Suchen
Login
Anzeige:
So, 27. November 2022, 12:48 Uhr

Russell 2000 Index

WKN: A1EZTD / ISIN: US7827001089

Russell 2000 wieder am Fallen


24.08.22 12:32
XTB

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Die jüngste Aufwärtskorrektur der US-Indices wurde Mitte August 2022 gestoppt, so die Experten von XTB.

Betrachte man den US-Small-Cap-Index Russell 2000 auf Tagesbasis, so sei festzustellen, dass der Index zur Monatswende Juli/August über die obere Grenze der Marktgeometrie geklettert sei, eine anschließende Aufwärtsbewegung jedoch nicht in Schwung gekommen sei. Mitte August sei es im Bereich von 2.035 Punkten zu einer Umkehr gekommen, und seither sei der US2000 wieder am Fallen. Der Fokus liege nun auf dem Unterstützungsbereich um 1.900 Punkte, der frühere Kursreaktionen, das 38,2%-Retracement der langfristigen Aufwärtsbewegung sowie die obere Grenze der oben erwähnten Marktgeometrie definiert werde. Ein Durchbruch darunter könnte darauf hindeuten, dass der Abwärtstrend bald wieder aufgenommen werde.

Ein wichtiger Faktor für US-Aktien sei die Geldpolitik der FED. Einerseits würden die jüngsten Daten darauf hindeuten, dass das Tempo der Straffung in Zukunft nachlassen könnte, was sich positiv auf die Aktienmärkte auswirken würde. Andererseits habe US-Notenbanker Kashkari gestern Abend gesagt, dass die FED ihre Zinserhöhungen erst dann lockern könne, wenn es Anzeichen für eine Verlangsamung des Preiswachstums gebe. Powells Rede in Jackson Hole am kommenden Freitag könnte mehr Licht in diese Angelegenheit bringen. (24.08.2022/ac/a/m)


 
31.08.22 , XTB
Russell 2000: Abwärtsdynamik lässt nach
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Die US-Indices verzeichneten gestern den dritten Rückgang in Folge, da die Wall ...
24.08.22 , XTB
Russell 2000 wieder am Fallen
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Die jüngste Aufwärtskorrektur der US-Indices wurde Mitte August 2022 gestoppt, ...