Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 3. Oktober 2022, 16:00 Uhr

Solarcity

WKN: A1J6UM / ISIN: US83416T1007

SolarCity-Aktie: Übernahme durch Tesla Motors ist unausweichlich! - Aktienanalyse


29.06.16 16:31
Avondale Partners

Nashville (www.aktiencheck.de) - SolarCity-Aktienanalyse von Analyst Michael Morosi von Avondale Partners:

Aktienanalyst Michael Morosi von Avondale Partners äußert im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse in Bezug auf die Aktien von SolarCity Corp. (ISIN US83416T1007 / WKN A1J6UM, Ticker-Symbol: 0SC, Nasdaq-Symbol: SCTY) nunmehr die Erwartung einer überdurchschnittlichen Kursentwicklung.

Die Analysten von Avondale Partners sind der Ansicht, dass Tesla Motors mit dem Übernahmeangebot für SolarCity Inc. Erfolg haben werde.

Die Kombination aus Tesla Motors und SolarCity sei unausweichlich. Zum einen spreche die Kalkulation der Stimmabgaberechte dafür und zum anderen verspreche der Deal attraktive Erträge für die Aktionäre beider Unternehmen. Durch die Transaktion werde ein Marktführer im Bereich der Erneuerbaren Energien mit einer einzigartigen Positionierung geschaffen.

Die Aktienanalysten von Avondale Partners stufen in ihrer SolarCity-Aktienanalyse den Titel von "hold" auf "market outperform" hoch, bestätigen aber das Kursziel von 30,00 USD.

Börsenplätze SolarCity-Aktie:

Stuttgart-Aktienkurs SolarCity-Aktie:
21,37 Euro -0,05% (29.06.2016, 15:45)

Tradegate-Aktienkurs SolarCity-Aktie:
21,72 Euro +1,45% (29.06.2016, 16:06)

Nasdaq-Aktienkurs SolarCity-Aktie:
USD 24,19 +1,85% (29.06.2016, 16:20)

ISIN SolarCity-Aktie:
US83416T1007

WKN SolarCity-Aktie:
A1J6UM

Ticker-Symbol SolarCity-Aktie:
0SC

Nasdaq Ticker-Symbol SolarCity-Aktie:
SCTY

Kurzprofil SolarCity Corporation:

Die SolarCity Corporation (ISIN US83416T1007 / WKN A1J6UM, Ticker-Symbol: 0SC, Nasdaq-Symbol: SCTY) ist ein US-amerikanische Solar-Unternehmen.

Geschäftsschwerpunkt der SolarCity Corporation ist die Planung, der Vertrieb, die Installation, die Finanzierung, die Vermietung und der Betrieb von Solarstromanlagen. Mit 333 Megawatt installierter Stromleistung war Solarcity 2013 das zweitgrößte US-Solarunternehmen.

Ein weiteres Geschäftsfeld ist die Installation und der Betrieb von Ladestationen für Elektroautos.

Hauptsitz der SolarCity Corporation ist San Mateo, Kalifornien, USA.

Die Gründung der SolarCity Corporation erfolgte 2006 auf Initiative von Paypal-Gründer Elon Musk durch dessen Cousins Lynden Rive (CEO) und Peter River (COO und CTO).

Akquisitionen SolarCity:

Oktober 2013: Übernahme des SolarCity-Zulieferers Zep Solar für USD 158 Mio.

Aktionäre SolarCity:

Zu den größten Aktionären von SolarCity gehört Google mit einem Investment von USD 280 Mio.



(29.06.2016/ac/a/n)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
26.09.16 , Robert W. Baird
SolarCity-Aktie: Trading-Gelegenheit wegen großem [...]
Milwaukee (www.aktiencheck.de) - SolarCity-Aktienanalyse von Analyst Ben Kallo von Robert W. Baird: Analyst Ben Kallo ...
13.09.16 , Robert W. Baird
SolarCity-Aktie: Kapitalmaßnahme soll auf Tesla-Ak [...]
Milwaukee (www.aktiencheck.de) - SolarCity-Aktienanalyse von Analyst Ben Kallo von Robert W. Baird: Analyst Ben Kallo ...
SolarCity-Aktie: Übernahme durch Tesla Motors wir [...]
New York (www.aktiencheck.de) - SolarCity-Aktienanalyse von Analyst Paul Coster von J.P. Morgan Securities: Aktienanalyst ...