Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 3. Februar 2023, 20:46 Uhr

Voestalpine

WKN: 897200 / ISIN: AT0000937503

voestalpine: Prognosen revidiert - Aktienanalyse


03.11.22 10:50
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - voestalpine: Prognosen revidiert - Aktienanalyse

Der Stahlkonzern voestalpine (ISIN: AT0000937503, WKN: 897200, Ticker-Symbol: VAS, Wiener Börse-Symbol: VOE) hat die Prognose für das operative Ergebnis (EBITDA) für das Geschäftsjahr 2022/23 auf "2,3 Mrd. bis 2,4 Mrd. Euro" und somit in etwa auf das Niveau des Vorjahres (2,3 Mrd. Euro) angehoben, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in ihrer aktuellen Ausgabe.

Zuletzt seien nur zwei Mrd. Euro in Aussicht gestellt worden. Der alte Ausblick habe auf der Annahme einer starken konjunkturellen Abkühlung in der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres beruht. Auf Basis der jüngsten Konjunkturprognosen zeichne sich diese auch tatsächlich ab, jedoch zeitlich etwas später als von Voestalpine ursprünglich erwartet. Zudem würden zwei Einmaleffekte eine Rolle spielen: eine Wertminderung von rund 150 Mio. Euro im zweiten Quartal (höhere Zinssätze und niedrigerer Cashflow) und ein Buchgewinn von 120 Mio. Euro aus einem Grundstücksverkauf im zweiten Halbjahr 2022/23.

Der Aktienkurs habe daraufhin Boden gut machen können. Die Analysten der Baader Bank würden in den kommenden Wochen eine "gewisse Kurserholung" der voestalpine-Aktie erwarten. Das Stahlunternehmen spüre eine gute Nachfrage aus der Öl- und Gasindustrie, aus dem Eisenbahninfrastruktur-Bereich und der Luft- und Raumfahrt, so die Experten. Außerdem könnten die Energiekosten nicht so stark steigen wie befürchtet. Auch die Erste Bank sei positiv für die Aktie gestimmt: "Insgesamt sehen wir die Nachrichten positiv und unterstützend für unsere positive Einschätzung. Wir glauben, dass die voestalpine-Aktie auf dem aktuellen Kursniveau, angesichts der starken Ergebnisse, günstig bewertet ist." (Ausgabe 43/2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze voestalpine-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs voestalpine-Aktie:
21,38 EUR +0,66% (03.11.2022, 10:50)

Wiener Börse-Aktienkurs voestalpine-Aktie:
21,48 EUR -0,37% (03.11.2022, 11:01)

ISIN voestalpine-Aktie:
AT0000937503

WKN voestalpine-Aktie:
897200

Ticker-Symbol voestalpine-Aktie:
VAS

Wiener Börse-Symbol voestalpine-Aktie:
VOE

Kurzprofil voestalpine AG:

Die voestalpine (ISIN: AT0000937503, WKN: 897200, Ticker-Symbol: VAS, Wiener Börse-Symbol: VOE) ist ein international tätiger Stahl-, Verarbeitungs- und Dienstleistungskonzern mit Sitz in Österreich. Schwerpunkt der Aktivitäten sind die Produktion von hochwertigen Stahlerzeugnissen und die Weiterverarbeitung von Stahl, aber auch anderer Werkstoffe, zu Komponenten und Komplettsystemen. Der Entwicklungsfokus liegt auf Mobilitäts- und Energiemärkten. Ein wichtiger Abnehmer ist die Automobil- und Automobilzulieferindustrie sowie der Eisenbahnmarkt. (03.11.2022/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
voestalpine: Ausgeglichenes Chance-Risiko-Profil nac [...]
Wien (www.aktiencheck.de) - voestalpine-Aktienanalyse von der Raiffeisen Bank International AG: Bernd Maurer, Analyst ...
26.01.23 , ZertifikateJournal
voestalpine: Während Anleger auf die Zahlen warte [...]
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - voestalpine: Während Anleger auf die Zahlen warten, wartet der Stahlkonzern ...
Deutsche Bank hebt Ziel für Voestalpine auf 33 E [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Voestalpine vor Zahlen von 31 auf 33 ...