Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 8. Mai 2021, 9:34 Uhr

Brent Crude Rohöl ICE Rolling

WKN: COM062 / ISIN: XC0009677409

US-Rohöllagerbestände fallen stärker als erwartet


14.04.21 17:17
XTB

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Anbei eine Veröffentlichung von XTB:

Die Rohöllagerbestände in den USA seien in der Woche zum 9. April um 5,890 Mio. Barrel gesunken, nach einem Rückgang von 3,522 Mio. in der Vorwoche und im Vergleich zu den Schätzungen der Analysten, die von einem Rückgang von 2,889 Mio. ausgegangen seien, so der EIA Petroleum Status Report.

Die Cushing-Rohölvorräte seien um 0,346 Millionen Barrel gestiegen, nach einem Rückgang von 0,735 Millionen Barrel in der Vorwoche.

Die Benzinvorräte seien um 0,309 Mio. Barrel gestiegen, nach einem Anstieg von 4,044 Mio. Barrel in der Vorwoche und hätten unter den Erwartungen der Analysten von 0,786 Mio. Barrel gelegen.

Die US-Destillatbestände seien um 2,083 Mio. Barrel gefallen, nachdem sie in der Vorwoche um 1,452 Mio. Barrel gestiegen seien. (14.04.2021/ac/a/m)




 
Werte im Artikel
07.05.21 , dpa-AFX
Ölpreise finden keine klare Richtung
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Freitag keine Richtung gefunden. Zuletzt kostete ein Barrel (159 ...
07.05.21 , dpa-AFX
Ölpreise leicht gefallen
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Freitag leicht gefallen. Am Mittag kostete ein Barrel (159 Liter) ...
07.05.21 , dpa-AFX
Ölpreise legen moderat zu
SINGAPUR (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Freitag im frühen Handel moderat gestiegen. Am Morgen kostete ...