Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 1. März 2024, 9:13 Uhr

Tesla

WKN: A1CX3T / ISIN: US88160R1014

Tesla: CFO tritt zurück - Aktienanalyse


08.08.23 13:52
Canaccord Genuity

Vancouver (www.aktiencheck.de) - Tesla-Aktienanalyse von Canaccord Genuity:

George Gianarikas, Analyst von Canaccord Genuity, stuft die Aktie von Tesla Inc. (ISIN: US88160R1014, WKN: A1CX3T, Ticker-Symbol: TL0, NASDAQ-Symbol: TSLA) weiterhin mit "buy" ein.

Das Unternehmen habe bekannt gegeben, dass CFO Zach Kirkhorn zurückgetreten sei und durch Vaibhav Taneja ersetzt werde. Der Analyst glaube, dass die Intensität der Unterstützung beim Aufbau des Nachhaltigkeitsgiganten an der Seite von CEO Elon Musk zu Kirkhorns Entscheidung, Tesla zu verlassen, geführt haben könnte. Mit Blick auf die Zukunft glaube Gianarikas, dass Q2 wahrscheinlich den Tiefpunkt der Marge für Telsa markiert habe, und prognostiziere einen leichten Anstieg der "reinen" Bruttomarge für Autos auf Q/Q-Basis.

George Gianarikas, Analyst von Canaccord Genuity, bewertet die Tesla-Aktie nach wie vor mit "buy" und dem Kursziel von 293,00 USD. (Analyse vom 07.08.2023)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Tesla-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Tesla-Aktie:
225,15 EUR -1,31% (08.08.2023, 13:47)

NASDAQ-Aktienkurs Tesla-Aktie:
251,45 USD -0,95% (07.08.2023)

ISIN Tesla-Aktie:
US88160R1014

WKN Tesla-Aktie:
A1CX3T

Ticker-Symbol Tesla-Aktie:
TL0

NASDAQ-Symbol Tesla-Aktie:
TSLA

Kurzprofil Tesla Inc.:

Tesla Inc. (ISIN: US88160R1014, WKN: A1CX3T, Ticker-Symbol: TL0, NASDAQ-Symbol: TSLA) ist einer der weltweit führenden Hersteller von Elektro-Sportwagen. Tesla Motors produziert emissionsfreie Seriensportwagen (Tesla Roadster) und Premium-Limousinen (Tesla Model S). Daneben verkauft Tesla Inc. verschiedene Komponenten für elektrische Antriebsstränge an führende Autohersteller wie Daimler oder Toyota. Mit der Übernahme des Sonnenstromunternehmens SolarCity knüpft Tesla an die Strategie an ein integrierter Großkonzern zu werden.

Hauptsitz von Tesla Inc. ist Palo Alto, Kalifornien, USA, CEO: Elon Musk. (08.08.2023/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
08:20 , dpa-AFX
Wirtschaftsverband rät Tesla zu offensiverer Inform [...]
BERLIN (dpa-AFX) - Angesichts des Widerstands gegen die Tesla -Fabrik in Grünheide raten die Unternehmensverbände ...
06:35 , dpa-AFX
ROUNDUP/Proteste im Baumhaus gegen Tesla geh [...]
GRÜNHEIDE (dpa-AFX) - Aus Protest gegen den E-Autobauer Tesla wollen Umweltschützer ein Waldstück ...
06:08 , dpa-AFX
Proteste gegen Tesla: Schneider sieht Erklärbedarf [...]
BERLIN (dpa-AFX) - Mit Blick auf Widerstand gegen Großfabriken wie Tesla in Brandenburg rät der Ostbeauftragte ...