Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 3. Februar 2023, 20:22 Uhr

Wirtschaftskalender: NATO-Treffen und US-Einzelhandelsdaten


16.11.22 09:25
XTB

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Anbei ein aktueller Wirtschaftskalender von XTB:

Die Futures-Märkte würden auf eine flache Eröffnung des europäischen Handels hindeuten. Die Geopolitik werde in den kommenden Tagen im Fokus stehen, nachdem Polen, ein NATO-Land, von Raketen getroffen worden sei. Es sei jedoch noch nicht bekannt, ob es sich um eine "verirrte" russische Rakete gehandelt habe, die Polen getroffen hätten, oder um eine ukrainische Luftabwehrrakete, die ihr Ziel nicht habe abfangen können.

Dennoch würden die NATO-Botschafter heute (10:00 Uhr) eine Dringlichkeitssitzung abhalten, und es werde erwartet, dass Polen die Anwendung von Artikel 4 beantragen werde, der gemeinsame Konsultationen der NATO-Mitglieder zu Themen wie Sicherheit und externe Bedrohungen vorsehe. Obwohl sowohl die NATO als auch Russland den Vorfall heruntergespielt hätten, sollten Händler heute auf die Schlagzeilen achten, da sie eine Quelle erhöhter Volatilität sein könnten.

Abgesehen von der Geopolitik würden den Anlegern heute um 14:30 Uhr die US-Einzelhandelsdaten für Oktober vorgelegt. Es werde erwartet, dass die Daten einen gesunden Anstieg im Vergleich zum Vormonat aufweisen würden. Es sei zu beachten, dass ein schwächeres Ergebnis von den Anlegern als bullisch angesehen werden könnte, da es die Chancen für einen FED-Pivot weiter erhöhen könnte. Der CAD könnte während der Veröffentlichung der CPI-Daten für Oktober eine gewisse Volatilität erleben, während Ölhändler den DOE-Bericht als Quelle potenzieller Volatilität betrachten würden. NVIDIA sei unter den Unternehmen zu finden, die heute ihre Quartalszahlen veröffentlichen würden.

10:00 Uhr: Treffen der NATO-Botschafter
10:00 Uhr: Italien - VPI für Oktober. Erwartung 11,9%/ Vorwert 8,9% (im Jahresvergleich)
14:00 Uhr: Polen - Kerninflation für Oktober. Erwartung 11,0%/ Vorwert 10,7% (im Jahresvergleich)
14:15 Uhr: Kanada - Wohnbaubeginne für Oktober. Erwartung 267.000/ Vorwert 299.600

14:30 Uhr: USA - Einzelhandelsumsätze für Oktober (im Monatsvergleich):

- Headline. Erwartung 0,9%/ Vorwert 0,0%
- Ohne Autos. Erwartung 0,5%/ Vorwert 0,1%
- Ohne Gas und Autos. Erwartung 0,2%/ Vorwert 0,3%

14:30 Uhr: Kanada - VPI für Oktober. Erwartung 6,9%/ Vorwert 6,9% (im Jahresvergleich)
15:15 Uhr: USA - Industrieproduktion für Oktober. Erwartung 0,2%/ Vorwert 0,4% (im Monatsvergleich)
16:00 Uhr: USA - Lagerbestände für September. Erwartung 0,5%/ Vorwert 0,8% (im Monatsvergleich)

16:30 Uhr: DOE-Bericht zu den Lagerbeständen:

- Ölvorräte. Erwartung -1,4 Mio. Barrel (API: -5,83 Mio. Barrel)
- Benzinvorräte. Erwartung +0,3 Mio. Barrel (API: +1,69 Mio. Barrel)
- Destillatvorräte. Erwartung -0,5 Mio. Barrel (API: +0,85 Mio. Barrel)

Reden der Zentralbanker:

- 15:50 Uhr: Williams von der FED
- 16:00 Uhr: Barr von der FED
- 16:00 Uhr: EZB-Präsidentin Lagarde
- 20:35 Uhr: Waller von der FED

Wichtigste US-Quartalszahlen:

- Grab Holdings (ISIN KYG4124C1096/ WKN A3C8H0) - vor Markteröffnung
- Lowe's Corporation (ISIN US5486611073/ WKN 859545) - vor Markteröffnung
- Target Corporation (ISIN US87612E1064/ WKN 856243) - vor Markteröffnung
- Best Inc (ISIN US08653C5022/ WKN A3DM8C) - nach Börsenschluss
- Cisco Systems (ISIN US17275R1023/ WKN 878841) - nach Börsenschluss
- NVIDIA (ISIN US67066G1040/ WKN 918422) - nach Börsenschluss (16.11.2022/ac/a/m)




 
Werte im Artikel
48,78 minus
-1,09%
3,58 minus
-1,38%
211,82 minus
-2,43%
215,51 minus
-2,73%
175,75 minus
-2,91%
0,86 minus
-3,93%