Suchen
Login
Anzeige:
Do, 29. Juli 2021, 11:54 Uhr

mic

WKN: A254W5 / ISIN: DE000A254W52

mic: Die wichtigste Hürde ist genommen - Aktienanalyse


11.05.21 09:58
SMC Research

Münster (www.aktiencheck.de) - mic-Aktienanalyse von SMC Research:

Holger Steffen, Aktienanalyst von SMC Research, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der mic AG (ISIN: DE000A254W52, WKN: A254W5, Ticker-Symbol: M3BK) von "speculative buy" auf "buy" hoch.

Um die vereinbarte Übernahme der Pyramid Computer GmbH umsetzen zu können, habe die mic AG als wesentliche Voraussetzung noch eine größere Barkapitalerhöhung durchführen müssen, um rund 10 Mio. Euro einzuwerben. Angesichts der Größe der Gesellschaft sei das eine durchaus anspruchsvolle Aufgabe gewesen, die aber nun mit Bravour gemeistert worden sei. Etwa die Hälfte der Emission habe bei Bestandsaktionären platziert werden können, was eine große Unterstützung aus dem Aktionariat verdeutliche. Und die anschließende Privatplatzierung der übrigen Stücke sei sogar dreifach überzeichnet gewesen.

Damit stünden nun nur noch zwei Sachkapitalerhöhungen an, mit denen die Übernahme von Pyramid umgesetzt werde. Das sei im Prinzip eine Formsache, weswegen Steffen nun eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit für einen erfolgreichen Abschluss der Transaktion sehe.

Der dann börsennotierten Gesellschaft Pyramid Computer traue Steffen eine erfolgreiche Weiterentwicklung des Geschäfts zu. Das Unternehmen profitiere mit dem Angebot von Self-Service-Terminals von dem Megatrend der Automatisierung und Digitalisierung des Kundenkontakts in zahlreichen Branchen. Eine zersplitterte Angebotsstruktur biete in diesem Bereich auch großes Potenzial für externes Wachstum.

Steffen habe bislang nur die bereits in einem unverbindlichen Term-Sheet vereinbarte Übernahme der kleinen, aber hochprofitablen Gesellschaft Polygon durch Pyramid in seinem Modell berücksichtigt und sich ansonsten auf die Abbildung der organischen Wachstumsperspektiven beschränkt. Damit habe der Analyst, auf voll verwässerter Basis, ein Kursziel von 5,30 Euro (unverändert) ermittelt, das auch nach der zuletzt sehr erfreulichen Kursentwicklung ein erhebliches Aufwärtspotenzial für die Aktie biete.

Mit dem erfolgreichen Abschluss der großen Barkapitalerhöhung sei zudem das Prognoserisiko des Modells von SMC Research deutlich gesunken.

Auf der Basis und dank des hohen Kurspotenzials stuft Holger Steffen, Aktienanalyst von SMC Research, die mic-Aktie nun von "speculative buy" auf "buy" hoch. (Analyse vom 11.05.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze mic-Aktie:

Xetra-Aktienkurs mic-Aktie:
3,38 EUR -1,74% (11.05.2021, 09:26)

Tradegate-Aktienkurs mic-Aktie:
3,34 EUR -2,91% (11.05.2021, 09:28)

ISIN mic-Aktie:
DE000A254W52

WKN mic-Aktie:
A254W5

Ticker-Symbol mic-Aktie:
M3BK

Kurzprofil mic AG:

Als aktiver Investor mit langfristigem Investmenthorizont beteiligt sich die mic AG (ISIN: DE000A254W52, WKN: A254W5, Ticker-Symbol: M3BK) als Ergänzung zu ihren disruptiven Technologien an mittelständischen Unternehmen in den Wachstumsmärkten Big Data, Industrie 4.0, Infrastruktur- und Energiemanagement, Internet of Things und Digitalisierung. Die mic AG hat sich damit zum Technologielieferanten für die Industrie und internationale Organisationen entwickelt. Mit den Business-Units verhilft die mic-Gruppe ihren Beteiligungen zur raschen und erfolgreichen Positionierung und unterstützt sie bei der Suche nach Investoren für die Wachstumsfinanzierung. Die mic AG ist seit Oktober 2006 an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet und seit März 2017 in das Scale-Segment einbezogen. Unter https://www.mic-ag.eu erhalten interessierte Anleger weitere Informationen zur mic AG. (11.05.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.





 
11:26 , dpa-AFX
DGAP-News: mic AG: Term Sheet zur Übernahme [...]
mic AG: Term Sheet zur Übernahme der faytech AG geschlossen mit dem Ziel eines Gruppenumsatzes von rund EUR ...
08:34 , dpa-AFX
DGAP-Adhoc: mic AG schließt Term Sheet zur Üb [...]
mic AG schließt Term Sheet zur Übernahme der faytech AG ab und prognostiziert bei erfolgreicher Umsetzung ...
28.07.21 , Aktiennews
Mic: Das Ende oder geht es weiter?
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Mic, die im Segment "Asset Management & Custody Banken" ...