Suchen
Login
Anzeige:
So, 14. August 2022, 23:46 Uhr

Die besten Tech-Aktien – das sind die 6 Top Buys der letzten 30 Tage


04.07.22 13:21
wikifolio.com

Seit dem Start des Jahres 2022 meiden Börsianer Tech-Aktien fast so wie der Teufel das Weihwasser. Freilich gibt es in Fragen der Beliebtheit dramatische Unterschiede. Aber selbst bei Giganten wie Microsoft oder Apple haben die wikifolio-Trader tendenziell Positionen verringert. Nun hat der Nasdaq Composite seit Jahresanfang aber fast 30 Prozent verloren. Viele Aktien scheinen attraktiv bewertet. Kehren die Käufer zurück? Vereinzelt jedenfalls. Wir sehen uns an, wo sie zuschlagen.


Matrix

Es hat viele namhafte Unternehmen hart getroffen.  Netflix war ein Liebling der Investoren und Teil der erfolgreichen FAANG-Aktien. Aktionäre haben mit dem Streaming-Anbieter unfassbare Renditen eingefahren. Seit dem Hoch hat die Aktie nun fast drei Viertel ihres Wertes verloren. Trotzdem will sie nach wie vor kaum jemand haben. In 56 wikifolios wurde die Aktie in den letzten 30 Tagen gehandelt – in 34 wikifolios (das entspricht 60,7 Prozent) wurde die Position verringert oder vollständig abverkauft.


Sell: 2 Tech-Aktien, die die Community verkauft

Im Unterschied dazu hat sich der E-Auto-Pionier  Tesla relativ lange wacker geschlagen. Mittlerweile handelt die Aktie aber ebenfalls bereits mehr als 43 Prozent unter ihrem Hoch. Die wikifolio Community glaubt scheinbar noch nicht an einen guten Einstiegszeitpunkt. Seit Jahresanfang wurde das Papier in 406 wikifolios gehandelt – in gut 59 Prozent wurde die Position verkleinert. In den letzten 30 Tagen blieb die Sell-Quote unverändert bei 58 Prozent.


Vor etwa vier Wochen gab sich Christian Scheid (Scheid), der sein wikifolio  Special Situations long/short bislang verlustfrei durch den Bärenmarkt navigiert hat, wenig zuversichtlich: „Die Tesla-Aktie hat sich in Dollar gerechnet gegenüber dem Rekordhoch beinahe halbiert. Kein Wunder: Wegen der abzusehenden Rohstoffknappheiten dürfte es Tesla schwer haben, sein hohes Wachstumstempo in den kommenden Jahren zu halten. Angesichts dessen ist die Aktie viel zu teuer. Zudem verliert Tesla-Chef Elon Musk zunehmend das Vertrauen der Anlegergemeinde. Ich sehe die Aktie als klaren Verkauf und werde – wie in den letzten Tagen schon mehrfach passiert – versuchen, mit Short-Investments von weiteren Rücksetzern zu profitieren.“


Special Situations long/short Scheid DE000LS9BYB1 ISIN kopierenwikifolio ansehen Chart abc cde Analyse Benchmarks für Intraday nicht verfügbar201420162018202020220250500750-250 Kennzahlen
  • +527,8 % seit 09.11.2013
  • -2,1 % 1 Jahr
  • - Risiko-Faktor 
  • EUR 1.474.355,27 investiertes Kapital
Ø-Perf. pro Jahr: 23,9 Prozent Comeback der Tech-Käufer?

Netflix und Tesla zeigen, dass nicht alle Tech-Aktien wieder auf der Einkaufsliste stehen. Die Stimmung aber hellt sich auf. In einem Voting haben wir die Community gefragt, ob Tech-Aktien jetzt ein Kauf sind. 45 Prozent sagen „ja, auf längere Sicht definitiv“. Und weitere 38 Prozent kaufen immerhin ausgewählte Einzeltitel.


Mehr dazu in den Voting-Insights: Sind Tech-Aktien jetzt ein Kauf?


Wir haben uns die meistgehandelten Tech-Aktien der letzten 30 Tage genauer angesehen – das sind die 6, die aktuell auf den Einkaufslisten der Trader ganz oben zu finden sind.


Die 6 Top Picks der letzten 30 Tage
# Name Kursänderung 30 Tage Kursänderung YTD Anzahl wikifolios, die die Aktie enthalten Kaufüberhang 30 Tage Gekauft ua. in
1  Amazon -5,4% -30,6% 1378 64,2%  Technology Outperformance
2  Nvidia -14,0% -41,5% 1016 51,5%  Nordstern
3  PayPal -14,2% -58,9% 845 62,9%  Green Energy Megatrend
4  Shopify -4,5% -72,8% 349 71,0%  Special Situations long/short
5  Zoom Video Communications 4,8% -33,1% 186 78,0%  High-Tech Stock Picking
6  Siltronic -15,4% -47,3% 178 71,4%  Special Investments 1

Eine Trendwende gibt es zum Beispiel beim Chip-Giganten  Nvidia zu vermelden. Während die Aktie seit Jahresanfang in den wikifolios eher abgebaut wurde, steht auf Sicht der letzten 30 Tage ein Kaufüberhang zu Buche.


Gekauft haben die Nvidia-Aktie zum Beispiel Jörn Remus (Nordmann2015) für sein wikifolio  Nordstern oder Christian Mallek (SIGAVEST) von der SIGAVEST Vermögensverwaltung für das wikifolio  VV Aktien flexibel. Mallek erklärt: „Wir kaufen Nvidia wieder zurück. Die fundamentale Bewertung ist deutlich zurückgekommen und der Kurs kann auf dem aktuellen Niveau einen Boden bilden. Nvidia ist hervorragend für die Herausforderungen des digitalen Zeitalters gerüstet und einer der führenden Chip-Hersteller weltweit.“


VV Aktien flexibel SIGAVEST DE000LS9BRZ4 ISIN kopierenwikifolio ansehen Chart abc cde Analyse 201420162018202020220100200-100 Kennzahlen
  • +103,8 % seit 04.11.2013
  • -15,6 % 1 Jahr
  • - Risiko-Faktor 
  • EUR 23.024,90 investiertes Kapital
Ø-Perf. pro Jahr: 8,7 Prozent

Nach massiven Kurseinbrüchen schlagen die wikifolio-Trader außerdem bei  Zoom oder der deutschen  Siltronic zu. Bei Siltronic sorgte Anfang des Jahres eine gescheiterte Übernahme für Aufregung. GlobalWafers aus Taiwan wollten die Deutschen übernehmen, um die Präsenz in Europa zu stärken und weiter auszubauen. Beide Unternehmen stellen Siliziumscheiben her, aus denen Mikrochips produziert werden. Die Zustimmung durch das Bundeswirtschaftsministerium blieb aber aus und auch vor Gericht konnte GlobalWafers keinen Erfolg erringen. GlobalWafers hatte sein Angebot für Siltronic zuvor zweimal erhöht – zuletzt auf 145 Euro pro Aktie. Aktueller Kurs: 73 Euro.


Ingo Reeps (Checkitout) hat die Siltronic-Aktie im Monatsverlauf zur größten Position seines wikifolios  Special Investments 1 aufgebaut, das zu über 50 Prozent aus Cash besteht. Der Trader argumentierte: „Obwohl der Kauf durch GlobalWafers politisch nicht erwünscht war (m.E. zu Recht), bleibt eine Übernahme wahrscheinlich.“


Special Investments 1 Checkitout DE000LS9EMD6 ISIN kopierenwikifolio ansehen Chart abc cde Analyse 20162018202020220100200300-100 Kennzahlen
  • +160,2 % seit 16.10.2014
  • -7,0 % 1 Jahr
  • - Risiko-Faktor 
  • EUR 188.604,19 investiertes Kapital
Ø-Perf. pro Jahr: 13,5 Prozent

Stefan Waldhauser (stwBoerse) hat unterdessen bei der Zoom-Aktie in der jüngeren Vergangenheit gleich mehrfach nachgekauft – zuletzt in der ersten Juni-Woche. Mittlerweile ist die Gewichtung im wikifolio  High-Tech Stock Picking auf fast acht Prozent angewachsen. Er kommentierte dazu wie folgt: „Meine These ist, dass Zoom sich aufgrund seiner Finanzkraft in den kommenden Jahren erfolgreich vom One-Trick-Pony zum Enterprise Software Vendor weiterentwickeln kann und die Zoom-Aktie nach ca. 80 Prozent Kursverlust auf dem aktuell erreichten Niveau von rund 100 US-Dollar sehr attraktiv bewertet ist.“


High-Tech Stock Picking stwBoerse DE000LS9J0L2 ISIN kopierenwikifolio ansehen Chart abc cde Analyse 2018202020220200400-200 Kennzahlen
  • +132,0 % seit 12.06.2016
  • -33,0 % 1 Jahr
  • 0,92× Risiko-Faktor 
  • EUR 12.177.760,53 investiertes Kapital
Ø-Perf. pro Jahr: 14,7 Prozent

Mehr dazu im „Video-Quick-Check der Zoom-Aktie“ von Waldhauser.


Du willst mehr erfahren?

Im Interview erklärt Stefan Waldhauser, wie er Tech-Aktien bewertet und wie er die aktuelle Marktlage einschätzt.


Zum Interview

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.




Disclaimer − Wichtiger rechtlicher Hinweis

wikifolio Financial Technologies AG hat alle zumutbaren Anstrengungen unternommen, um sicher zu stellen, dass die auf wikifolio.com bereitgestellten Informationen zur Zeit der Bereitstellung richtig und vollständig sind. Dennoch kann es zu unbeabsichtigten und zufälligen Fehlern gekommen sein, für die wir uns entschuldigen.




powered by stock-world.de

12.08.22 , wikifolio.com
Die große Unbekannte
Beeindruckend beendeten die amerikanischen Aktienmärkte die Vorwoche, nachdem die Arbeitsmarktdaten ...
12.08.22 , wikifolio.com
Aktien-Check Nr. 1 – das ist die beste Tech-Aktie [...]
In unserem ersten Aktien-Check haben 150 Trader ihre Einschätzung zu 15 Tech-Aktien abgegeben. ...
11.08.22 , wikifolio.com
Nvidia gehen die Spieler aus – doch wie reagieren d [...]
Schon zum zweiten Mal in diesem Jahr hat Nvidia seine Anhänger mit schlechten Nachrichten ...
10.08.22 , wikifolio.com
„Ich befinde mich im Anlageparadies“
„Runter geht es meistens schneller!“ Nach diesem Prinzip handelt Martin Strack in seinem ...
09.08.22 , wikifolio.com
Die heißesten Aktien der letzten Woche
Die Aktien einiger alternativer Energieanbieter stehen in Zeiten des Gasmangels hoch im Kurs - ...

 
Weitere Analysen & News
GOLD IM JAHR 2022: ANALYSTEN ERWARTEN [...]
Weder Fisch noch Fleisch – diese Redewendung lässt sich auf die Entwicklung des Goldpreises in ...
Royal Bank of Canada emittiert US-Dollar Anleihe
Die Royal Bank of Canada besorgt sich über eine neue Anleihe Fremdkapital. Die Anleihe (WKN A3K717) ...
DAX-Chartanalyse: Bullish Crossover
Trend des Tagescharts: Seitwärts/Abwärts DAX Chartanalyse: Rückblick und kurze ...