Suchen
Login
Anzeige:
Di, 29. November 2022, 8:59 Uhr

Schweiz: Massiver BIP-Rücksetzer in Q2


15.09.20 11:10
Oberbank

Linz (www.aktiencheck.de) - Das Wirtschaftswachstum in der Schweiz betrug im Jahr 2019 recht überschaubare 0,9%, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Coronabedingt sei das BIP im ersten Quartal 2020 um 2,5% zurückgegangen, im zweiten Quartal gar um 8,2%! Seit Beginn der Aufzeichnungen der Quartalszahlen im Jahr 1980 habe es noch nie einen derart starken Rücksetzer gegeben. Auch in der Schweiz werde für das zweite Halbjahr wieder eine Konjunkturerholung erwartet, abhängig von einer eventuellen 2. Welle. Durch das geringere BIP-Niveau sollte das Wachstum 2021 auf recht solide 4,9% ansteigen. Das Währungspaar EUR/CHF befinde sich seit Mitte Juli in einer Seitwärtsbewegung zwischen 1,0720 und 1,0840 mit einem leichten Trend nach oben. (15.09.2020/ac/a/m)