Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 30. November 2022, 16:16 Uhr

SMA Solar Technology

WKN: A0DJ6J / ISIN: DE000A0DJ6J9

SMA Solar Technology: Eine umfassende Solarpflicht auf allen Dachflächen? Aktienanalyse


12.09.22 14:49
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - SMA Solar Technology-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Florian Söllner vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der SMA Solar Technology AG (ISIN: DE000A0DJ6J9, WKN: A0DJ6J, Ticker-Symbol: S92) unter die Lupe.

Es gehe voran: Die Regierung denke offenbar über eine Sonderausschreibung für Solarprojekte im Januar sowie Steuererleichterungen nach. Der WWF fordere nun einen weiteren "Turbo", der rund einer Verzehnfachung der Solaranlagen auf Deutschlands Dächern gleichkäme.

Die Idee: Eine umfassende Solarpflicht auf allen Dachflächen - bei Neubauten und schrittweise auch bei bestehenden Gebäuden. Viviane Raddatz vom WWF Deutschland: "Wenn wir unsere Klimaziele bis 2030 erreichen wollen, muss der Ausbau von Photovoltaik jetzt massiv beschleunigt werden. Solarenergie stärkt unsere Unabhängigkeit bei der Energieversorgung."

Schon heute sei Solar auf dem Dach eine der günstigsten Quellen für die Stromversorgung.

Die Forderung des WWF: Die bundesweit einheitliche Solarpflicht sollte ab 2024 auf Dächern sämtlicher Neubauten gelten. Ab 2026 folge der Bestand von öffentlichen und gewerblichen Gebäuden, ab 2028 alle Bestandsgebäude in Deutschland. Um das Potenzial von Dachflächen möglichst auszuschöpfen, sollten mindestens 75 Prozent für die Installation von Photovoltaikanlagen vorgesehen werden. Spätestens 2030 dürfen laut dem Vorschlag noch Heizsysteme eingebaut werden, die komplett auf Erneuerbaren Energien basieren würden.

Noch offen sei jedoch die Frage, wie der Fachkräftemangel zügig durch Weiterbildungen beseitigt werden könne. Die Politik gebe hierbei gerade laut dem Handwerksverband falsche Impulse. Statt Hartz IV solle es künftig 502 Euro Bürgergeld pro Monat geben, weswegen der Handwerksverband fürchte, dass sich noch mehr Menschen für das Nicht-Arbeiten entscheiden würden.

Am besten (sein Geld) für sich arbeiten lassen: Im grünen Depot 2030 werde seit Jahren auf Solar- und Wasserstoff-Aktien gesetzt. Das Plus beträgt seit 2015 rund 200 Prozent, so Florian Söllner von "Der Aktionär". (Analyse vom 12.09.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze SMA Solar Technology-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs SMA Solar Technology-Aktie:
52,75 EUR -4,52% (12.09.2022, 14:39)

XETRA-Aktienkurs SMA Solar Technology-Aktie:
52,65 EUR -3,57% (12.09.2022, 14:33)

ISIN SMA Solar Technology-Aktie:
DE000A0DJ6J9

WKN SMA Solar Technology-Aktie:
A0DJ6J

Ticker-Symbol SMA Solar Technology-Aktie:
S92

Kurzprofil SMA Solar Technology AG:

Als ein global führender Spezialist für Photovoltaik-Systemtechnik schafft die SMA Gruppe (ISIN: DE000A0DJ6J9, WKN: A0DJ6J, Ticker-Symbol: S92) heute die Voraussetzungen für die dezentrale und erneuerbare Energieversorgung von morgen. Das Portfolio von SMA umfasst ein breites Spektrum an effizienten Solar- und Batterie-Wechselrichtern, ganzheitlichen Systemlösungen für Photovoltaikanlagen und Speichersysteme aller Leistungsklassen, intelligenten Energiemanagementsystemen sowie Ladelösungen für Elektrofahrzeuge und Power-to-Gas-Anwendungen. Digitale Energiedienstleistungen sowie umfangreiche Serviceleistungen bis hin zur Übernahme von Betriebsführungs- und Wartungsdienstleistungen für Photovoltaik-Kraftwerke runden das Angebot ab.

Weltweit sind SMA Wechselrichter mit einer Gesamtleistung von über 115 GW in über 190 Ländern installiert. Die mehrfach ausgezeichnete Technologie von SMA ist durch über 1.700 Patente und eingetragene Gebrauchsmuster geschützt. Die Muttergesellschaft SMA Solar Technology AG ist seit 2008 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (S92) notiert und im TecDAX sowie im SDAX gelistet. (12.09.2022/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
13:30 , Der Aktionär
SMA Solar Technology: Großauftrag - Aktienanalys [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - SMA Solar Technology-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Florian Söllner ...
10:30 , Aktiennews
SMA Solar Aktie: Ein handfester Grund
Für die Aktie Sma Solar aus dem Segment "Halbleiterausrüstung" wird an der heimatlichen Börse ...
10:04 , Motley Fool
Auf der Suche nach steigenden Kursen? Diese 2 A [...]
Die Aktienkurse weltweit sind seit Monaten auf Berg-und-Tal-Fahrt. Insgesamt hat sich der breite Markt aber seit Jahresbeginn ...