Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 1. Februar 2023, 4:43 Uhr

SGL Carbon

WKN: 723530 / ISIN: DE0007235301

SGL CARBON-Aktie: Erhebliche Barmittelabflüsse auch 2016 erwartet - J.P. Morgan rät zum Verkauf - Aktienanalyse


24.03.16 16:25
J.P. Morgan Cazenove

London (www.aktiencheck.de) - SGL CARBON-Aktienanalyse von Analyst Glen Liddy von J.P. Morgan:

Glen Liddy, Analyst von J.P. Morgan, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach 2015er-Zahlen weiterhin zum Verkauf der Aktie des Kohlenstoffspezialisten SGL CARBON SE (ISIN: DE0007235301, WKN: 723530, Ticker-Symbol: SGL, NASDAQ OTC-Symbol: SGLFF).

Er rechne auch im laufenden Jahr beim Wiesbadener Unternehmen mit erheblichen Barmittelabflüssen, wenn auch etwas moderater als 2015, so der Analyst in einer heute veröffentlichten Studie. Die Konsensschätzungen für 2016 könnten etwas sinken.

Glen Liddy, Analyst von J.P. Morgan, hat in einer aktuellen Aktienanalyse das "underweight"-Votum für die SGL CARBON-Aktie mit einem Kursziel von 10,40 Euro bestätigt. (Analyse vom 24.03.2016)

Börsenplätze SGL CARBON-Aktie:

XETRA-Aktienkurs SGL CARBON-Aktie:
9,206 EUR -0,89% (24.03.2016, 15:59)

Tradegate-Aktienkurs SGL CARBON-Aktie:
9,152 EUR -0,87% (24.03.2016, 15:15)

ISIN SGL CARBON-Aktie:
DE0007235301

WKN SGL CARBON-Aktie:
723530

Ticker-Symbol SGL CARBON-Aktie:
SGL

NASDAQ OTC Ticker-Symbol SGL CARBON-Aktie:
SGLFF

Kurzprofil SGL CARBON SE:

Die SGL Group (ISIN: DE0007235301, WKN: 723530, Ticker-Symbol: SGL, NASDAQ OTC-Symbol: SGLFF) ist ein weltweit führender Hersteller von Produkten und Materialen aus Carbon (Kohlenstoff). Das umfassende Produktportfolio reicht von Carbon- und Graphitprodukten über Carbonfasern bis hin zu Verbundwerkstoffen. Die Kernkompetenzen der SGL Group sind die Beherrschung von Hochtemperaturtechnologien sowie der Einsatz von langjährigem Anwendungs- und Engineering-Know-how. Damit wird die breite Werkstoffbasis des Unternehmens ausgeschöpft. Diese auf Kohlenstoff basierenden Materialien kombinieren mehrere einzigartige Materialeigenschaften wie die sehr gute Strom- und Wärmeleitfähigkeit, Hitze- und Korrosionsbeständigkeit sowie Leichtigkeit bei gleichzeitiger hoher Festigkeit.

Die Hochleistungsmaterialien und -produkte der SGL Group werden aufgrund der Industrialisierung der Wachstumsregionen Asiens und Lateinamerikas und der fortschreitenden Substitution traditioneller Werkstoffe durch neue Materialien zunehmend nachgefragt. Die Produkte der SGL Group werden in der Stahl-, Aluminium-, Automobilindustrie und der Chemiebranche eingesetzt sowie in der Halbleiter-, Solar-, LED-Branche oder bei Lithium-Ionen-Batterien. Carbonbasierte Materialien und Produkte werden zudem auch in der Windenergie-, der Luft- und Raumfahrt als auch in der Verteidigungsindustrie verwendet.

Mit 42 Produktionsstandorten in Europa, Nordamerika und Asien sowie einem Servicenetz in über 100 Ländern ist die SGL Group ein global ausgerichtetes Unternehmen. Im Geschäftsjahr 2014 erwirtschafteten ca. 6.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Umsatz von 1.336 Mio. Euro. Die Hauptverwaltung hat ihren Sitz in Wiesbaden/Deutschland. (24.03.2016/ac/a/nw)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
17.01.23 , Aktionär TV
Hapag-Lloyd: Bodenbildung - ist die Flaute bald vor [...]
Der Trading-Tipp des Tages ist diesmal Hapag-Lloyd. Die Reederei hatte in der vergangenen Woche eine Beteiligung an der ...
16.01.23 , Der Aktionär
SGL Carbon: Kaufsignal - Aktienanalyse
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - SGL Carbon-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thomas Bergmann vom Anlegermagazin ...
16.01.23 , Aktionär TV
SGL Carbon: Technisches Kaufsignal - setzt sich d [...]
Der Trading-Tipp des Tages ist diesmal SGL Carbon. Die Aktie hat in der vergangenen Woche ein neues 12-Monats-Hoch markiert ...