Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 6. Juli 2022, 17:47 Uhr

Tesla

WKN: A1CX3T / ISIN: US88160R1014

Tesla: Schwächephase bietet interessante Kurse - Aktienanalyse


27.05.22 08:44
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Tesla-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie von Tesla Inc. (ISIN: US88160R1014, WKN: A1CX3T, Ticker-Symbol: TL0, NASDAQ-Symbol: TSLA) unter die Lupe.

Der US-Elektroautobauer Tesla wolle das Gelände seiner Autofabrik in Grünheide um einen Güterbahnhof und weitere Logistikflächen erweitern. Das Unternehmen habe nach Angaben der Gemeinde Grünheide einen Antrag zur Einleitung eines Bebauungsplanverfahrens gestellt. Die Aktie von Tesla habe sich zuletzt stabilisieren können.

Tesla wolle in einer ersten Ausbauphase rund 500.000 Fahrzeuge im Jahr vom Band rollen lassen und rund 12.000 Mitarbeiter beschäftigen. Die Produktion werde erst allmählich hochgefahren. Die von Firmenchef Elon Musk geplante Batteriefabrik sei noch im Bau. Das Land Brandenburg habe die Auto- und die Batteriefabrik im März genehmigt, danach habe die offizielle Produktion begonnen. Umweltschützer würden mit der Fabrik negative Folgen für die Natur befürchten.

Das Interesse von Investoren an Brandenburg habe nach Angaben des Wirtschaftsministeriums vor allem auch mit der Tesla-Fabrik als Zugpferd zugenommen. Das Land habe aber nicht genug größere zusammenhängende Flächen, die als Industriegebiete vermittelt werden könnten.

Die Aktie von Tesla sei seit Anfang April allerdings deutlich unter Druck gekommen. Belastet habe unter anderem auch die angekündigte Twitter-Übernahme durch Elon Musk. Zuletzt sei es der Aktie jedoch gelungen, sich zu stabilisieren. Nachdem das Papier bereits am Mittwoch deutlich habe zulegen können, habe sie auch am Donnerstag zu den besten Werten im NASDAQ 100 gehört. Sie habe 7,4 Prozent auf 707,73 Dollar genommen.

Das Analysehaus Jefferies habe das Kursziel für Tesla am Donnerstag zwar von 1.250 auf 1.050 US-Dollar gesenkt, die Einstufung aber auf "buy" belassen. Analyst Philippe Houchois habe seine Schätzungen in einer am Donnerstag vorliegenden Studie vor allem wegen des Produktionsausfalls infolge der Corona-Lockdowns in China gesenkt. Das Kursziel liege aber weiter deutlich über dem aktuellen Kurs.

Die Aktie von Tesla bleibe langfristig weiterhin ganz klar interessant. Die derzeitige Schwächephase bietet interessante Kurse, so Marion Schlegel von "Der Aktionär". Die jüngste Rückeroberung der 700-Dollar-Marke sei ein erstes positives Signal. Allerdings sollten Anleger hier Geduld mitbringen. (Analyse vom 27.05.2022)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Tesla-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Tesla-Aktie:
663,40 EUR +0,15% (27.05.2022, 08:30)

XETRA-Aktienkurs Tesla-Aktie:
649,50 EUR +5,99% (26.05.2022)

NASDAQ-Aktienkurs Tesla-Aktie:
707,73 USD +7,43% (26.05.2022)

ISIN Tesla-Aktie:
US88160R1014

WKN Tesla-Aktie:
A1CX3T

Ticker-Symbol Tesla-Aktie:
TL0

NASDAQ-Symbol Tesla-Aktie:
TSLA

Kurzprofil Tesla Inc.:

Tesla Inc. (ISIN: US88160R1014, WKN: A1CX3T, Ticker-Symbol: TL0, NASDAQ-Symbol: TSLA) ist einer der weltweit führenden Hersteller von Elektro-Sportwagen. Tesla Motors produziert emissionsfreie Seriensportwagen (Tesla Roadster) und Premium-Limousinen (Tesla Model S). Daneben verkauft Tesla Inc. verschiedene Komponenten für elektrische Antriebsstränge an führende Autohersteller wie Daimler oder Toyota. Mit der Übernahme des Sonnenstromunternehmens SolarCity knüpft Tesla an die Strategie an ein integrierter Großkonzern zu werden.

Hauptsitz von Tesla Inc. ist Palo Alto, Kalifornien, USA, CEO: Elon Musk. (27.05.2022/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Tesla: Kursziel herabgesetzt
New York (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Ryan Brinkman, Analyst von J.P. Morgan Securities, stuft die Aktie ...
Tesla: "underperform"
New York (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Toni Sacconaghi, Analyst von Sanford C. Bernstein & Co, stuft die Aktie ...
Tesla: Anlagevotum bestätigt
Charlotte (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: John Murphy, Analyst von BofA Securities, bewertet die Aktie von ...