Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 29. Juni 2022, 20:35 Uhr

flatexDEGIRO

WKN: FTG111 / ISIN: DE000FTG1111

flatexDEGIRO bleibt unter Beschuss des Leerverkäufers Arrowstreet Capital - Aktiennews


24.05.22 23:35
aktiencheck.de

Frankfurt am Main (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Arrowstreet Capital, Limited Partnership hebt Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der flatexDEGIRO AG stark an:

Die Shortseller von Arrowstreet Capital, Limited Partnership halten die Aktien der flatexDEGIRO AG (ISIN: DE000FTG1111, WKN: FTG111, Ticker-Symbol: FTK) unter Beschuss.

Die Finanzprofis von Arrowstreet Capital, Limited Partnership mit Sitz in Boston, Massachusetts, USA, haben am 23.05.2022 ihre Netto-Leerverkaufsposition in den Aktien der flatexDEGIRO AG von 0,80% auf 0,91% ausgebaut.

Derzeit halten die Leerverkäufer der Hedgefonds die folgenden Netto-Leerverkaufspositionen in den Aktien der flatexDEGIRO AG:

0,91% Arrowstreet Capital, Limited Partnership (23.05.2022)
0,79% Voleon Capital Management LP (17.05.2022)
0,63% Capital Fund Management SA (23.05.2022)
0,62% BlackRock Investment Management (UK) Limited (23.05.2022)
0,60% AHL Partners LLP (20.05.2022)
0,59% JPMorgan Asset Management (UK) Ltd (11.05.2022)

Gesamte Netto-Leerverkaufspositionen der Leerverkäufer der Hedgefonds in den Aktien der flatexDEGIRO AG: mindestens 4,14%. Quoten unter 0,50% werden in unserer Berichterstattung als nicht veröffentlichungspflichtig nicht berücksichtigt.

Börsenplätze flatexDEGIRO-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs flatexDEGIRO-Aktie:
13,165 EUR -2,01% (24.05.2022, 21:36)

XETRA-Aktienkurs flatexDEGIRO-Aktie:
13,11 EUR -1,54% (24.05.2022, 17:35)

ISIN flatexDEGIRO-Aktie:
DE000FTG1111

WKN flatexDEGIRO-Aktie:
FTG111

Ticker-Symbol flatexDEGIRO-Aktie:
FTK

Kurzprofil flatexDEGIRO AG:

Die flatexDEGIRO AG (ISIN: DE000FTG1111, WKN: FTG111, Ticker-Symbol: FTK) betreibt eine der führenden und am schnellsten wachsenden Online-Brokerage-Plattformen Europas. Fortschrittliche, eigenentwickelte Top-Technologie eröffnet B2C-Kunden in 18 Ländern Europas kostengünstige Top-Serviceleistungen und gewährleistet die reibungslose Abwicklung von Millionen papierlos ausgeführter Kundentransaktionen pro Jahr.

Seit der Übernahme von DEGIRO im Juli 2020 ist flatexDEGIRO der größte Retail-Online-Broker Europas. Für das Jahr 2020 werden mehr als 1,2 Millionen Kunden und 70 Millionen Wertpapiertransaktionen erwartet. In einer Zeit der Bankenkonsolidierung, niedriger Zinsen und Digitalisierung ist die flatexDEGIRO-Gruppe damit bestens für weiteres Wachstum positioniert. Bis spätestens 2025 sollen über 3 Millionen Kunden gewonnen und jährlich mindestens 100 Millionen Transaktionen abgewickelt werden - selbst in Jahren mit nur durchschnittlicher Volatilität. (24.05.2022/ac/a/nw)




 
15:59 , dpa-AFX
ROUNDUP 2: FDP-Minister wollen Aktien in Deutsc [...]
(neu: Reaktion Deutsche Börse.) BERLIN/FRANKFURT (dpa-AFX) - Mit einem umfangreichen Maßnahmenpaket ...
12:05 , JEFFERIES
Jefferies senkt Ziel für Flatexdegiro auf 18 Euro [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Flatexdegiro von 33 auf 18 Euro gesenkt, ...
24.06.22 , dpa-AFX
DGAP-Stimmrechte: flatexDEGIRO AG (deutsch)
flatexDEGIRO AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ...