Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 17. August 2022, 19:03 Uhr

SAP

WKN: 716460 / ISIN: DE0007164600

SAP-Aktie im Abwärtstrend - Aktienanalyse


04.07.22 10:15
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - SAP-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Benedikt Kaufmann vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Walldorfer Softwarekonzerns SAP SE (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460, Ticker-Symbol: SAP, NASDAQ OTC-Symbol: SAPGF) unter die Lupe.

Analysten und Anleger könnten der SAP-Aktie aktuell wenig abgewinnen. Alleine in der vergangenen Woche sei der DAX-Titel um knapp sieben Prozent gefallen und habe damit seinen Abwärtstrend fortgesetzt. Zwar sähen die Experten noch immer Potenzial - zuletzt hätten sich die kritischen Stimmen gegenüber der SAP-Aktie jedoch gehäuft.

So habe das Bankhaus Metzler die SAP-Aktie von ihrer Favoritenliste "German Top Ten" gestrichen. Als Begründung hätten die Experten angeführt, dass die Ausgangslage für die bisherigen Favoriten für das zweite Halbjahr alles andere als leicht einzuschätzen und vorherzusagen sei. Die Analysten würden sich daher für das kommende Quartal auf Unternehmen konzentrieren, die von steigenden Zinsen sogar profitieren könnten, Preismacht besitzen, auf eine gewisse Art unverzichtbar seien oder besonders profitables Wachstum erzielen würden.

SAP habe zwar zuletzt den Umsatz zweistellig steigern und das Wachstum dank dem Wandel zu mehr Cloud-Software beschleunigen können. Aber die Profitabilität habe sich verschlechtert, die operative Marge sei gefallen.

Bei den Analysten der Schweizer Bank Credit Suisse bleibe die SAP-Aktie zwar ein europäischer Branchenfavorit, allerdings sei am Freitag das Kursziel von 141 auf 121 Euro reduziert worden. Der Grund: die gesunkene Branchenbewertung. Bei SAP sei die finanzielle Wende jedoch bisher nicht eingepreist und das Papier biete eine attraktive Risikoprämie. Zudem sorge die Portfoliobreite von SAP und die sich beschleunigende Annahme der Kunden der S4/Hana-Cloudsoftware für Widerstandsfähigkeit.

Insgesamt sehe der Analystenkonsens für die SAP-Aktie noch ordentlich Potenzial. Das Konsensziel liege bei 122,35 Euro, was einem Kurspotenzial von 41 Prozent entsprechen würde. Allerdings dürfte in den nächsten Wochen nicht nur die Credit Suisse ihre Ziele aufgrund der niedrigeren Bewertung, die Software-Papieren zugetraut werde, zusammenstreichen.

Das dürfte zusätzlichen Druck auf die SAP-Aktie ausüben, weshalb DER AKTIONÄR aktuell rät, an der Seitenlinie zu verharren, so Benedikt Kaufmann. (Analyse vom 04.07.2022)

(Mit Material von dpa-AFX)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze SAP-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs SAP-Aktie:
85,89 EUR -1,12% (04.07.2022, 09:44)

XETRA-Aktienkurs SAP-Aktie:
86,14 EUR -0,65% (04.07.2022, 09:29)

ISIN SAP-Aktie:
DE0007164600

WKN SAP-Aktie:
716460

Ticker-Symbol SAP-Aktie:
SAP

NASDAQ OTC-Symbol SAP-Aktie:
SAPGF

Kurzprofil SAP SE:

SAP (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460, Ticker-Symbol: SAP, NASDAQ OTC-Symbol: SAPGF) entwickelt Softwarelösungen, die von kleinen, mittelständischen und großen Unternehmen genutzt werden. Mit Standardanwendungen, Branchenlösungen, Plattformen und Technologien kann jeder Geschäftsprozess abgebildet und gestaltet werden. Die Software sammelt und verarbeitet Daten auf einer einzigen Plattform, angefangen bei der Rohstoffbeschaffung über die Produktion bis hin zur Kundenzufriedenheit.

Die SAP-Lösungen können vor Ort am Benutzerstandort installiert werden oder der Zugriff erfolgt über die Cloud. Sie unterstützten Unternehmen dabei, die gesamte Wertschöpfungskette zu analysieren und effizient zu gestalten. Mit SAP-Lösungen können auch Prognosen erstellt werden, beispielsweise darüber, wann eine Maschine repariert werden muss oder wie sich der Umsatz im nächsten Halbjahr entwickeln wird.

Zudem hilft SAP Kunden, operative Daten und Experience-Daten, wie Kauferlebnis und Kundenfeedback, miteinander zu verknüpfen. Dadurch können Unternehmen ihre Kunden besser verstehen und auf ihre Anliegen reagieren. (04.07.2022/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
14:15 , Aktiennews
SAP Aktie: Das dürfte für Aufruhr am Markt sorg [...]
Der Kurs der Aktie Sap steht am 16.08.2022, 04:42 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 93.29 EUR. Der Titel wird ...
06:15 , Aktiennews
SAP Aktie: Was kommt da auf sie zu?
Der Kurs der Aktie Sap steht am 16.08.2022, 04:42 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 93.29 EUR. Der Titel wird ...
16.08.22 , Aktiennews
SAP Aktie: Müssen Sie jetzt handeln?
Der Kurs der Aktie Sap steht am 16.08.2022, 04:42 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 93.29 EUR. Der Titel wird ...