Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 8. Dezember 2021, 2:16 Uhr

SNP

WKN: 720370 / ISIN: DE0007203705

SNP: Starkes Q4? Aktienanalyse


24.01.20 09:43
Vorstandswoche.de

Haar (www.aktiencheck.de) - SNP-Aktienanalyse von "Vorstandswoche.de":

Die Aktienexperten von "Vorstandswoche.de" nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Software- und Beratungsunternehmens SNP Schneider-Neureither & Partner SE (SNP SE) (ISIN: DE0007203705, WKN: 720370, Ticker-Symbol: SHF) unter die Lupe.

SNP-Chef Andreas Schneider-Neureither habe seinen Aktionären bereits ein sehr starkes Zahlenwerk für das 3. Quartal präsentiert. Bei einem Umsatz von über 40 Mio. Euro habe die EBIT-Marge bei fast 18% gelegen. Wie aus Branchenkreisen zu hören sei, habe SNP auch im Q4 mit einem ordentlichem Zahlenwerk abgeschlossen. Mehr solle es in Kürze geben. Jedenfalls werde SNP die Prognose für das Jahr 2019 gut erreichen. Erwartet werde ein Umsatz zwischen 145 und 150 Mio. Euro bei einer EBIT-Marge im unteren bis mittleren einstelligen Prozentbereich. Für das Jahr 2020 würden die Experten ein deutliches Umsatz- und überproportionales Ergebniswachstum erwarten. Zusammen mit IBM und Accenture sei SNP auf der Überholspur. 2020 könnte sich der CEO zudem mit weiteren, sehr prominenten Partnern aus USA schmücken.

Die Aktienexperten von "Vorstandswoche.de" raten unverändert zum Kauf. Die SNP-Aktie habe nochmals ein Kurspotenzial von mindestens 50%. (Analyse vom 24.01.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze SNP-Aktie:

Xetra-Aktiekurs SNP-Aktie:
49,60 EUR +1,22% (24.01.2020, 09:13)

Tradegate-Aktiekurs SNP-Aktie:
49,20 EUR +0,61% (24.01.2020, 08:00)

ISIN SNP-Aktie:
DE0007203705

WKN SNP-Aktie:
720370

Ticker-Symbol SNP-Aktie:
SHF

Kurzprofil SNP Schneider-Neureither & Partner SE:

Die SNP SE (ISIN: DE0007203705, WKN: 720370, Ticker-Symbol: SHF) unterstützt Organisationen dabei, ihre Geschäftsmodelle anzupassen und neue Technologien zu nutzen. Software und Services der SNP vereinfachen es, betriebswirtschaftliche oder technische Änderungen in den Geschäftsanwendungen umzusetzen.

CrystalBridge(R) und SNP Transformation Backbone(R) with SAP Landscape Transformation sind zusammen die weltweit führende Software Suite für Datentransformationen, die Änderungen in IT-Systemen automatisiert analysiert, umsetzt und nachverfolgt. Sie bieten dadurch klare Qualitätsvorteile, gleichzeitig werden Zeitaufwand und Kosten bei Transformationsprojekten signifikant reduziert. Die SNP Gruppe beschäftigt weltweit über 1.350 Mitarbeiter.

Das Unternehmen mit Stammsitz in Heidelberg erzielte im Geschäftsjahr 2017 einen vorläufigen Umsatz von rund 122 Mio. EUR. Kunden sind global agierende Konzerne aus allen Branchen. Die SNP wurde 1994 gegründet, ist seit dem Jahr 2000 börsennotiert und seit August 2014 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet. Seit 2017 firmiert das Unternehmen als Europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaea/SE).

Weitere Informationen unter www.snpgroup.com (24.01.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
29.11.21 , dpa-AFX
DGAP-DD: SNP Schneider-Neureither & Partner SE [...]
DGAP-DD: SNP Schneider-Neureither & Partner SE deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der ...
23.11.21 , dpa-AFX
DGAP-News: SNP: Deutsche Prüfstelle für Rechnun [...]
SNP: Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) schließt anlassbezogene Prüfung ab und bestätigt ...
23.11.21 , dpa-AFX
DGAP-News: SNP SE: Veröffentlichung nach§ 109 [...]
SNP SE: Veröffentlichung nach§ 109 Absatz 2 Satz 1 WpHG ^ DGAP-News: SNP Schneider-Neureither & ...