Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 1. März 2024, 12:18 Uhr

Swatch Group AG

WKN: 865126 / ISIN: CH0012255151

Swatch Group: Die Luxusnachfrage wird eine Herausforderung bleiben - Downgrade - Aktienanalyse


07.12.23 15:14
Deutsche Bank

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Swatch Group-Aktienanalyse von der Deutschen Bank:

Matt Garland, Analyst der Deutschen Bank, stuft die Aktie von The Swatch Group AG (ISIN: CH0012255151, WKN: 865126, Ticker-Symbol: UHR, SIX Swiss Exchange-Symbol: UHR) von "buy" auf "hold" herab.

Laut Matt Garland werde die Luxusnachfrage Anfang 2024 eine Herausforderung bleiben. Das außergewöhnliche zweistellige Wachstum über COVID sei durch die Normalisierung der westlichen Nachfrage und den makroökonomischen Gegenwind, der die Nachfrage in China einschränke, ersetzt worden, so der Analyst in einer Research Note.

Matt Garland, Analyst der Deutschen Bank, stuft die Aktie der Swatch Group von "buy" auf "hold" zurück und senkt das Kursziel von 350 auf 240 CHF. (Analyse vom 07.12.2023)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Swatch Group-Aktie:

L&S-Aktienkurs Swatch Group-Aktie:
237,9500 EUR -1,55% (07.12.2023, 15:12)

SIX Swiss Exchange-Aktienkurs Swatch Group-Aktie:
224,70 CHF -1,83% (07.12.2023, 14:53)

ISIN Swatch Group-Aktie:
CH0012255151

WKN Swatch Group-Aktie:
865126

Ticker-Symbol Swatch Group-Aktie:
UHR

SIX Swiss Exchange-Symbol Swatch Group-Aktie:
UHR

Kurzprofil The Swatch Group AG:

Die Swatch Group (ISIN: CH0012255151, WKN: 865126, Ticker-Symbol: UHR, SIX Swiss Exchange-Symbol: UHR) ist eine diversifizierte multinationale Holding, deren Aktivitäten die Herstellung und den Vertrieb sowohl von Fertiguhren und Schmuck als auch von Uhrwerken und Komponenten umfassen. Die weltweit größte Uhrengruppe fertigt nahezu sämtliche Bauteile für die Uhren, die unter ihren 17 Uhrenmarken und der Einzelhandelsmarken Tourbillon und Hour Passion verkauft werden.

Ihre Produktionsgesellschaften liefern Uhrwerke und Komponenten an Dritthersteller von Uhren in der Schweiz und rund um die Welt. Die Swatch Group ist zudem ein zentraler Akteur in der Fabrikation und dem Verkauf von elektronischen Systemen, die in der Uhrenindustrie und anderen Branchen Einsatz finden. Sie nimmt auch eine führende Stellung in der Sportzeitmessung ein. (07.12.2023/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
46,64 plus
+0,81%
232,00 minus
-4,53%
27.02.24 , Barclays
Swatch Group: Kursziel gesenkt
London (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Carole Madjo, Analyst von Barclays, stuft die Aktie des Uhrenherstellers ...
27.02.24 , Aktiennews
Wie lange The Swatch-Anleger das wohl noch mit [...]
Bei Swatch gab es in den letzten Wochen keine signifikante Veränderung des Stimmungsbildes, was darauf hindeutet, ...
23.01.24 , dpa-AFX
Swatch mit Umsatz- und Gewinnsteigerung trotz st [...]
BIEL (dpa-AFX) - Der Schweizer Uhrenhersteller Swatch hat trotz des starken Schweizer Frankens seinen Umsatz und ...