Suchen
Login
Anzeige:
Do, 1. Dezember 2022, 17:51 Uhr

Singulus Technologies

WKN: A1681X / ISIN: DE000A1681X5

SINGULUS: Erfreuliche operative Entwicklung in H1/22 - In H2/22 mit Herausforderungen - Aktienanalyse


12.09.22 13:30
EQUI.TS GmbH

Frankfurt am Main (www.aktiencheck.de) - SINGULUS-Aktienanalyse von der EQUI.TS GmbH:

Thomas Schießle und Daniel Großjohann, Aktienexperten der EQUI.TS GmbH, raten in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der SINGULUS TECHNOLOGIES AG (ISIN: DE000A1681X5, WKN: A1681X, Ticker-Symbol: SNG) weiterhin zu kaufen.

Die Energiewende dulde keinen Aufschub, das werde immer deutlicher. Zusätzliche Produktionskapazitäten für Solarzellen- und Module müssten schnell - und zwar in der EU - aufgebaut werden, schreiben die Fachanalysten der Research Boutique aus Frankfurt/M. Von einem großen europäischen Energieversorger habe SINGULUS den Auftrag zur Lieferung von Produktionsanlagen für Heterojunction (HJT) Solarzellen erhalten (Gesamtvolumen nach Erachten der Aktienexperten der EQUI.TS GmbH zwischen 15 und 25 Mio. Euro), berichten die Researcher weiter.

Der H1/22-Report bestätige, dass die strategische Neuausrichtung greife und die Solar- und Chinalastigkeit sinke. Seit einer Reihe von Quartalen kämen mehr und mehr Bestellungen aus Europa, aber auch aus den USA und für das Segment Life Science. Konzernweit seien es 33,5 Mio. Euro (H1/21: 36,0 Mio. Euro) gewesen.

Sowohl im ersten Quartal als auch im zweiten Quartal sei ein positives EBIT erwirtschaftet worden. Das H1/22-EBIT habe also 1,5 Mio. Euro erreicht (H1/21: -8,2 Mio. Euro). Das EPS habe sich entsprechend verbessert (H1/22-EPS: +0,10 Euro nach -1,00 in H1/21 Euro).

Der Auftragsbestand sei auf 104,0 Mio. Euro (H1/21: 86,4 Mio. Euro) gewachsen, so die Aktienexperten weiter. Und die Lieferkette sei trotz Behinderungen weiterhin im Wesentlichen "im Griff". Es bestünde also nach Analysteneinschätzung die gute Chance auf eine operative 22er Guidance-Erfüllung, zumal die vorhandene Liquidität ausreichen würde.

SINGULUS hätte die lange geplante Veröffentlichung des testierten Jahresabschlusses FY 2020 mehrfach verschieben müssen, so die Studie weiter. Der zuständige Abschlussprüfer KPMG wolle einen uneingeschränkten Bestätigungsvermerk schließlich erst mit Vorliegen der erforderlichen Beschlüsse (2. Gläubigerversammlung am 20.09.2022) zur Änderung der Anleihebedingungen im Hinblick auf Kündigungsrechte bei den Pflichtverletzungen erteilen.

Schätzungen und Zielkurs würden vor der zweiten Gläubigerversammlung unverändert bleiben, die operativen Haupt-Risikofaktoren sähen die Researcher weiterhin in der Liefer- und Logistikkette.

Thomas Schießle und Daniel Großjohann, Aktienexperten der EQUI.TS GmbH, empfehlen die Aktie von SINGULUS TECHNOLOGIES weiterhin zu kaufen. (Analyse vom 12.09.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze SINGULUS-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs SINGULUS-Aktie:
2,26 EUR -2,16% (12.09.2022, 11:53)

XETRA-Aktienkurs SINGULUS-Aktie:
2,37 EUR +3,04% (12.09.2022, 12:59)

ISIN SINGULUS-Aktie:
DE000A1681X5

WKN SINGULUS-Aktie:
A1681X

Ticker-Symbol SINGULUS-Aktie:
SNG

Kurzprofil SINGULUS TECHNOLOGIES AG:

Der SINGULUS TECHNOLOGIES Konzern (ISIN: DE000A1681X5, WKN: A1681X, Ticker-Symbol: SNG) konzentriert seine Tätigkeit auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Maschinen und Anlagen im Bereich der Beschichtungstechnik, der Oberflächenbehandlung und der Nasschemie sowie damit in Zusammenhang stehender Geschäfte und Dienstleistungen, einschließlich der verschiedenen Formen der Absatzfinanzierung. Dabei fokussiert sich die Gesellschaft derzeit im Wesentlichen auf die Absatzmärkte Solar, Halbleiter und Optical Disc sowie verwandte Einsatzgebiete der Beschichtungstechnik. Externe Einflussfaktoren ergeben sich hauptsächlich aus der Nachfrage nach neuem Fertigungsequipment innerhalb dieser Märkte. (12.09.2022/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
23.09.22 , EQUI.TS GmbH
SINGULUS: 2. Gläubigerversammlung erfolgreich - 9 [...]
Frankfurt am Main (www.aktiencheck.de) - SINGULUS-Aktienanalyse von der EQUI.TS GmbH: Thomas Schießle und Daniel ...
12.09.22 , EQUI.TS GmbH
SINGULUS: Erfreuliche operative Entwicklung in H1 [...]
Frankfurt am Main (www.aktiencheck.de) - SINGULUS-Aktienanalyse von der EQUI.TS GmbH: Thomas Schießle und Daniel ...
24.08.22 , Aktiennews
Singulus Aktie: Sowas erlebt man auch nur ein Ma [...]
Für die Aktie Singulus aus dem Segment "Industriemaschinen" wird an der heimatlichen Börse Xetra ...