Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 21. Februar 2024, 13:32 Uhr

Vienna Insurance

WKN: A0ET17 / ISIN: AT0000908504

Vienna Insurance Group: Bruttoprämien solide angestiegen, Ausblick bestätigt - Aktienanalyse


30.11.23 17:46
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.aktiencheck.de) - Vienna Insurance Group-Aktienanalyse von der Raiffeisen Bank International AG:

Rok Stibric, Analyst der Raiffeisen Bank International AG (RBI), nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Vienna Insurance Group AG (VIG) (ISIN: AT0000908504, WKN: A0ET17, Ticker-Symbol: WSV2, Wiener Börse-Symbol: VIG) unter die Lupe.

Die Vienna Insurance Group habe heute ihren Bericht für das dritte Quartal veröffentlicht. Wie bereits auf der Halbjahreskonferenz kommuniziert, enthalte das Update nur allgemeine Anmerkungen zu den wichtigsten Positionen der Gewinn- und Verlustrechnung.

Die verrechneten Bruttoprämien hätten im 3. Quartal EUR 3,3 Mrd. (+7%) erreicht, wobei sich die Versicherungsleistungen ähnlich entwickelt hätten. Wie das Unternehmen mitgeteilt habe, hätten die Segmente Schaden- und Unfallversicherung sowie Lebens- und Krankenversicherung ähnlich viel beigetragen wie im ersten Halbjahr. Das Prämienwachstum in den geografischen Kernmärkten sei in Österreich und der Tschechischen Republik vom Nichtlebens- und Krankenversicherungsgeschäft getragen worden, während in Polen vor allem das Kfz-Kasko-, das sonstige Sach- und das Lebensversicherungsgeschäft mit Einmalprämien eine Rolle gespielt hätten.

Die wetterbedingten Schäden hätten sich in den ersten neun Monaten auf brutto EUR 460 Mio., bzw. EUR 270 Mio. unter Berücksichtigung der Rückversicherung belaufen. Die Solvenzquote (inkl. Übergangsregelungen) sei im 3. Quartal auf ein außergewöhnlich hohes Niveau von 304% (3. Quartal 22: 277%) gestiegen.

Das Unternehmen habe bestätigt, dass es auf gutem Weg sei, das obere Ende des Zielkorridors für den Gewinn vor Steuern im Geschäftsjahr von EUR 700 Mio. bis EUR 750 Mio. zu erreichen. Darüber hinaus habe die VIG kürzlich ihre neue Dividendenpolitik bekanntgegeben. Ziel sei es nun, eine Dividende zumindest auf Vorjahresniveau auszuschütten, wobei weitere Steigerungen in Abhängigkeit vom operativen Ergebnis möglich seien. Diese Vorgangsweise entspreche der Branchenpraxis und sei neben einer niedrigeren Ausschüttungsquote als das wahrscheinlichste Szenario für die zukünftige Dividendenpolitik angesehen worden. In der Vergangenheit sei die Dividendenpolitik an den Jahresüberschuss gekoppelt gewesen, wobei die Ausschüttungsquote zwischen 30% und 50% gelegen habe. Die durchschnittliche Dividendenauszahlung für das Vorjahresgeschäftsjahr habe EUR 1,30 betragen und die Analystenschätzung für dieses Jahr liege bei EUR 1,45. Der endgültige Dividendenvorschlag werde vom Vorstand zusammen mit dem vorläufigen Jahresabschluss am 12. März 2024 bekannt gegeben.

Auf Basis der begrenzten Informationen, die im Q3-Update veröffentlicht wurden, kann Rok Stibric, Analyst der RBI, nur schwer Rückschlüsse auf die Gewinnentwicklung des Unternehmens ziehen, ist aber der Meinung, dass die Bestätigung des Erreichens des Gewinnziels für 2023 genügend Vertrauen für eine neutrale Reaktion an den Märkten schaffen sollte. (Analyse vom 30.11.2023)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus:

Offenlegungen

3. RBI oder eine mit ihr verbundene juristische Person ist Market Maker oder Specialist oder Designated Sponsor oder Stabilisierungsmanager oder sonstiger Liquiditätsspender in den Finanzinstrumenten des Emittenten.

Offenlegung von Umständen und Interessen, die die Objektivität der RBI gefährden könnten: www.raiffeisenresearch.com/disclosuresobjectivity

Börsenplätze VIG-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs VIG-Aktie:
26,10 EUR +1,16% (30.11.2023, 14:43)

Wiener Börse-Aktienkurs VIG-Aktie:
26,40 EUR +3,53% (30.11.2023, 17:24)

ISIN VIG-Aktie:
AT0000908504

WKN VIG-Aktie:
A0ET17

Ticker-Symbol VIG-Aktie:
WSV2

Wiener Börse-Symbol VIG-Aktie:
VIG

Kurzprofil Vienna Insurance Group AG:

Die Vienna Insurance Group (ISIN: AT0000908504, WKN: A0ET17, Ticker-Symbol: WSV2, Wiener Börse-Symbol: VIG) ist eine der führenden internationalen Versicherungen in Zentral- und Osteuropa. Das Unternehmen bietet innovativen, hochwertigen Versicherungsschutz bei individueller Beratung und umfangreiche Serviceleistungen in den Bereichen Lebens- und Nichtlebensversicherungen an. Abgedeckt werden dabei über die verschiedenen Tochtergesellschaften die unterschiedlichsten Versicherungsfälle wie Kfz, Unfall, Berufsunfähigkeit, Pflege, Hausrat, Krankheit, Reise oder Rechtschutz und Lebensversicherungen. Für Geschäfts- und Privatkunden gibt es jeweils spezielle Produkte und Angebote, die auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten sind. (30.11.2023/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
16.02.24 , Aktiennews
Vienna Insurance Aktie: Kaufen, verkaufen oder ha [...]
Die Vienna Insurance Wiener Versicherung Aktie wurde in verschiedenen Aspekten bewertet, um Anlegern eine umfassende ...
31.01.24 , dpa-AFX
EQS-Adhoc: Veränderungen im Aufsichtsrat der V [...]
Veränderungen im Aufsichtsrat der Vienna Insurance Group ^ EQS-Ad-hoc: VIENNA INSURANCE GROUP AG Wiener ...
15.01.24 , Aktiennews
Vienna Insurance Aktie: Unfassbarer Gewinn!
Der Relative Strength Index (RSI) ist ein wichtiges Instrument der technischen Analyse, das das Verhältnis von Aufwärts- ...