Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 12. August 2022, 13:20 Uhr

Vonovia

WKN: A1ML7J / ISIN: DE000A1ML7J1

Vonovia zum Ausstieg bei Adler Group bereit - Aktienanalyse


01.06.22 09:00
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Vonovia-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Thomas Bergmann vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie der Vonovia SE (ISIN: DE000A1ML7J1, WKN: A1ML7J, Ticker-Symbol: ANN, NASDAQ OTC-Symbol: DAIMF) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Deutschlands Immobilienriese Vonovia sei zum Ausstieg bei seiner schwer angeschlagenen Beteiligung Adler Group bereit. "Wir werden bei Adler nicht weiter kaufen und sind perspektivisch bereit, unsere Beteiligung auch zu verkaufen", habe Firmenchef Rolf Buch dem "Handelsblatt" (Mittwochausgabe) gesagt.

Die Bestände bei Adler seien durchaus werthaltig und man habe deshalb gedacht, dass es eine gute Idee wäre, bei Adler einen Fuß in die Tür zu bekommen. "Aber der Kapitalmarkt sieht das anders", habe der Manager gesagt. "Ich akzeptiere, dass die Mehrheit unserer Aktionäre eine Übernahme nicht wünscht, und deshalb werden wir es auch nicht tun."

Es mache derzeit aber keinen Sinn, den Ausstieg rasch vorzunehmen. "Wir sind der Meinung, dass die Werte bei Adler derzeit nicht im Börsenkurs abgebildet sind", habe Buch gesagt. "Deshalb warten wir lieber noch ab. Ich bin zuversichtlich, dass das neue Führungsteam bei Adler jetzt eine Governance aufbauen wird, die transparent ist. Wir haben also genug Zeit, um zu warten, bis uns jemand einen fairen Preis für unseren Anteil bietet."

Der große Unterschied zwischen Adler und Wirecard sei, dass die Projekte und Bauten da seien. "Das sind keine Scheingeschäfte in Asien, sondern Immobilien", so der Manager. "Die kann ich anfassen und anschauen. Das Portfolio kann sich nicht in Luft auflösen.

Bei Adler habe Vonovia überhaupt keinen Druck, schnell aktiv zu werden, denn die Beteiligung sei in der Bilanz kaum sichtbar. Es sei mehr die Fehleinschätzung des Managements zu Adler, was manchen Investor missmutig stimmen könnte. Vonovia bleibt aber trotzdem auf diesem Niveau aussichtsreich, so Thomas Bergmann von "Der Aktionär". (Analyse vom 31.05.2022)

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Vonovia.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Vonovia-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Vonovia-Aktie:
35,94 EUR +1,18% (01.06.2022, 08:54)

XETRA-Aktienkurs Vonovia-Aktie:
35,45 EUR -0,39% (31.05.2022, 17:42)

ISIN Vonovia-Aktie:
DE000A1ML7J1

WKN Vonovia-Aktie:
A1ML7J

Ticker-Symbol Vonovia-Aktie:
ANN

NASDAQ OTC-Symbol Vonovia-Aktie:
DAIMF

Kurzprofil Vonovia SE:

Die Vonovia SE (ISIN: DE000A1ML7J1, WKN: A1ML7J, Ticker-Symbol: ANN, NASDAQ OTC-Symbol: DAIMF) ist Europas führendes privates Wohnungsunternehmen. Heute besitzt Vonovia mehr als 568.000 Wohnungen (inkl. Deutsche Wohnen) in allen attraktiven Städten und Regionen Deutschlands, Schwedens und Österreichs. Hinzu kommen rund 71.500 verwaltete Wohnungen. Der Portfoliowert liegt bei circa 95,4 Mrd. Euro. Vonovia stellt dabei als modernes Dienstleistungsunternehmen die Kundenorientierung und Zufriedenheit seiner Mieter in den Mittelpunkt. Ihnen ein bezahlbares, attraktives und lebenswertes Zuhause zu bieten, bildet die Voraussetzung für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung. Daher investiert Vonovia nachhaltig in Instandhaltung, Modernisierung und den seniorenfreundlichen Umbau der Gebäude. Zudem baut das Unternehmen zunehmend neue Wohnungen durch Nachverdichtung und Aufstockung.

Seit 2013 ist das in Bochum ansässige Unternehmen börsennotiert. Im September 2015 wurde die Aktie in den DAX 30 (heute DAX 40) aufgenommen, im September 2020 in den EURO STOXX 50. Außerdem gehört die Aktie der Vonovia SE zahlreichen weiteren nationalen und internationalen Indices an, darunter DAX 50 ESG, Dow Jones Sustainability Index Europe, STOXX Global ESG Leaders, EURO STOXX ESG Leaders 50, STOXX Europe ESG Leaders 50, FTSE EPRA/NAREIT Developed Europe und GPR 250 World. Vonovia beschäftigt rund 16.000 Mitarbeiter. (01.06.2022/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
08:55 , Aktiennews
Vonovia Aktie: Der ganz große Wurf!
Der Kurs der Aktie Vonovia steht am 11.08.2022, 11:19 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 30.69 EUR. Der Titel ...
08:45 , Motley Fool
Diese DAX-Aktie wäre für mich auch Sparplan-Mat [...]
Eine DAX-Aktie als Sparplan-Material? Zugegebenermaßen sollte man sehr selektiv überlegen, in welche Anteilsscheine ...
00:51 , Aktiennews
Vonovia Aktie: Anleger werden sich richtig freuen!
Der Kurs der Aktie Vonovia steht am 11.08.2022, 11:19 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 30.69 EUR. Der Titel ...