Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 28. September 2022, 15:31 Uhr

Uber Technologies

WKN: A2PHHG / ISIN: US90353T1007

Uber: Die Aktie steigt im vorbörslichen Handel trotz Gewinnrückgang - Aktiennews


02.08.22 14:43
XTB

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Uber: Die Aktie steigt im vorbörslichen Handel trotz Gewinnrückgang - Aktiennews

Die Aktien von Uber (ISIN: US90353T1007, WKN A2PHHG, Ticker-Symbol: UT8, NYSE-Symbol: UBER) stiegen im vorbörslichen Handel um über 10,0%, nachdem das weltgrößte Ride-Sharing-Unternehmen besser als erwartete Umsatzzahlen für das zweite Quartal, erstmals einen positiven vierteljährlichen Cashflow und einen soliden Finanzausblick für das laufende Quartal gemeldet hatte, so die Experten von XTB.

- Der Verlust pro Aktie habe bei 1,33 USD gelegen, während die von Investing.com befragten Analysten einen Verlust je Aktie von 0,2687 USD erwartet hätten.

- Der Umsatz sei um 105% auf 8,07 Mrd. USD gestiegen und habe die Schätzungen der Refinitiv-Analysten von 7,39 Mrd. USD übertroffen.

- Nettoverlust von 2,6 Mrd. USD, wovon 1,7 Mrd. USD auf Investitionen und eine Neubewertung der Beteiligungen an Aurora, Grab und Zomato zurückzuführen seien.

- Der freie Cashflow sei auf 382 Mio. USD gestiegen und habe damit deutlich über den Markterwartungen von 263,2 Mio. USD gelegen, da die Zahl der Reisen aufgrund der Wiedereröffnung von Büros und eines Anstiegs der Reisenachfrage über das Niveau von vor der Pandemie angestiegen sei.

- Das Unternehmen habe ein bereinigtes EBITDA von 364 Mio. USD gemeldet, das ebenfalls deutlich über den Erwartungen der Wall Street im Bereich von 240 bis 270 Mio. USD gelegen habe.

- Die Bruttobuchungen seien im Jahresvergleich um 33,0% auf 29,1 Mrd. USD gestiegen und hätten damit im Rahmen der Marktschätzungen gelegen.

- Mobilität (Bruttobuchungen): 13,4 Mrd. USD, währungsbereinigt 57% mehr als im Vorjahr.

- Auslieferung (Bruttobuchungen): 13,9 Milliarden USD, währungsbereinigt 12% mehr als vor einem Jahr.

- Die Zahl der monatlich aktiven Kunden auf der Plattform sei im Jahresvergleich um 21,0% auf 122 Millionen gestiegen.

- Die Zahl der Fahrer und Zusteller auf der Plattform sei um 31% auf ein Allzeithoch von fast 5 Millionen gestiegen, trotz der Befürchtung, dass die hohen Benzinpreise sie davon abhalten würden, sich bei dem Unternehmen anzumelden.

- "Infolgedessen sind die Stoß- und Wartezeiten im Juli in mehreren Märkten, einschließlich der USA, auf dem niedrigsten Stand seit einem Jahr, und unsere Position in der Kategorie Mobilität ist in den USA, Kanada, Brasilien und Australien auf oder nahe einem Mehrjahreshoch", so Uber in einer Mitteilung.

- Für das laufende Quartal rechne das Unternehmen mit einem Bruttobuchungsvolumen in der Größenordnung von 29 bis 30 Mrd. USD und einem bereinigten EBITDA von 440 bis 470 Mio. USD. (News vom 02.08.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Uber Technologies-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Uber Technologies-Aktie:
27,385 EUR +14,22% (02.08.2022, 14:40)

NYSE-Aktienkurs Uber Technologies-Aktie:
24,60 USD +4,90% (01.08.2022, 22:00)

ISIN Uber Technologies-Aktie:
US90353T1007

WKN Uber Technologies-Aktie:
A2PHHG

Ticker-Symbol Uber Technologies-Aktie:
UT8

NYSE-Symbol Uber Technologies-Aktie:
UBER

Kurzprofil Uber Technologies Inc.:

Uber Technologies Inc. (ISIN: US90353T1007, WKN A2PHHG, Ticker-Symbol: UT8, NYSE-Symbol: UBER) ist ein in den USA ansässiges Unternehmen welches Fahrdienstvermittlungen anbietet. Uber entwickelt Anwendungen für Straßentransport, Navigation, Mitfahrzentrale und Zahlungsabwicklungslösungen. Uber sieht aber die eigene Zukunft nicht nur in den Fahrdiensten, sondern in einer Technologie-Plattform für Transport- und Logistikdienste. (02.08.2022/ac/a/n)





 
16.09.22 , Aktionär TV
FedEx, Deutsche Post, Uber, Tesla, Stellantis, Gene [...]
Die Wall Street kommt in dieser Woche nicht in die Gänge. Vor allem aufgrund enttäuschender Konjunkturdaten ...
16.09.22 , dpa-AFX
Presse: Hacker erbeutet sensible Daten bei Fahrdien [...]
SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Uber ist Opfer eines Hackangriffs geworden. Nach einem Bericht der "New York Times" ...
13.09.22 , dpa-AFX
Umbruch bei Peloton: Mitgründer Foley verlässt Fitn [...]
NEW YORK (dpa-AFX) - Der kriselnde Sportartikel-Spezialist Peloton baut seine Führungsriege weiter um - auch ...