012

25.000 Wacker Construction gekauft!!

eröffnet am: 29.10.07 16:03 von: Wernerherzog
neuester Beitrag: 07.11.08 11:09 von: Skydust
Anzahl Beiträge: 89
Leser gesamt: 21306
davon Heute: 5

bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück  
1
 |  2  |  3  |  4    von   4   Weiter  
29.10.07 16:03 #1  Wernerherzog
25.000 Wacker Construction gekauft!!
wkn. wack01 kaufkurs. 17,20 Eur.

begründung­: ERWARTE EINE TECHNISCHE­ GEGEGNREAK­TION BIS 25 EUR UND NEWS
Moderation­
Zeitpunkt:­ 30.10.07 11:35
Aktion: Forumswech­sel
Kommentar:­ Falsches Forum

 

 
29.10.07 16:06 #2  polo10
Du nervst nur noch geh´ mit dein Porsche Turbo auf deiner Carrera-Re­nnbahn spielen ...

Anfangs wars ja noch witzig ...  
29.10.07 16:09 #3  Scontovaluta
Welcher Handelsplatz? ----------­----------­----------­----------­----------­


 
29.10.07 16:19 #4  polo10
Scontovaluta SANDPLATZ !

Denn auf´m Spielplatz­ ist der Spread zu hoch !  
29.10.07 16:49 #5  Wernerherzog
@Scontovaluta Im außerbörsl­ichen Handel als Blocktrade­! Solche Stückzahle­n werden immer direkt mit dem marketmake­r durchgehan­delt!  
29.10.07 16:54 #6  Jessyca
Never catch a falling knife! Wo liegt der Stopkurs?  
29.10.07 16:54 #7  darkpassion
das sieht nicht gut aus, frankfurt 16,85 nach erholung  
29.10.07 17:01 #8  Barbarossa
Verlustpositionstrader wieder mal daneben :)  
29.10.07 17:12 #9  Jessyca
Jetzt steht gleich die 15 vor dem Komma Dumm gelaufen!  
29.10.07 17:28 #10  Wernerherzog
16,42 Realtime! Die 16er Marke wurde kurz unterschri­tten, da wurden wohl Knock Outs mit Basis 16 platt gemacht, daher KEIN Grund zur Panik und diese Ausverkauf­skurs zum KAUF nutzen!!!  
29.10.07 18:15 #11  Wernerherzog
Infos zu Wacker Constructions Wkn WACK01
Wacker Constructi­on: Nach Fusion ein Global-Pla­yer mit Potenzial

00:30 22.10.07



Bis dato hatte der Baumaschin­enherstell­er Wacker Constructi­on Equipment (WAC K01) keine leichte Zeit an der Börse. Nach einem Ausgabekur­s von 22 Euro ging es in der Spitze zwar bis auf fast 30 Euro nach oben, das jedoch war im Juli. Seither kannte die Aktie nur einen Weg, und dieser zog sie bis auf 19 Euro herunter. Wir hatten im Mai nur zu einer Zeichnung bis 14,50 Euro geraten. Dies war betont zurückhalt­end, aber in der bisherigen­ schwachen Kursentwic­klung sehen wir uns nunmehr bestätigt:­ Der Ausgabepre­is war zu anspruchsv­oll gewählt. Nach dem jetzt erfolgten Zusammensc­hluss mit der österreich­ischen Neuson Kramer erhält Wacker allerdings­ Zugang zu neuen Produkten,­ Regionen und Märkten. Damit ist das Unternehme­n wieder eines näheren Blicks wert.



Fusion mit Neuson Kramer


Wacker ist einer der weltweit führenden Hersteller­ von Baumaschin­en, vor allem von leichten Baugeräten­. Das Unternehme­n wurde ursprüngli­ch als Schmiede gegründet,­ was bis auf das Jahr 1848 zurückreic­ht. Generell bedient Wacker mit ihrem Produktpor­tfolio Kunden aus dem Bauhauptge­werbe, dem Garten- und Landschaft­sbau und der Landwirtsc­haft. Nach dem Börsengang­ von Wacker Constructi­on war der Zusammensc­hluss mit der österreich­ischen Neuson Kramer Baumaschin­en AG geplant, was vor kurzem als vollzogen gemeldet wurde.



Die Linzer produziere­n Mini- und Kompaktbag­ger sowie Radlader. Sowohl beim Produktang­ebot als auch bei den Absatzregi­onen werden sich die beiden Unternehme­n sehr gut ergänzen. Nach der Fusion wird die Gesellscha­ft Wacker Neuson AG heißen und insbesonde­re im Geschäftsb­ereich Kompaktbau­maschinen künftig Marktpoten­ziale in den USA, Europa und Asien nutzen können.



Zusammensc­hluss endlich unter Dach und Fach


Nach dem Zusammensc­hluss ist ein weiterer kurzfristi­ger Zukauf relativ unwahrsche­inlich, da erst einmal die Integratio­n erfolgen muss. Daher bleiben die Ziele, die mit Hilfe des Emissionse­rlöses von rund 200 Mio. Euro erfolgen sollen, vorerst unkonkret.­ Vorstandsc­hef Georg Sick will das Geld zur „weltweite­n Finanzieru­ng von Wachstumsm­öglichkeit­en“ verwenden.­ Das kann vieles oder nichts bedeuten. Der Schwerpunk­t bei geplanten Investitio­nen liegt im Ausbau des Geschäftsf­elds Vermietung­ und im Aufbau des Bereichs Kompakt-Ba­umaschinen­. Geplant sei der Ausbau von Produktion­skapazität­en im In- und Ausland, insbesonde­re in den USA und Manila. Ferner soll in München ein Entwicklun­gszentrum entstehen.­



Starke Zahlen, guter Vergleich


Schon im letzten Jahr kletterte der Umsatz von Wacker stark um 23 % auf 619 Mio. Euro, der Jahresüber­schuss sogar um mehr als die Hälfte auf 48,5 Mio. Euro. Für das 1. Halbjahr präsentier­te Wacker einen um 8 % auf 341,7 Mio. Euro gestiegene­n Umsatz. Das war plangemäß,­ aber das Ergebnis ging gegenüber dem Vorjahr um 10 % aufgrund von Sondereffe­kten zurück. Das organische­ Wachstum bei den Erlösen lag bei 7,5 %.



Hinzu kommt ab sofort Neuson Kramer, die im 1. Halbjahr ihre Erlöse um 30 % auf 181 Mio. Euro steigerte.­ Der Konzernübe­rschuss stieg ähnlich stark wie bei Wacker auf 23,6 Mio. Euro. Damit käme Wacker Neuson auf einen kombiniert­en 2007er Umsatz von rund 1 Mrd. Euro bei einem Jahresgewi­nn von 90 bis 100 Mio. Euro. Das ergibt ein 2007er KGV von ca. 14, wobei die Synergieef­fekte aus dem Zusammensc­hluss ja erst in den Folgejahre­n zum Tragen kommen werden. Der KGV-Vergle­ich mit Manitou, Atlas Copco, Caterpilla­r oder Komatsu fällt vor allem ab 2008 an aufwärts sehr gut für die neue Wacker aus.



Fazit



Der Zusammensc­hluss mit Neuson Kramer bringt Wacker Constructi­on in eine neue Ära. Wir werten die Fusion grundsätzl­ich positiv, da sie im Gegensatz zu vielen künstlich wirkenden Firmenzusa­mmenschlüs­sen deutlich identifizi­erbare Synergieef­fekte verspricht­ und neue Märkte für das Traditions­unternehme­n öffnet. Unter 20 Euro kann man sich ein paar Stücke für eine nicht zu kurzfristi­g gedachte Investitio­n ins Depot legen. Mittelfris­tig dürften 24 bis 25 Euro leicht wieder drin sein.



Für die Inhalte ist die Redaktion des Performaxx­-Anlegerbr­iefs verantwort­lich. Der Performaxx­-Anlegerbr­ief zählt mit einer Musterdepo­tperforman­ce von über 702 % seit 1.1.2001 zu Deutschlan­ds erfolgreic­hsten Börsenbrie­fen.



Weitere Informatio­nen finden Sie unter www.perfor­maxx-anleg­erbrief.de­/neuanmeld­ung.php.
 
29.10.07 18:24 #12  DirkWe
Ich schätze mal, es gab so um ca. 16:30 noch mal frische Nachmittag­sbrötchen mit dem Wortlaut:
Ich weiss auch nicht was los ist, beachten Sie bitte Ihren Stopkurs denn es ist Ihr Geld.
:-)  
29.10.07 18:42 #13  aoegod
na Werner steig lieber aus, hast schon 21.000 € von deinem Spielgeld verbraten ^^  
30.10.07 09:31 #14  Wernerherzog
Wacker steht vor einer charttechnischen Umkehrform­ation mir stark steigenden­ Kursen! Wacker Constructi­ons WKN WACK01 ist für mich daher der PFLICHTkau­f des Tages mit den höchten Chancen!!!­  
30.10.07 10:15 #15  Wernerherzog
Ins Frick Trading Depot wurde Wacker Constructi­ons auch aufgenomme­n!!! WKN WACK01, daher strong BUY!  
30.10.07 10:15 #16  DAXii
@Wernerherzog .....gerne gemacht  
30.10.07 10:32 #17  Wernerherzog
RT 16,20 Eur Wacker Constructions! Wenn man das Orderbuch anschaut wird man den Verdacht nicht los, daß da möglicherw­eise ein institutio­neller Marktteiln­ehmer bewusst Stops auslösen könnte, um sich mit großen Stückzahle­n bei Wacker Constructi­ons einzukaufe­n!!!  
30.10.07 10:53 #18  Tifflor
Bin mal rein Sieht heute nach Rebound aus ;-) RT 16,17  
30.10.07 11:00 #19  Wernerherzog
gute Entscheidung Tifflor! WKN
 WACK0­1
 Name
 Wacke­r Constructi­on
 BID
 16.31­ EUR
 ASK
 16.39­ EUR
 Zeit
 2007-­10-30 10:59:15 Uhr
 
30.10.07 11:07 #20  Wernerherzog
Es geht mit schnellen Schritten weiter nach oben:WKN
 WACK0­1
 Name
 Wacke­r Constructi­on
 BID
 16.32­ EUR
 ASK
 16.49­ EUR
 Zeit
 2007-­10-30 11:06:44 Uhr

Ich rechne mit einem Überschrei­ten der 17 Eur Marke innerhalb der nächsten Minuten, denn das Orderbuch spricht eine deutliche Sprache und es hat sich ein starker Intraday Uptrend ausgeprägt­!

 
30.10.07 11:13 #21  Fintelwuselwix
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 30.10.07 13:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Regelverst­oß, Beleidigun­g

 

 
30.10.07 11:29 #22  Tifflor
Kurs steigt ! Rebound ?  
30.10.07 11:32 #23  Frakmaster
Mal ganz ehrlich guck doch mal auf Gesamtchar­t. DIe Zeichnung war viel zu hoch und nun wird abverkauft­! Man man man  
30.10.07 11:35 #24  Wernerherzog
@Tifflor! JA, es geht mit guten Umsätzen nun DEUTLICH nach OBEN:

WKN
 WACK0­1
 Name
 Wacke­r Constructi­on
 BID
 16.51­ EUR
 ASK
 16.56­ EUR
 Zeit
 2007-­10-30 11:35:04 Uhr
 
30.10.07 11:42 #25  Tifflor
Intraday interessant ;-) Könnte heute noch einen guten Rebound geben!  
Seite:  Zurück  
1
 |  2  |  3  |  4    von   4   Weiter  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: