Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 18. Juni 2021, 8:17 Uhr

ad pepper media

WKN: 940883 / ISIN: NL0000238145

ad pepper media: Starke vorläufige Q2-Zahlen - Aktienanalyse


20.07.20 12:27
Montega AG

Hamburg (www.aktiencheck.de) - ad pepper media-Aktienanalyse von Analyst Henrik Markmann von der Montega AG:

Henrik Markmann, Analyst der Montega AG, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie von ad pepper media International N.V. (ISIN: NL0000238145, WKN: 940883, Ticker-Symbol: APM, NASDAQ OTC-Symbol: ADPMF).

ad pepper habe am vergangenen Freitag starke vorläufige Q2-Zahlen und erstmalig auch eine Guidance für das laufende Geschäftsjahr veröffentlicht.

Die Erlöse seien in Q2/20 um 6,5% yoy auf 6,1 Mio. Euro gestiegen und hätten damit nur leicht unter der Analysten-Prognose (MONe: 6,3 Mio. Euro) gelegen. Zurückzuführen sei das geringfügig schwächere Abschneiden auf das Segment ad pepper media, das einen Umsatzrückgang auf 1,3 Mio. Euro verzeichnet habe (-26,8% yoy), während der Analyst von einer konstanten Entwicklung ausgegangen sei (MONe: 1,8 Mio. Euro). Dabei habe er aber bereits einkalkuliert, dass das starke Wachstum im Vorjahresquartal (Q2/19:+30,1% yoy) auf einem größeren Kundenauftrag beruht habe, der nicht unmittelbar replizierbar sei. Die beiden anderen Segmente hätten seine Erwartungen erfüllt bzw. übererfüllt. Die Performanceagentur ad agents sei im zweiten Quartal um 12,9% yoy auf 1,6 Mio. Euro gewachsen (MONe: 1,6 Mio. Euro). Das Affiliate-Netzwerk Webgains habe seine Prognose mit einem Wachstum von 27,2% yoy auf 3,2 Mio. Euro übertroffen (MONe: +17,5% yoy auf 2,9 Mio. Euro).

Ergebnisseitig habe ad pepper in Q2/20 ein signifikant überproportionales Wachstum von 90,7% yoy auf ein EBITDA von 1,7 Mio. Euro erzielt. Die stärkste Steigerung habe Webgains aufgrund der Skalierbarkeit des Plattformgeschäfts realisiert. Durch die steigenden Werbebudgets von Unternehmen aus der sogenannten "Stay-at-home-Economy" (u.a. Sport, Freizeit & Hobbies, Home & Garden sowie Toys & Games) seien die Corona-bedingt rückläufigen Werbeausgaben anderer Endkunden (u.a. Travel, Hotel und Transportation) deutlich überkompensiert worden. Webgains habe somit eine Vervielfachung des Ergebnisses auf 1,6 Mio. Euro (Vj.: 0,4 Mio. Euro) erzielt. Auch ad agents habe das EBITDA deutlich um 20,8% auf 0,2 Mio. Euro verbessert. ad pepper media habe trotz des Umsatzrückgangs mit einem EBITDA von 0,5 Mio. Euro profitabel (Vj.: 0,9 Mio. Euro) gewirtschaftet. Die Liquiden Mittel seien auf 22,1 Mio. Euro angestiegen (31.03.2020: 20,6 Mio. Euro).

Ausblick signalisiere deutliches Wachstum im "Krisenjahr": Vor dem Hintergrund der erfreulichen operativen Entwicklung im ersten Halbjahr sowie der sich verschiebenden Werbebudgets in Richtung Online-Marketing gehe der Vorstand für das Gesamtjahr von Erlösen in Höhe von 24,0 Mio. Euro (+10,2% yoy) sowie einem EBITDA von ca. 4,5 Mio. Euro (+28,1% yoy) aus. Da die Jahresziele weitestgehend auf Höhe seiner Prognosen lägen, lasse der Analyst diese unverändert. Im zweiten Halbjahr liege der Fokus auf dem traditionell wichtigen Jahresschlussquartal, dass durch die Vorweihnachtszeit sowie verschiedene Sales-Events (Singles Day, Black Friday etc.) geprägt sei.

Nicht zuletzt durch den beschleunigten strukturellen Wandel im Werbemarkt sieht Henrik Markmann, Analyst der Montega AG, die Equity Story des Unternehmens als vollständig intakt an und bestätigt daher seine Kaufempfehlung mit unverändertem Kursziel von 4,70 Euro. (Analyse vom 20.07.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze ad pepper media-Aktie:

Xetra-Aktienkurs ad pepper media-Aktie:
3,50 EUR -5,91% (20.07.2020, 12:06)

Tradegate-Aktienkurs ad pepper media-Aktie:
3,50 EUR -4,89% (20.07.2020, 09:59)

ISIN ad pepper media-Aktie:
NL0000238145

WKN ad pepper media-Aktie:
940883

Ticker-Symbol ad pepper media-Aktie:
APM

NASDAQ OTC Ticker-Symbol ad pepper media-Aktie:
ADPMF

Kurzprofil ad pepper media International N.V.:

ad pepper media International N.V. (ISIN: NL0000238145, WKN: 940883, Ticker-Symbol: APM, NASDAQ OTC-Symbol: ADPMF) ist eine international tätige Online-Marketing Gruppe. Mit 10 Gesellschaften in 6 europäischen Ländern und den USA, entwickelt ad pepper media für Kunden wie British Airways, Burberry, CHRIST, DKV, Hertz, Galeria Kaufhof, Levi's oder Sony digitale Lösungen in mehr als 50 Ländern weltweit. Zur Gruppe gehören die Unternehmen ad pepper media (Lead-Generierung), ad agents (SEO, SEA), Globase (CRM-Technologie), mediasquares (Online-Vermarkter) und Webgains (Affiliate Marketing). (20.07.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
13.06.21 , Aktiennews
Ad Pepper Media: Was sagt man dazu?
Für die Aktie Ad Pepper Media stehen per 13.06.2021, 02:00 Uhr 5.62 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. ...
29.05.21 , Aktiennews
Ad Pepper Media: Das sind interessante Neuigkeite [...]
Ad Pepper Media, ein Unternehmen aus dem Markt "Telekommunikationsdienste", notiert aktuell (Stand 02:00 Uhr) ...
25.05.21 , dpa-AFX
Original-Research: ad pepper media International N.V [...]
^ Original-Research: ad pepper media International N.V. - von First Berlin Equity Research GmbH Einstufung ...