Suchen
Login
Anzeige:
So, 19. September 2021, 16:23 Uhr

Royal Dutch Shell A

WKN: A0D94M / ISIN: GB00B03MLX29

Royal Dutch Shell: Analystengemeinde weiter zuversichtlich gestimmt - Zugreifen! Aktienanalyse


31.07.21 21:44
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Royal Dutch Shell-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Thorsten Küfner vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die A-Aktie des Mineralöl- und Erdgas-Konzerns Royal Dutch Shell (ISIN: GB00B03MLX29, WKN: A0D94M, Ticker-Symbol: R6C, London: RDSA, NASDAQ OTC-Symbol: RYDAF) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Die Gewinnmaschine Royal Dutch Shell laufe wieder auf Hochtouren. In dieser Woche habe der Energieriese starke Zahlen veröffentlicht und angekündigt, die Dividende zu erhöhen und eigene Aktien zurückzukaufen. Dies sei zwar langfristig betrachtet eher mäßig sinnvoll und alles andere als kreativ, doch kurzfristig dürfte es dem Kurs helfen.

Für die Experten der US-Bank J.P. Morgan bleibe das Papier von Shell weiterhin ein klarer Kauf. Das Anlagevotum laute unverändert "overweight", das Kursziel 2.200 Britische Pence (umgerechnet 25,84 Euro). Analyst Christyan Malek habe die starken Zahlen, die höhere Dividende sowie die Ankündigung von Aktienrückkäufen gelobt. Seiner Ansicht nach sei die Shell-Aktie derzeit "sehr attraktiv" bewertet.

Die RBC sehe den fairen Wert der Anteilscheine ebenfalls bei 2.200 Pence (Einschätzung: "outperform"). Der Analyst der kanadischen Bank, Biraj Borkhataria, habe sich von dem Aktienrückkaufprogramm und der steigenden Dividende angetan gezeigt.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs habe indes das Kursziel von 2.200 auf 2.260 Pence (26,55 Euro) leicht erhöht, was mehr als 50 Prozent über dem gestrigen Schlusskurs liege. Analyst Michele della Vigna habe betont, dass der Energieriese ein starkes Zahlenwerk vorgelegt habe und habe seine Einstufung mit "buy" bekräftigt.

Auch DER AKTIONÄR ist für Shell zuversichtlich gestimmt. Anleger könnten bei der mit einem 2021er-KGV von 8 und einem KBV von 9 günstig bewerteten Dividendenperle weiterhin zugreifen. Die Position sollte unverändert mit einem Stoppkurs bei 13,60 Euro nach unten abgesichert werden, so Thorsten Küfner von "Der Aktionär" zur Royal Dutch Shell-Aktie. (Analyse vom 31.07.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Royal Dutch Shell-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Royal Dutch Shell-Aktie:
17,16 EUR -0,56% (30.07.2021, 22:26)

XETRA-Aktienkurs Royal Dutch Shell-Aktie:
17,08 EUR -1,39% (30.07.2021, 17:35)

London Stock Exchange-Aktienkurs Royal Dutch Shell-Aktie:
14,43 GBP -0,48% (30.07.2021, 18:27)

ISIN Royal Dutch Shell-Aktie:
GB00B03MLX29

WKN Royal Dutch Shell-Aktie:
A0D94M

Ticker-Symbol Royal Dutch Shell-Aktie:
R6C

London Stock Exchange-Symbol Royal Dutch Shell-Aktie:
RDSA

NASDAQ OTC-Symbol Royal Dutch Shell-Aktie:
RYDAF

Kurzprofil Royal Dutch Shell plc:

Royal Dutch Shell plc (ISIN: GB00B03MLX29, WKN: A0D94M, Ticker-Symbol: R6C, London: RDSA, NASDAQ OTC-Symbol: RYDAF) ist eines der weltweit größten Energieunternehmen. Shell ist an Explorations- und Förderprojekten in rund 70 Ländern beteiligt und einer der weltweit größten Vertreiber von Kraft- und Schmierstoffen. Die Förderoperationen werden zumeist über Joint Ventures mit internationalen und nationalen Öl- und Gasunternehmen ausgeführt und sind mit eigenen Infrastrukturen für den Transport versehen.

Die Endprodukte von Royal Dutch Shell umfassen Treib- und Schmierstoffe, Bitumen sowie Flüssiggas für den Hausgebrauch von Endkunden ebenso wie für die Industrie und das Transportwesen. Shell produziert außerdem Chemikalien und Petrochemikalien für Industriekunden, welche diese zu Plastik, Oberflächen und Reinigern weiterverarbeiten. (31.07.2021/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
17,18 minus
-0,89%
16,92 minus
-1,28%
17.09.21 , Der Aktionär
Royal Dutch Shell: Aktie unterbewertet - Aktienana [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Royal Dutch Shell-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thorsten Küfner ...
17.09.21 , Achim Mautz
Royal Dutch Shell A - Das hohe Ölpreisniveau bes [...]
Breakout Trading-StrategieSymbol: RDSA ISIN: GB00B03MLX29Rückblick: Royal Dutch Shell zählt zu den größten ...
16.09.21 , DEUTSCHE BANK
Deutsche Bank senkt Ziel für Shell auf 1871 Penc [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Shell von 1937 auf 1871 Pence gesenkt, aber ...