Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 13. August 2022, 23:28 Uhr

SAP

WKN: 716460 / ISIN: DE0007164600

SAP öffnet in Kürze seine Bücher - Aktienanalyse


07.07.22 14:08
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - SAP öffnet in Kürze seine Bücher - Aktienanalyse

Noch zwei Wochen, dann will SAP (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460, Ticker-Symbol: SAP, NASDAQ OTC-Symbol: SAPGF) über die Zahlen für das zweite Quartal berichten, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung.

Zuletzt habe der deutsche Software-Riese die Anleger nicht überzeugen können. Zwar habe der Umsatz in den ersten drei Monaten über den Schätzungen gelegen. Allerdings hätten die Investitionen in den Ausbau des Geschäfts mit Software zur Nutzung über das Netz und der Rückzug aus Russland das Ergebnis zum Jahresstart stärker belastet als gedacht. Ob SAP diesmal den Erwartungen gerecht werde, werde sich zeigen müssen. Gewinnseitig jedenfalls dürfte das positive Überraschungspotenzial begrenzt sein. Konzernchef Christian Klein habe bereits im Oktober 2020 angekündigt, Wachstum erst einmal über eine höhere Profitabilität zu stellen. Für 2022 werde denn auch selbst im besten Fall lediglich ein stabiles EBIT erwartet. Erst 2023 solle es wieder aufwärts gehen.

Besonderes Augenmerk würden Anleger daher darauf richten, ob SAP bei seinem angepeilten Wachstum des Cloud-Geschäfts weiter voran komme. In den ersten drei Monaten hätten die entsprechenden Erlöse um 31 Prozent auf 2,8 Mrd. Euro zugelegt. Viel weniger sollten es im zweiten Quartal nicht werden, um keine Zweifel an den Jahreszielen - plus 23 bis 26 Prozent auf bis zu 11,85 Mrd. Euro - aufkommen zu lassen. Doch selbst wenn nicht - inzwischen scheine auch das in den Kursen berücksichtigt. Die SAP-Aktie habe seit Januar fast 30 Prozent an Wert verloren, 11,7 Prozent allein in den vergangenen drei Monaten. Im Branchenvergleich, vor allem mit US-Wettbewerbern, sei die Aktie daher inzwischen relativ günstig, so DZ BANK-Analyst Armin Kremser. (Ausgabe 26/2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze SAP-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs SAP-Aktie:
88,60 EUR +0,09% (07.07.2022, 14:03)

XETRA-Aktienkurs SAP-Aktie:
88,63 EUR +0,90% (07.07.2022, 13:51)

ISIN SAP-Aktie:
DE0007164600

WKN SAP-Aktie:
716460

Ticker-Symbol SAP-Aktie:
SAP

NASDAQ OTC-Symbol SAP-Aktie:
SAPGF

Kurzprofil SAP SE:

SAP (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460, Ticker-Symbol: SAP, NASDAQ OTC-Symbol: SAPGF) entwickelt Softwarelösungen, die von kleinen, mittelständischen und großen Unternehmen genutzt werden. Mit Standardanwendungen, Branchenlösungen, Plattformen und Technologien kann jeder Geschäftsprozess abgebildet und gestaltet werden. Die Software sammelt und verarbeitet Daten auf einer einzigen Plattform, angefangen bei der Rohstoffbeschaffung über die Produktion bis hin zur Kundenzufriedenheit.

Die SAP-Lösungen können vor Ort am Benutzerstandort installiert werden oder der Zugriff erfolgt über die Cloud. Sie unterstützten Unternehmen dabei, die gesamte Wertschöpfungskette zu analysieren und effizient zu gestalten. Mit SAP-Lösungen können auch Prognosen erstellt werden, beispielsweise darüber, wann eine Maschine repariert werden muss oder wie sich der Umsatz im nächsten Halbjahr entwickeln wird.

Zudem hilft SAP Kunden, operative Daten und Experience-Daten, wie Kauferlebnis und Kundenfeedback, miteinander zu verknüpfen. Dadurch können Unternehmen ihre Kunden besser verstehen und auf ihre Anliegen reagieren. (07.07.2022/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
17:16 , Aktiennews
SAP Aktie: Das könnte noch Folgen haben!
Für die Aktie Sap aus dem Segment "Anwendungssoftware" wird an der heimatlichen Börse Xetra am 13.08.2022, ...
09:28 , Motley Fool
Bei diesen Aktien greifen Insider gerade zu
An der Börse kehrt der Optimismus so langsam zurück. Der DAX beispielsweise hat innerhalb der vergangenen vier ...
12.08.22 , dpa-AFX
DGAP-Stimmrechte: SAP SE (deutsch)
SAP SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ...