Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 30. Januar 2023, 16:38 Uhr

Vectron Systems AG

WKN: A0KEXC / ISIN: DE000A0KEXC7

Vectron Systems: Fiskalisierungseffekt verpufft? Kursziel 1,76 Euro - Aktienanalyse


02.05.22 10:04
Sphene Capital

München (www.aktiencheck.de) - Vectron Systems-Aktienanalyse von Sphene Capital:

Peter Thilo Hasler, Aktienanalyst von Sphene Capital, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Vectron Systems AG (ISIN: DE000A0KEXC7, WKN: A0KEXC, Ticker-Symbol: V3S) unverändert mit "sell" ein.

Vectron erwarte ein "Abebben" des Fiskalisierungseffektes, ohne dass die wiederholt in Aussicht gestellten Effekte realisiert worden seien. Dementsprechend würden die Aktienanalysten von Sphene Capital mit einer Fortsetzung der Underperformance der Aktien der Vectron Systems AG rechnen, die seit Aufnahme ihrer Research Coverage Ende 2020 um -53,8% (DAX +5,5%) an Wert verloren hätten.

Peter Thilo Hasler, Aktienanalyst von Sphene Capital, bestätigt sein "sell"-Rating für die Vectron Systems-Aktie und ermittelt aus einem Discounted-Cashflow-Entity-Modell ein Kursziel von EUR 1,76 je Aktie (bislang EUR 2,20). (Analyse vom 02.05.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Vectron Systems-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Vectron Systems-Aktie:
5,26 EUR -1,13% (02.05.2022, 09:09)

XETRA-Aktienkurs Vectron Systems-Aktie:
5,26 EUR -1,50% (04.03.2022, 09:23)

ISIN Vectron Systems-Aktie:
DE000A0KEXC7

WKN Vectron Systems-Aktie:
A0KEXC

Ticker Symbol Vectron Systems-Aktie:
V3S

Kurzprofil Vectron Systems:

Mit mehr als 240.000 Installationen ist die börsengelistete Vectron Systems AG (ISIN: DE000A0KEXC7, WKN: A0KEXC, Ticker-Symbol: V3S) einer der größten europäischen Hersteller von Kassensystemen. Stabile Hardware kombiniert mit flexibler, zuverlässiger Software hat Vectron zum Marktführer für Kassenlösungen im deutschsprachigen Raum und in Benelux in den Branchen Gastronomie und Bäckerei gemacht. Mehrere Hundert Fachhandelspartner vertreiben die Produkte international. Digitale Cloud Services werden unter den Markennamen myVectron und bonVito angeboten. Das Spektrum reicht von Loyalty- und Paymentfunktionen bis hin zu Online-Reservierung und Online Reporting. Alle Dienste sind direkt mit dem Kassensystem verbunden. Weitere Informationen unter www.vectron.de. (02.05.2022/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
08:35 , Aktiennews
Vectron Aktie: Selbst Profis sind hier gestolpert …
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Vectron, die im Segment "Elektronische Geräte und ...
29.01.23 , Aktiennews
Vectron Aktie: Ist das wirklich normal?
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Vectron, die im Segment "Elektronische Geräte und ...
29.01.23 , Aktiennews
Damit hat keiner bei Vectron gerechnet!
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Vectron, die im Segment "Elektronische Geräte und ...