Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 8. Dezember 2021, 5:02 Uhr

Sixt St

WKN: 723132 / ISIN: DE0007231326

SIXT: Leichte Belebung des Geschäftsverlaufs verzeichnet - Aktienanalyse


30.04.21 10:15
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - SIXT-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Michael Schröder vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Stammaktie des Autovermieters SIXT SE (ISIN: DE0007231326, WKN: 723132, Ticker-Symbol Deutschland: SIX2) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

SIXT sei im ersten Quartal bei rückläufigen Umsätzen im Vergleich zum Vorjahr zwar tiefer in die roten Zahlen gerutscht. Am Ende habe der Mobilitätsdienstleister allerdings eine leichte Belebung des Geschäftsverlaufs verzeichnet. Dieser Hoffnungsschimmer und das weitergeführte strikte Kostenmanagement hätten für den Monat März zu einem positiven Konzernergebnis vor Steuern bei einem operative Konzernumsatz auf Vorjahresniveau geführt. Dieser Trend sollte sich im Laufe des Jahres fortsetzen.

Analysten seien sich einig: Die erste Jahreshälfte dürfte bei SIXT operativ noch recht holprig werden, im weiteren Jahresverlauf sollte sich das Geschäftsumfeld aber immer mehr verbessern.

Die DZ BANK sehe weiterhin Chancen für ein gutes Sommergeschäft. Das erste Quartal des Autovermieters habe umsatzseitig unter und ergebnisseitig im Rahmen der Erwartungen gelegen, so Analyst Dirk Schlamp. Die Pandemie habe sich weiterhin negativ ausgewirkt, auch wenn sich zuletzt zumindest das US-Geschäft wieder belebt habe. Schlamp habe die Einstufung für die im SDAX notierte Stammaktie auf "kaufen" mit einem fairen Wert von 127 Euro belassen.

Warburg Research ("buy") habe das Kursziel sogar von 115 auf 130 Euro angehoben. Ungeachtet eines stark rückläufigen Umsatzes habe der Autoverleiher operativ fast profitabel gewirtschaftet, so Analyst Marc-Rene Tonn. Hinsichtlich der Pandemie sehe er aber weiterhin große Unwägbarkeiten, auch wenn die Geschäftsentwicklung im März positiv gewesen sei.

Die Deutsche Bank habe die Einstufung der Stammaktien auf "buy" mit einem Kursziel von 135 Euro belassen. Die überraschend geringen Umsätze im Auftaktquartal halte der Analyst Michael Kuhn nicht für ein großes Problem. Im aktuellen Krisenumfeld sei die Prognosequalität ohnehin gering. Lobend hhabe er derweil das gute Kostenmanagement des Autovermieters hervorgehoben.

Die Hoffnung auf einen im Jahresverlauf wieder anziehenden Tourismus und damit bessere Zeiten für die Branche lebe. Die Aktie nehme diese Hoffnung bereits vorweg. Mit dem nachhaltigen Sprung über den horizontalen Widerstand bei 115,25 Euro würde ein frisches Kaufsignal generiert werden. Im Anschluss dürfte der Titel Kurs auf die Analystenziele nehmen, so Michael Schröder von "Der Aktionär". (Analyse vom 30.04.2021)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen/ genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.

Börsenplätze SIXT St.-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs SIXT St.-Aktie:
114,90 EUR +0,35% (30.04.2021, 10:27)

XETRA-Aktienkurs SIXT St.-Aktie:
115,50 EUR +0,09% (30.04.2021, 09:53)

ISIN SIXT St.-Aktie:
DE0007231326

WKN SIXT St.-Aktie:
723132

Ticker-Symbol SIXT St.-Aktie:
SIX2

Kurzprofil SIXT SE:

Die SIXT SE (ISIN: DE0007231326, WKN: 723132, Ticker-Symbol Deutschland: SIX2) mit Sitz in Pullach bei München ist einer der international führenden Anbieter hochwertiger Mobilitätsdienstleistungen. Mit den Produkten SIXT rent, SIXT share, SIXT ride und SIXT+ bietet das Unternehmen ein einzigartiges, integriertes Angebot von Mobilität in den Bereichen Autovermietung, Carsharing, Fahrdienste und Auto-Abos. Die Produkte können über eine einzige App gebucht werden, die zudem die Services von namhaften Mobilitätspartnern integriert. SIXT ist in rund 110 Ländern weltweit präsent. Kennzeichen des Unternehmens ist die konsequente Kundenorientierung, eine gelebte Innovationskultur mit starker Technologiekompetenz, der hohe Anteil an Premiumfahrzeugen in der Flotte und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der SIXT-Konzern erwirtschaftet Umsatzerlöse von 3,31 Mrd. Euro (2019) und zählt zu den profitabelsten Mobilitätsunternehmen weltweit. Die SIXT SE als Führungsgesellschaft des Konzerns ist seit 1986 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. https://about.sixt.de (30.04.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
154,30 plus
+4,68%
86,00 plus
+4,37%
01:42 , Aktiennews
Sixt Aktie: Was für ein Plan!
Sixt, ein Unternehmen aus dem Markt "Lkw-Verkehr", notiert aktuell (Stand 20:04 Uhr) mit 147.4 EUR sehr deutlich ...
07.12.21 , Aktiennews
Sixt Aktie: Das wird noch ein spannendes Thema!
An der Börse Xetra notiert die Aktie Sixt am 07.12.2021, 16:02 Uhr, mit dem Kurs von 153.6 EUR. Die Aktie der Sixt ...
07.12.21 , Aktiennews
Sixt Aktie: Was könnte jetzt noch passieren?
Sixt, ein Unternehmen aus dem Markt "Lkw-Verkehr", notiert aktuell (Stand 15:04 Uhr) mit 144.3 EUR mehr oder ...