Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 25. Juni 2021, 2:35 Uhr

ad pepper media

WKN: 940883 / ISIN: NL0000238145

ad pepper media: Starke Kundenentwicklung bei Webgains - Aktienanalyse


29.04.21 12:40
Montega AG

Hamburg (www.aktiencheck.de) - ad pepper media-Aktienanalyse von Analyst Henrik Markmann von der Montega AG:

Henrik Markmann, Analyst der Montega AG, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie von ad pepper media International N.V. (ISIN: NL0000238145, WKN: 940883, Ticker-Symbol: APM, NASDAQ OTC-Symbol: ADPMF).

Die Montega AG habe jüngst mit ad pepper einen virtuellen Round Table durchgeführt und nachfolgend einige wichtige Erkenntnisse zusammengefasst.

In der Q1-Präsentation werde deutlich, dass die Schwäche im Segment ad pepper media (17,9% v. Gesamtumsatz) ausschließlich auf die Region Deutschland zurückzuführen sei (Umsatz: -30,1% yoy), wo ein Großkunde im Jahresauftaktquartal aufgrund interner IT-Probleme sämtliche Aufträge zurückgezogen habe. Die zweite Region Spanien hingegen habe nach dem schwachen Vorjahr nun wieder auf den Wachstumspfad zurückkehren können (Q1-Umsatz: +1,6% yoy vs. -17,3% in FY 2020). Für Q2 gehe Markmann in diesem Segment insgesamt erneut von einer rückläufigen Umsatzentwicklung aus (MONe: -5,0% yoy auf 1,3 Mio. Euro), da der deutsche Großkunde seines Erachtens immer noch Budgets eingefroren habe und das Neukundengeschäft in Deutschland sowie die positive Entwicklung in Spanien diese Verluste nicht kompensieren dürften.

Deutlich erfreulicher und für die Equity Story von ad pepper nach Erachten des Analysten auch wesentlich relevanter seien Hintergrundinformationen zur operativen Entwicklung im Segment Webgains (56,5% v. Gesamtumsatz) gewesen.

1) Nachdem Webgains in 2020 neue Standort ein Italien und Spanien eröffnet hat, treibt das Unternehmen als nächstes die Erschließung der Region Asien und Australien voran. Allerdings ist hier kein "Kaltstart" zu erwarten, sondern vielmehr der sukzessive Aufbau eines Standorts in einer Teilregion, die Webgains aktuell aus einem bereits bestehenden Büro bedient. Folglich ist u.E. auch nicht mit zusätzlichen CAPEX bzw. OPEX zu rechnen, sodass das Segment weiterhin von Skaleneffekten profitieren sollte (Q1 EBITDA: +72% yoy vs. Umsatz +41% yoy). Vielmehr steigert Webgains durch die regionale Expansion die eigene Bekanntheit, wovon mittelfristig die Kundenbindung profitieren dürfte.

2) Dass sich das Kundenwachstum auch schon kurzfristig positiv entwickle, zeige die aktuelle Webgains-Segmentberichterstattung. Demnach habe Webgains in Q1 Umsatzeinbußen von 0,3 Mio. Euro verzeichnet, was insbesondere auf Kunden aus den Bereichen Travel und Logistik zurückzuführen sei. Dem hätten jedoch ein Umsatzwachstum i.H.v. 1,0 Mio. Euro aus zusätzlichen Aufträgen mit bestehenden Kunden sowie 0,5 Mio. Euro aus dem Geschäft mit Neukunden gegenübergestanden. Folglich überkompensiere das Neukundengeschäft den (nach Erachten des Analysten corona-bedingt erhöhten) Churn, der in den nächsten Wochen durch die Rückkehr von Travel-Kunden zunehmend geringer werden sollte.

3) Zusätzliche Einblicke in den Affiliate-Markt brachte uns die laufende "Webgains Accelerate"-Konferenz, so Henrik Markmann, Analyst der Montega AG. Während der Corona-Krise hätten viele KMUs (zwangsläufig) den ersten Schritt in Richtung Affiliate-Marketing gewagt und schnell erste Erfolge verzeichnet. In den nächsten Quartalen dürfte Webgains nun mit diesen Neukunden wachsen. Dies unterstreiche das teils noch unterschätzte Geschäftspotenzial, dass laut Webgains in den KMUs schlummere.

Insgesamt untermauern die Erkenntnisse aus dem Round Table unseren Investment Case, so der Analyst der Montega AG.

Henrik Markmann, Analyst der Montega AG, bestätigt daher mit unverändertem Kursziel von 8,20 Euro seine Kaufempfehlung für die ad pepper media-Aktie. (Analyse vom 29.04.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze ad pepper media-Aktie:

Xetra-Aktienkurs ad pepper media-Aktie:
6,64 EUR +0,30% (29.04.2021, 10:58)

Tradegate-Aktienkurs ad pepper media-Aktie:
6,60 EUR +0,30% (29.04.2021, 12:23)

ISIN ad pepper media-Aktie:
NL0000238145

WKN ad pepper media-Aktie:
940883

Ticker-Symbol ad pepper media-Aktie:
APM

NASDAQ OTC Ticker-Symbol ad pepper media-Aktie:
ADPMF

Kurzprofil ad pepper media International N.V.:

ad pepper media International N.V. (ISIN: NL0000238145, WKN: 940883, Ticker-Symbol: APM, NASDAQ OTC-Symbol: ADPMF) ist eine international tätige Online-Marketing Gruppe. Mit 10 Gesellschaften in 6 europäischen Ländern und den USA, entwickelt ad pepper media für Kunden wie British Airways, Burberry, CHRIST, DKV, Hertz, Galeria Kaufhof, Levi's oder Sony digitale Lösungen in mehr als 50 Ländern weltweit. Zur Gruppe gehören die Unternehmen ad pepper media (Lead-Generierung), ad agents (SEO, SEA), Globase (CRM-Technologie), mediasquares (Online-Vermarkter) und Webgains (Affiliate Marketing). (29.04.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.





 
24.06.21 , Aktiennews
Ad Pepper Media: Das sollte man sich durch den K [...]
An der Börse Xetra notiert die Aktie Ad Pepper Media am 24.06.2021, 04:16 Uhr, mit dem Kurs von 5.78 EUR. Die Aktie ...
13.06.21 , Aktiennews
Ad Pepper Media: Was sagt man dazu?
Für die Aktie Ad Pepper Media stehen per 13.06.2021, 02:00 Uhr 5.62 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. ...
29.05.21 , Aktiennews
Ad Pepper Media: Das sind interessante Neuigkeite [...]
Ad Pepper Media, ein Unternehmen aus dem Markt "Telekommunikationsdienste", notiert aktuell (Stand 02:00 Uhr) ...