Suchen
Login
Anzeige:
Di, 30. November 2021, 9:13 Uhr

Royal Dutch Shell A

WKN: A0D94M / ISIN: GB00B03MLX29

Royal Dutch Shell muss im Bereich der Erneuerbaren Energien und Co mehr tun - Aktienanalyse


22.10.21 16:36
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Royal Dutch Shell-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Thorsten Küfner vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die A-Aktie des Mineralöl- und Erdgas-Konzerns Royal Dutch Shell plc (ISIN: GB00B03MLX29, WKN: A0D94M, Ticker-Symbol: R6C, London Stock Exchange-Symbol: RDSA, NASDAQ OTC-Symbol: RYDAF) unter die Lupe.

Bei den Nachrichten zu Royal Dutch Shell sei es meist darum gegangen, wie stark der britisch-niederländische Energieriese von den stark gestiegenen Öl- und Gaspreisen profitiere. Ansonsten habe man sehr häufig Meldungen gelesen, wonach der Global Player neue nachhaltige Projekte angestoßen habe, um seinen CO2-Fußabdruck langfristig senken zu können.

Vor diesem Hintergrund überrasche die heutige Nachricht womöglich ein bisschen: Denn wie "Bloomberg" meldet, werde Shell noch weitaus mehr anstoßen müssen. Dies habe eine Studie Global Climate Insights ergeben. Demnach dürfte Shell nicht nur die von einem Gericht in Den Haag geforderten ambitionierten Klimaziele bis 2030 nicht erreichen, sondern auch die selbst gesteckten verfehlen.

Darauf angesprochen habe der Energiegigant betont, dass man sich durchaus im Klaren darüber sei, in den kommenden Jahren diesbezüglich stärker auf das Gaspedal drücken zu müssen, man aber weiterhin zuversichtlich sei, die Emissionsziele zu erreichen. Klar sei aber: Anstatt weiterhin absolut fantasielos Geld in Aktienrückkaufprogramme zu stecken, müsse der Konzern stärker in Erneuerbare Energien sowie E-Mobilität und Wasserstoff investieren.

Royal Dutch Shell müsse im Bereich der Erneuerbaren Energien und Co mehr tun. Und das nicht nur, um weitere Gerichtsverfahren zu vermeiden, sondern auch, um attraktiv zu bleiben für die stetig wachsende Zahl an institutionellen Investoren, die stärker auf Nachhaltigkeit setzen möchten - allen voran der Norwegische Staatsfonds als größter Fonds der Welt. Glücklicherweise würden die aktuelle hohen Öl- und Gaspreise dem Shell-Management einen enorm großen finanziellen Spielraum für einen mutigeren Konzernumbau als bisher geplant verschaffen. Die günstig bewertete Aktie sei indes attraktiv.

Anleger können bei der Royal Dutch Shell-Aktie weiterhin an Bord bleiben (Stopp: 15,70 Euro), so Thorsten Küfner von "Der Aktionär". (Analyse vom 22.10.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Royal Dutch Shell-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Royal Dutch Shell-Aktie:
20,89 EUR -0,50% (22.10.2021, 16:06)

XETRA-Aktienkurs Royal Dutch Shell-Aktie:
20,965 EUR +0,24% (22.10.2021, 15:53)

London Stock Exchange-Aktienkurs Royal Dutch Shell-Aktie:
1.762,4564 GBp +0,36% (22.10.2021, 15:54)

ISIN Royal Dutch Shell-Aktie:
GB00B03MLX29

WKN Royal Dutch Shell-Aktie:
A0D94M

Ticker-Symbol Royal Dutch Shell-Aktie:
R6C

London Stock Exchange-Symbol Royal Dutch Shell-Aktie:
RDSA

NASDAQ OTC-Symbol Royal Dutch Shell-Aktie:
RYDAF

Kurzprofil Royal Dutch Shell plc:

Royal Dutch Shell plc (ISIN: GB00B03MLX29, WKN: A0D94M, Ticker-Symbol: R6C, London Stock Exchange-Symbol: RDSA, NASDAQ OTC-Symbol: RYDAF) ist eines der weltweit größten Energieunternehmen. Shell ist an Explorations- und Förderprojekten in rund 70 Ländern beteiligt und einer der weltweit größten Vertreiber von Kraft- und Schmierstoffen. Die Förderoperationen werden zumeist über Joint Ventures mit internationalen und nationalen Öl- und Gasunternehmen ausgeführt und sind mit eigenen Infrastrukturen für den Transport versehen.

Die Endprodukte von Royal Dutch Shell umfassen Treib- und Schmierstoffe, Bitumen sowie Flüssiggas für den Hausgebrauch von Endkunden ebenso wie für die Industrie und das Transportwesen. Shell produziert außerdem Chemikalien und Petrochemikalien für Industriekunden, welche diese zu Plastik, Oberflächen und Reinigern weiterverarbeiten. (22.10.2021/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
18,61 minus
-0,99%
18,50 minus
-1,80%
02:56 , Aktiennews
Royal Dutch Shell Aktie: Ein Crash wie aus dem L [...]
An der Heimatbörse London notiert Royal Dutch Shell per 29.11.2021, 12:50 Uhr bei 1608.25 GBP. Royal Dutch Shell ...
29.11.21 , Aktiennews
Royal Dutch Shell Aktie: Das hat Konsequenzen!
An der Heimatbörse London notiert Royal Dutch Shell per 29.11.2021, 12:50 Uhr bei 1608.25 GBP. Royal Dutch Shell ...
29.11.21 , Aktiennews
Royal Dutch Shell Aktie: Reine Nervensache!
An der Börse London notiert die Aktie Royal Dutch Shell am 26.11.2021, 17:01 Uhr, mit dem Kurs von 1561.01 GBP. ...