Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 23. Juli 2021, 17:55 Uhr

Royal Dutch Shell A

WKN: A0D94M / ISIN: GB00B03MLX29

Royal Dutch Shell: Wird der Energieriese seine Anteile am größten US-Ölfeld verkaufen? - Aktienanalyse


17.06.21 08:40
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Royal Dutch Shell-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Laut Thorsten Küfner vom Anlegermagazin "Der Aktionär" bleibt die A-Aktie des Mineralöl- und Erdgas-Konzerns Royal Dutch Shell (ISIN: GB00B03MLX29, WKN: A0D94M, Ticker-Symbol: R6C, London: RDSA, NASDAQ OTC-Symbol: RYDAF) ein Kauf.

Nach dem Urteil eines niederländischen Gerichts stehe Shell unter Druck. So sei der britisch-niederländische Energieriese, der den Großteil seiner Erlöse noch mit Öl und Gas erziele, dazu verdonnert worden, die CO2-Emissionen bis 2030 um 45 Prozent zu verringern. Nun könnte es zu einem bemerkenswerten Deal kommen.

Verschiedene Medien hätten nun unter Berufung auf Insider berichtet, dass Shell den Verkauf seiner Anteile am größten US-Ölfeld erwäge. Dies würde alle 260.000 Hektar des Konzerns im Permian Becken umfassen. Laut CNBC dürfte ein Verkauf einen Erlös von bis zu 10 Milliarden Dollar einbringen.

Die aktuell haussierenden Ölpreise könnten Shell im Falle eines Verkaufs einen stattlichen Erlös bescheren. Eine derartige Transaktion wäre ein klarer Fingerzeig an die Kritiker und auch an den Kapitalmarkt, dass es der Energieriese durchaus sehr ernst nehme, beim Ziel in knapp 30 Jahren klimaneutral zu wirtschaften.

Die günstig bewertete Aktie bleibt ein Kauf, so Thorsten Küfner von "Der Aktionär". Zur Absicherung sollte der Stopp bei 13,60 Euro belassen werden. (Analyse vom 17.06.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Royal Dutch Shell-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Royal Dutch Shell-Aktie:
17,234 EUR -0,43% (17.06.2021, 09:05)

XETRA-Aktienkurs Royal Dutch Shell-Aktie:
17,312 EUR -0,36% (16.06.2021)

London Stock Exchange-Aktienkurs Royal Dutch Shell-Aktie:
14,76 GBP +1,34% (16.06.2021)

ISIN Royal Dutch Shell-Aktie:
GB00B03MLX29

WKN Royal Dutch Shell-Aktie:
A0D94M

Ticker-Symbol Royal Dutch Shell-Aktie:
R6C

London Stock Exchange-Symbol Royal Dutch Shell-Aktie:
RDSA

NASDAQ OTC-Symbol Royal Dutch Shell-Aktie:
RYDAF

Kurzprofil Royal Dutch Shell plc:

Royal Dutch Shell plc (ISIN: GB00B03MLX29, WKN: A0D94M, Ticker-Symbol: R6C, London: RDSA, NASDAQ OTC-Symbol: RYDAF) ist eines der weltweit größten Energieunternehmen. Shell ist an Explorations- und Förderprojekten in rund 70 Ländern beteiligt und einer der weltweit größten Vertreiber von Kraft- und Schmierstoffen. Die Förderoperationen werden zumeist über Joint Ventures mit internationalen und nationalen Öl- und Gasunternehmen ausgeführt und sind mit eigenen Infrastrukturen für den Transport versehen.

Die Endprodukte von Royal Dutch Shell umfassen Treib- und Schmierstoffe, Bitumen sowie Flüssiggas für den Hausgebrauch von Endkunden ebenso wie für die Industrie und das Transportwesen. Shell produziert außerdem Chemikalien und Petrochemikalien für Industriekunden, welche diese zu Plastik, Oberflächen und Reinigern weiterverarbeiten. (17.06.2021/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
15,64 minus
-0,26%
16,01 minus
-1,16%
15:40 , HSBC
Royal Dutch Shell: Abstufung und Kurszielsenkung
London (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Gordon Gray, Analyst von HSBC, stuft die A-Aktie des Mineralöl- ...
15:36 , dpa-AFX
Ukraine beantragt Konsultationen zu Nord-Stream-2- [...]
BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Ukraine hat wegen des deutsch-amerikanischen Deals zur Gaspipeline Nord Stream 2 Konsultationen ...
14:45 , dpa-AFX
Energiekonzerne prüfen Wasserstofferzeugung in de [...]
ESSEN (dpa-AFX) - Mehrere europäische Energiekonzerne prüfen den Bau von Anlagen zur Produktion von grünem ...