Suchen
Login
Anzeige:
So, 14. August 2022, 23:28 Uhr

Die heißesten Aktien der letzten Woche


05.07.22 08:35
wikifolio.com

In der letzten Woche wurde auf wikifolio.com getradet, was das Zeug hält. Welche Aktien besonders viel ge- und verkauft wurden und welche Motive dafür entscheidend waren, erfährst du hier.


top-holdings-Apple-Amazon Quelle: Kevin Ku, pexels.com Fear of Missing Out: Käufe bei steigenden Kursen
# Name Performance 7 Tage gekauft ua. in diesem wikifolio
1  Hensoldt 9.50%  Techwerte Invest
2  Südzucker 5.55%  Trendfollowing Deutschland
3  JinkoSolar Holding (ADR) 10.69%  TF Value Momentum
4  BAE Systems 8.02%  Trend links unten-rechts oben
5  BioNTech (ADR) 18.14%  Green Energy Megatrend

Die „Fear of Missing Out“ - kurz FOMO – bringt Trader dazu, Aktien zu kaufen, deren Preis bereits deutlich gestiegen ist. Beobachten ließ sich dieses Handelsmotiv letzte Woche beim deutschen Rüstungskonzern  Hensoldt. Mit Beginn des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine stieg die Aktie Ende Februar bis Anfang März von rund 12 auf zwischenzeitlich fast 30 Euro an. Seitdem bewegt sich der Kurs rund um die 25 Euro Marke. Letzte Woche holte die Aktie Verluste der beiden Vorwochen auf und notiert nun wieder knapp unter 25 Euro.


Buying the Dip: Käufe bei gefallenen Kursen
# Name Performance 7 Tage gekauft ua. in diesem wikifolio
1  Volkswagen (VZ) -8.04%  PremiumSelektion
2  TeamViewer -11.71%  25 Jahre Börsenerfahrung
3  TUI -6.67%  TFK Absolut
4  Roku -13.67%  2M - Market Momentum
5  Covestro -5.57%  CostAverageOT

Das Handelsmotiv „Buying the Dip“ zeigt sich, wenn Trader fallende Aktien in der Hoffnung einer Bodenbildung – also dem kurz bevorstehenden Turnaround – kaufen. So geschehen letzte Woche bei  VW. Die Aktie (VZ) des Wolfsburger Autobauers ist auf Wochen- (-7,9 Prozent), Monats (-17,9 Prozent) und Jahressicht (-39,1 Prozent) negativ. Fast schon paradox mutet da folgendes letztwöchiges Statement von Konzernchef Herbert Diess an: „Wir verdienen so viel wie nie – trotz Halbleiter-Mangel und stockenden Lieferketten.“ Auch eine Handvoll wikifolio-Tradern waren letzte Woche der Meinung, dass es um VW besser bestellt ist, als der Aktienkurs vermuten lässt und investierten darum bei fallenden Kursen in das Wertpapier.


Taking Profit: Verkäufe bei steigenden Kursen
# Name Performance 7 Tage verkauft ua. in diesem wikifolio
1  Verbio 7.16%  Special Situations long/short
2  REX American Ressources 5.68%  Veganismus und Wasser
3  Steico 7.42%  PPinvest Searching Alpha
4  Advanced Blockchain 6.33%  Smart Selection - Offensiv
5  Pulte Group 5.41%  Traden nach Levermann

Das Motiv „Taking Profit“ – also Verkäufe bei steigenden Kursen – ließ sich letzte Woche beim Biokraftstoffproduzenten  Verbio beobachten. Seit Ende April bekannt wurde, dass die staatliche Förderung für Biokraftstoff aus Nahrungs- und Futtermitteln schrittweise wegfallen wird, verlor die Verbio-Aktie rund die Hälfte ihres damaligen Börsenwerts. Letzte Woche verzeichnete das Wertpapier allerdings wieder deutliche Gewinne. Christian Mallek (SIGAVEST) erklärt warum: „Verbio erhöhte kurz vor Geschäftsjahresende nochmals die Ergebnisprognose und das sehr deutlich von 430 auf 500 Millionen Euro EBITDA. Die hohe Nachfrage nach Biokraftstoffen ist weiterhin vorhanden. Da auf dem G7-Gipfel nun auch kein Verbot von Biokraftstoffen beschlossen wurde, sollte sich die Lage für Verbio wieder entspannen können. Die Bewertung wird immer attraktiver, auch wenn sich die Preise im kommenden Geschäftsjahr wieder beruhigen sollten. Verbio produziert ja auch Gas und das benötigen wir mehr denn je.“ In Malleks wikifolio  VV Aktien flexibel ist die Verbio-Aktie derzeit mit 9,1 Prozent gewichtet.


VV Aktien flexibel SIGAVEST DE000LS9BRZ4 ISIN kopierenwikifolio ansehen Chart abc cde Analyse Benchmarks für Intraday nicht verfügbar201420162018202020220100200-100 Kennzahlen
  • +104,7 % seit 04.11.2013
  • -15,5 % 1 Jahr
  • - Risiko-Faktor 
  • EUR 23.136,74 investiertes Kapital
Ø-Perf. pro Jahr: 8,6 Prozent Jumping the Ship: Verkäufe bei fallenden Kursen
# Name Performance 7 Tage verkauft ua. in diesem wikifolio
1  Coinbase (A) -20.72%  Nordstern
2  Salzgitter -5.97%  25 Jahre Börsenerfahrung
3  mutares -10.03%  Trends and more
4  Marathon Digital -23.57%  Riu Trading
5  Aurubis -6.68%  GroDiVal TrendInvest

Verkäufe bei fallenden Kursen - das zeichnet die Kategorie „Jumping the Ship“ aus. Getroffen hat dieses Schicksal letzte Woche die Aktie der Kryptowährungs-Handelsplattform  Coinbase. Die Aktie verlor auf Wochensicht 20,7 Prozent an Wert, nachdem Goldman Sachs eine vernichtende Prognose für das Wertpapier veröffentlichte. Die Analysten rechnen damit, dass das Unternehmen im zweiten Halbjahr 2022 rund 73 Prozent weniger Umsatz erwirtschaften wird als im Vergleichszeitraum 2021. Auch ein weiterer Stellenabbau soll bevorstehen. Diese Aussichten wurden letzte Woche auch vielen wikifolio-Tradern zu düster und die Coinbase-Aktien flog dementsprechend aus einer ganzen Reihe von wikifolios.


Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.




Disclaimer − Wichtiger rechtlicher Hinweis

wikifolio Financial Technologies AG hat alle zumutbaren Anstrengungen unternommen, um sicher zu stellen, dass die auf wikifolio.com bereitgestellten Informationen zur Zeit der Bereitstellung richtig und vollständig sind. Dennoch kann es zu unbeabsichtigten und zufälligen Fehlern gekommen sein, für die wir uns entschuldigen.




powered by stock-world.de

12.08.22 , wikifolio.com
Die große Unbekannte
Beeindruckend beendeten die amerikanischen Aktienmärkte die Vorwoche, nachdem die Arbeitsmarktdaten ...
12.08.22 , wikifolio.com
Aktien-Check Nr. 1 – das ist die beste Tech-Aktie [...]
In unserem ersten Aktien-Check haben 150 Trader ihre Einschätzung zu 15 Tech-Aktien abgegeben. ...
11.08.22 , wikifolio.com
Nvidia gehen die Spieler aus – doch wie reagieren d [...]
Schon zum zweiten Mal in diesem Jahr hat Nvidia seine Anhänger mit schlechten Nachrichten ...
10.08.22 , wikifolio.com
„Ich befinde mich im Anlageparadies“
„Runter geht es meistens schneller!“ Nach diesem Prinzip handelt Martin Strack in seinem ...
09.08.22 , wikifolio.com
Die heißesten Aktien der letzten Woche
Die Aktien einiger alternativer Energieanbieter stehen in Zeiten des Gasmangels hoch im Kurs - ...

 
Werte im Artikel
0,11 plus
+6,49%
-    plus
0,00%
Weitere Analysen & News
GOLD IM JAHR 2022: ANALYSTEN ERWARTEN [...]
Weder Fisch noch Fleisch – diese Redewendung lässt sich auf die Entwicklung des Goldpreises in ...
Royal Bank of Canada emittiert US-Dollar Anleihe
Die Royal Bank of Canada besorgt sich über eine neue Anleihe Fremdkapital. Die Anleihe (WKN A3K717) ...
DAX-Chartanalyse: Bullish Crossover
Trend des Tagescharts: Seitwärts/Abwärts DAX Chartanalyse: Rückblick und kurze ...