Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 2. Dezember 2022, 10:09 Uhr

TotalEnergies

WKN: 850727 / ISIN: FR0000120271

TotalEnergies: Teilmobilmachung in Russland - Ölpreise gestiegen! Aktienanalyse


21.09.22 13:51
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - TotalEnergies-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie der TotalEnergies SE (ISIN: FR0000120271, WKN: 850727, Ticker-Symbol: TOTB, Euronext Paris-Symbol: TTE) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Die Ölpreise seien am Mittwoch nach der Ankündigung einer Teilmobilmachung in Russland deutlich gestiegen. Der Markt befürchte durch die Maßnahme eine weitere Eskalation im russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine. Gegen Mittag habe ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 92,76 Dollar und damit 2,14 Dollar mehr als am Vortag gekostet. Der Preis für ein Barrel der US-amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) sei um 2,12 Dollar auf 86,06 Dollar gestiegen.

Am Morgen hätten die Ölpreise mit einem sprunghaften Anstieg auf jüngste Aussagen des russischen Präsidenten reagiert. Knapp sieben Monate nach Beginn des Krieges gegen die Ukraine habe Wladimir Putin eine Teilmobilmachung der russischen Streitkräfte angeordnet.

Nach der Ankündigung über eine mögliche Annexion weiterer ukrainischer Gebiete habe Kremlchef Wladimir Putin andere Staaten vor Angriffen auf Russlands Staatsgebiet gewarnt. "Wenn die territoriale Integrität unseres Landes bedroht wird, werden wir zum Schutz Russlands und unseres Volkes unbedingt alle zur Verfügung stehenden Mittel nutzen. Das ist kein Bluff", habe Putin in einer Fernsehansprache gesagt.

Zuvor hätten die Ölpreise seit einiger Zeit wegen der Erwartung einer schwachen Konjunktur in vielen großen Volkswirtschaften unter Druck gestanden. Im Kampf gegen die hohe Inflation hätten viele Notenbanken die Leitzinsen deutlich erhöht, was die wirtschaftliche Entwicklung bremse.

Im weiteren Handelsverlauf dürfte sich das Interesse der Anleger verstärkt auf die Zinsentscheidung der US-Notenbank FED richten, die am Abend erwartet werde. Am Markt werde fest mit einer weiteren deutlichen Zinserhöhung gerechnet.

Die Aktien der großen Ölkonzerne hätten in Einklang mit den Ölpreisen mit Kursaufschlägen reagiert. BP, Shell und Exxon Mobil würden auf der Handelsplattform Tradegate rund zwei Prozent gewinnen, TotalEnergies lege 1,7 Prozent zu.

"Der Aktionär" bleibt für den Ölmarkt insgesamt zuversichtlich gestimmt, Anleger bleiben bei den genannten Werten an Bord, so Marion Schlegel von "Der Aktionär". (Analyse vom 21.09.2022)

(Mit Material von dpa-AFX)

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: TotalEnergies und Exxon Mobil.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze TotalEnergies-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs TotalEnergies-Aktie:
49,395 EUR +1,81% (21.09.2022, 13:49)

Euronext Paris-Aktienkurs TotalEnergies-Aktie:
49,36 EUR +2,45% (21.09.2022, 13:34)

ISIN TotalEnergies-Aktie:
FR0000120271

WKN TotalEnergies-Aktie:
850727

Ticker-Symbol TotalEnergies-Aktie:
TOTB

Euronext Paris-Symbol TotalEnergies-Aktie:
TTE

Kurzprofil TotalEnergies SE:

TotalEnergies SE (vorher: Total SE) (ISIN: FR0000120271, WKN: 850727, Ticker-Symbol: TOTB, Euronext Paris-Symbol: TTE) ist ein global operierendes Unternehmen, welches Öl- und Gasförderung, Weiterverarbeitung und Vermarktung betreibt. Auch Kohle und Uran werden zur Energiegewinnung genutzt. Die Petrochemie-Produkte finden in Weiterverarbeitungsprozessen zahlreicher anderer Industriezweige Anwendung. Über ein Netz von Tankstellen, die unter den Namen Total oder Elf laufen, vertreibt das Unternehmen Treibstoffe an Endverbraucher, während eigene Service-Stationen auf den Flughäfen Lyon und Toulouse unterhalten werden.

Total produziert außerdem Petrochemikalien wie Plastik, Polymere und Spezial-Chemikalien und handelt mit Rohöl und weiterverarbeiteten Produkten, darunter Benzin und Flüssiggas, Heizöl, Asphalt und Schmiermitteln. (21.09.2022/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
104,68 minus
-1,19%
27,30 minus
-1,27%
58,22 minus
-1,49%
5,55 minus
-2,94%
06:54 , JPMORGAN
JPMorgan setzt Totalenergies auf 'Analyst Focus L [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Papiere von Totalenergies auf die branchenübergreifende ...
02:56 , Aktiennews
Total Aktie: Das sollten Sie jedem weiter erzählen [...]
Totalenergies weist am 01.12.2022, 17:12 Uhr einen Kurs von 59.4 EUR an der Börse auf. Das Unternehmen wird unter ...
01.12.22 , Aktiennews
Total Aktie: Was DAS für den Kurs bedeutet!
Totalenergies weist am 01.12.2022, 17:12 Uhr einen Kurs von 59.4 EUR an der Börse auf. Das Unternehmen wird unter ...