Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 3. Februar 2023, 20:12 Uhr

Target

WKN: 856243 / ISIN: US87612E1064

Target-Aktie bricht vorbörslich nach Senkung der Q4-Prognose ein - Aktiennews


16.11.22 15:10
XTB

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Target-Aktie bricht vorbörslich nach Senkung der Q4-Prognose ein - Aktiennews

Target Corporation (ISIN: US87612E1064, WKN: 856243, Ticker-Symbol: DYH, NYSE-Symbol: TGT), einer der großen US-Einzelhändler, hat heute vor der Eröffnung der Wall Street die Ergebnisse für das dritte Quartal 2022 veröffentlicht, so die Experten von XTB.

Während das Unternehmen die Umsatzerwartungen habe übertreffen können, seien die Gewinnerwartungen deutlich verfehlt worden. Darüber hinaus habe das Unternehmen einen düsteren Ausblick auf die Verbrauchertrends in der Ferienzeit von November bis Januar gegeben, was die Aktien vorbörslich um über 10% habe fallen lassen. Die Experten von XTB werfen einen kurzen Blick auf den Ergebnisbericht von Target.

Target habe einen Anstieg des vergleichbaren Umsatzes im dritten Quartal um 2,7% gemeldet. Das Wachstum sei zwar deutlich schwächer ausgefallen als die vor einem Jahr gemeldeten 12,7%, sei aber auch besser als die vom Markt erwarteten 2,5% gewesen. Der Umsatz sei im Jahresvergleich um 3,3% auf 26,12 Milliarden Dollar (Erwartung 25,97 Milliarden Dollar) gestiegen. Das Unternehmen habe einen Rückgang des EBIT um 49% auf 1,03 Milliarden Dollar und einen Rückgang des EBITDA um 36% auf 1,71 Milliarden Dollar gegenüber dem Vorjahr gemeldet. Das Betriebsergebnis habe mit 1,02 Milliarden Dollar um 49% unter dem Vorjahreswert und deutlich unter der mittleren Schätzung von 1,36 Milliarden Dollar gelegen. Das bereinigte Ergebnis je Aktie habe bei 1,54 Dollar (Erwartung 2,15 Dollar) gelegen und habe sich damit gegenüber den vor einem Jahr gemeldeten 3,03 Dollar fast halbiert.

Positiv zu vermerken sei, dass das Unternehmen einen Anstieg des durchschnittlichen Transaktionsbetrags um 1,3% im Jahresvergleich gemeldet habe, was bedeute, dass die Kunden bei jedem Besuch im Durchschnitt mehr ausgeben würden. Der Markt habe einen Anstieg des durchschnittlichen Transaktionsbetrags um 0,2% erwartet. Darüber hinaus sei die Zahl der Kundentransaktionen um 1,4% im Jahresvergleich gestiegen. Die Gesamtzahl der Target-Filialen sei im Jahresvergleich um 0,9% auf 1.941 gestiegen, sei jedoch hinter den Marktschätzungen (1.950) zurückgeblieben.

Target habe gesagt, dass sich die Trends bei den Verbraucherausgaben in den letzten Wochen des dritten Quartals 2022 verschlechtert hätten, was dazu geführt habe, dass das Unternehmen enttäuschende Gewinne für das Quartal gemeldet habe und die Voraussetzungen für ein schlechtes letztes Quartal des Geschäftsjahres (November 2022 - Januar 2023) geschaffen habe. Das Unternehmen habe gesagt, dass sich diese schwächeren Umsatz- und Gewinntrends bis in das Jahr 2023 hinein fortsetzen würden und erwarte nun einen Rückgang des vergleichbaren Umsatzes im vierten Quartal des Geschäftsjahres im niedrigen einstelligen Bereich. Dies wäre der erste Rückgang des vergleichbaren Umsatzes seit fünf Jahren. Target rechne auch mit einem Rückgang der operativen Gewinnmarge auf 3%. Das Unternehmen plane keine Massenentlassungen, habe aber gesagt, es wolle bis zu 3 Milliarden Dollar einsparen, indem es den Betrieb vereinfache und die Kosten senke.

Target werde nach einer besorgniserregenden Prognose für das vierte Quartal vorbörslich um über 11% niedriger gehandelt. Die Aktie habe gestern den Widerstandsbereich von 180 Dollar getestet, habe diesen jedoch nicht überwinden können und werde nun unter 158 Dollar eröffnen. Eine wichtige Unterstützung, die es zu beachten gelte, befinde sich im Bereich von 150 Dollar - dieser markiere die untere Grenze der jüngsten Handelsspanne. (Quelle: xStation 5)

Börsenplätze Target-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Target-Aktie:
146,68 EUR -15,13% (16.11.2022, 14:43)

NYSE-Aktienkurs Target-Aktie:
178,98 USD +3,30% (15.11.2022, 22:03)

ISIN Target-Aktie:
US87612E1064

WKN Target-Aktie:
856243

Ticker-Symbol Target-Aktie:
DYH

NYSE-Symbol Target-Aktie:
TGT

Kurzprofil Target Corporation:

Die Target Corporation (ISIN: US87612E1064, WKN: 856243, Ticker-Symbol: DYH, NYSE-Symbol: TGT) gehört zu den größten Einzelhändlern der USA und ist nach Walmart der zweitgrößte Discounteinzelhändler des Landes. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in Minneapolis, Minnesota und ist im Aktienindex S&P 500 gelistet. (16.11.2022/ac/a/n)





 
19.01.23 , Motley Fool
Diese 3 langweiligen Dividendenaktien schlagen den [...]
Um mit Einzelaktien besser als der breite Aktienmarkt abzuschneiden, reicht es, auf erfolgreiche Unternehmen mit langweiligem ...
Target: Abstufung und Kurszielsenkung
San Francisco (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Edward Kelly, Analyst von Wells Fargo Advisors, stuft die Target-Aktie ...
22.12.22 , Gordon Haskett
Target: Abstufung
New York (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Chuck Grom, Analyst von Gordon Haskett, stuft die Aktie der Target ...