Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 27. Januar 2023, 16:17 Uhr

XPeng

WKN: A2QBX7 / ISIN: US98422D1054

XPeng: Aktie explodiert nach Quartalszahlen - Aktienanalyse


30.11.22 17:49
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - XPeng-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Julian Weber vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie von XPeng Inc. (ISIN: US98422D1054, WKN: A2QBX7, NYSE-Symbol: XPEV) unter die Lupe.

Am Mittwoch habe das chinesische Elektroauto-Startup XPeng die Geschäftszahlen für das dritte Quartal vorgelegt. Obwohl der Konzern die Schätzungen der Experten verfehlt habe, lege die Aktie in der Spitze um 40 Prozent zu. Auch die Papiere der weiteren chinesischen Autobauer, die an der NYSE gelistet seien, reiße die Aktie mit.

Der Umsatz im dritten Quartal habe bei 6,8 Milliarden Yuan oder umgerechnet 930 Millionen Euro gelegen. Der Nettoverlust habe sich auf 2,4 Milliarden Yuan (330 Millionen Euro) belaufen. Damit habe man letztendlich die Schätzungen der von Bloomberg befragten Experten verfehlt, die mit einem Umsatz von 6,9 Milliarden Yuan und einem Verlust von 2,1 Milliarden Yuan gerechnet hätten.

Dass die Aktie dennoch so kräftig zulege, liege wohl an den Aussagen von Präsident Brian Gu. Dieser habe Lieferkettenprobleme aufgrund von Corona-Problemen sowie Fehler bei der Preissetzung der Fahrzeuge eingestanden. Man habe daher interne Umstrukturierungen vorgenommen. So werde XPeng-Gründer He Xiaopeng eine direktere Führungsrolle übernehmen.

Ebenfalls positiv zu werten sei, dass XPeng die Ausgaben außerhalb der Kernbereiche reduzieren wolle. Darüber hinaus sei ein Großteil der Ausgaben für eine neue Produktionsstätte und die Entwicklung einer neuen Plattform bereits getätigt worden. "Wir haben nur noch sehr wenige Investitionen, die wir tätigen müssen, wodurch wir fokussierter und effizienter werden", so Gu. Ab dem zweiten Halbjahr 2023 werde man zu einer Profitabilität zurückkehren, mit der man zufrieden sei.

XPeng explodiere infolge der Quartalszahlen. Es scheine, als wäre der vorherige Abverkauf übertrieben gewesen. Dennoch erziele das Unternehmen auf absehbare Zeit keine Gewinne. Ein Investment bleibe äußerst riskant. Gleiches gelte für Konkurrent Li Auto, der am Mittwoch ebenfalls 16 Prozent zulege. Die attraktivere, aber dennoch risikoreiche Nio-Aktie notiere ebenfalls mit rund 17 Prozent im Plus. (Analyse vom 30.11.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Hinweis: Der Handel mit Anteilen chinesischer Unternehmen ist mit erheblichen politischen und rechtlichen Unsicherheiten verbunden. Für Anleger besteht ein erhöhtes Totalverlustrisiko. DER AKTIONÄR rät dazu, nur in Einzelfällen und mit geringer Gewichtung in China-Aktien zu investieren.

Börsenplätze XPeng-Aktie:

NYSE-Aktienkurs XPeng-Aktie:
9,99 USD +36,10% (30.11.2022, 17:28)

ISIN XPeng-Aktie:
US98422D1054

WKN XPeng-Aktie:
A2QBX7

NYSE-Symbol XPeng-Aktie:
XPEV

Kurzprofil XPeng Inc.:

XPeng Inc. (ISIN: US98422D1054, WKN: A2QBX7, NYSE-Symbol: XPEV) ist ein in China ansässiges Unternehmen, das sich mit Design, Entwicklung, Produktion und Vertrieb von intelligenten Elektrofahrzeugen beschäftigt. Die Hauptprodukte des Unternehmens sind ein Typ von Sport Utility Vehicle namens G3 und ein Typ einer viertürigen Sportlimousine namens P7. Das Unternehmen verkauft seine Fahrzeugprodukte unter der Marke Xpeng. Es bietet den Kunden auch eine Reihe von Dienstleistungen an, darunter Aufladeservice, Wartungsservice, Ride-Hailing-Service und Fahrzeugleasing. (30.11.2022/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
09.01.23 , BofA Securities
XPeng: Downgrade
Charlotte (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Ming Hsun Lee, Analyst von BofA Securities, stuft die Aktie von XPeng ...
14.12.22 , HSBC
XPeng: Neues Kursziel
London (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Yuqian Ding, Analyst von HSBC, stuft die Aktie von XPeng Inc. (ISIN: ...
05.12.22 , Der Aktionär
Nio: 30 Prozent in der letzten Woche zugelegt - D [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Nio-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Julian Weber vom Anlegermagazin ...