Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 20. Mai 2022, 16:09 Uhr

Sojabohnen CBOT Rolling

WKN: COM047 / ISIN: US12492A1079

Trockenheit in Argentinien führt zu stark steigenden Preisen für Mais, Sojabohnen und Sojamehl


21.02.18 11:32
Commerzbank

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Die Folgen der Trockenheit in Argentinien werden immer deutlicher, so die Analysten der Commerzbank.

Die Getreidebörse Buenos Aires habe Ende letzter Woche erklärt, dass über die Hälfte der Sojabohnen- und Maispflanzen geschädigt seien. Für beide Produkte seien in den letzten Wochen die Ernteprognosen bereits deutlich reduziert worden. Argentinien sei der weltweit drittgrößte Exporteur von Sojabohnen und Mais. Dies habe daher die Mais- und Sojabohnenpreise nach oben getrieben. Da Argentinien zudem der größte Anbieter von Sojamehl am Weltmarkt sei, seien in besonderem Maße auch die Sojamehlpreise gestiegen.

Der Preis an der Börse in Chicago habe seit Jahresbeginn um 20% zugelegt, gut doppelt so stark wie der Preis für Sojabohnen. Der Preis für Sojaöl, das ebenfalls bei der Verarbeitung von Sojabohnen anfalle, habe bisher aber nicht profitieren können. Sojamehl werde in der weltweit stark expandierenden Fleischproduktion als Futtermittel eingesetzt. Die Nachfrage nach Sojaöl verlaufe dagegen weniger dynamisch. Zudem bewege sich auch der Preis für andere wichtige Pflanzenöle, insbesondere Palmöl, seitwärts. Dies und die Tatsache, dass bei Raps der Ölanteil im Vergleich zu Mehl (Rapsschrot) höher sei als bei Sojabohnen, sei auch ein wichtiger Grund dafür, dass der Rapspreis derzeit wenig Nutzen aus den steigenden Sojabohnennotierungen ziehen könne. Vielmehr bewege er sich seit Jahresbeginn ebenfalls weitgehend seitwärts. Der Preis für Rapsschrot an der Börse in Paris allerdings habe sich seit dem Jahreswechsel um 17% erhöht. (21.02.2018/ac/a/m)


 
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
09.03.22 , Finanztrends
Bee Vectoring Technologies meldet bedeutende For [...]
Quelle: IRW Press Versuche mit CR-7-behandelten Sojabohnen ergaben ein um 36 % größeres Wurzelsystem und eine ...
22.07.21 , news aktuell
Sojabohnenblüte 2021 / Ein Exot wird heimisch
Berlin (ots) - Soja? So ja: Nämlich, wenn sie nicht aus Südamerika aufwändig importiert werden muss, sondern ...
07.07.20 , S. Feuerstein
Sojabohnen: Bald wieder abwärts?
Der Preis für Sojabohnen konnte die letzten Handelstage deutlich anziehen. Doch saisonal betrachtet sieht es ...