Suchen
Login
Anzeige:
So, 29. Januar 2023, 13:01 Uhr

Rock Tech Lithium

WKN: A1XF0V / ISIN: CA77273P2017

Rock Tech Lithium: Vertragsmodalitäten mit Mercedes-Benz veranschaulichen Umsatzpotenzial - Aktienanalyse


21.10.22 13:45
Montega AG

Hamburg (www.aktiencheck.de) - Rock Tech Lithium-Aktienanalyse von der Montega AG:

Miguel Lago Mascato, Analyst der Montega AG, rät in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie von Rock Tech Lithium Inc. (ISIN: CA77273P2017, WKN: A1XF0V, Ticker-Symbol: RJIB, TSX Venture-Symbol: RCK) weiterhin zu kaufen.

Rock Tech Lithium habe am Donnerstag weitere Details im Hinblick auf die Belieferung von Mercedes-Benz mit Lithiumhydroxid (LiOH) bekannt gegeben, welche die Tragweite der Zusammenarbeit für Rock Tech Lithium verdeutlichen und nach Erachten der Aktienanalysten der Montega AG auch den Abschluss der Converter-Finanzierung begünstigen sollten.

Bereits Ende August hätten die beiden Unternehmen die Unterzeichnung einer Liefervereinbarung und eine darüber hinausgehende strategische Partnerschaft verkündet. So werde das kanadische Clean Tech-Unternehmen den schwäbischen Autobauer ab 2026 über fünf Jahre mit jährlich durchschnittlich 10.000 Tonnen Lithiumhydroxid versorgen. In Verbindung mit den bereits bekannten Abnahmevereinbarungen mit Transamine und thyssenkrupp verfüge Rock Tech Lithium nach Erachten der Aktienanalysten der Montega AG somit über eine hohe Visibilität für den Absatz von ca. 60% der avisierten jährlichen Lithium-Produktion. In den ersten Monaten der Vertragslaufzeit solle zunächst in Abstimmung mit dem zukünftigen Kathodenhersteller der Mercedes-Batterien eine Qualifizierungsphase durchlaufen werden, um die Batteriefertigung auf die Eigenschaften des Lithiumhydroxids abzustimmen.

Das Vertragsvolumen liege nach Unternehmensangaben über die gesamte Laufzeit bei knapp 2 Mrd. CAD (Kanadischer Dollar) und entspreche somit einem durchschnittlichen LiOH-Preis von 40 Tsd. CAD pro Tonne. Auf Basis aktueller Preise an den Rohstoffmärkten für LiOH von 100 Tsd. CAD/t scheine die Kalkulation nach Erachten der Aktienanalysten der Montega AG eher konservativ. Rock Tech Lithium betone jedoch, dass es sich hierbei um eine grobe Indikation handle. Der Lieferpreis solle sich vielmehr in festgelegten Bandbreiten am LiOH-Marktpreis orientieren. Die Aktienanalysten der Montega AG nähmen demnach weiterhin einen durchschnittlichen LiOH-Preis von 17,6 Tsd. CAD/t an, um fortbestehende Unsicherheiten im Hinblick auf Projektkosten abzubilden.

Die weitere Konkretisierung der langfristigen Partnerschaft zwischen Mercedes-Benz und Rock Tech Lithium sollte nach Erachten der Aktienanalysten der Montega AG positive Auswirkungen auf die fortlaufenden Finanzierungsgespräche haben und die Erfolgswahrscheinlichkeit verbessern. Aktuell prüfe die Europäische Investitionsbank die Vergabe von Kreditmitteln für das Converter-Vorhaben. Auch auf die fortgeschrittenen Gespräche mit dem bestehenden Bankenkonsortium sollte die Nachricht beschleunigend wirken, sodass die Aktienanalysten der Montega AG positiven Newsflow diesbezüglich erwarten würden. Für die Realisierung des Vorhabens würden die Aktienanalysten der Montega AG mit einem noch ausstehenden Finanzierungsbedarf von ca. 650 Mio. CAD rechnen, vor allem für die Errichtung des Converters. Hiervon sollte nach Erachten der Aktienanalysten der Montega AG aufgrund des geplanten Beginns des Converter-Baus im nächsten Jahr ein Großteil bereits in 2023 anfallen.

Die Konkretisierung der Liefervereinbarung zwischen Rock Tech Lithium und Mercedes erhöhe nach Erachten der Aktienanalysten der Montega AG die Realisierungschancen des Lithium-Projektes weiter. Selbst mit konservativen Annahmen scheine das aktuelle Bewertungsniveau unverändert attraktiv.

Miguel Lago Mascato, Analyst der Montega AG, bestätigt seine Kaufempfehlung für die Rock Tech Lithium-Aktie mit einem Kursziel von 10,00 CAD. (Analyse vom 21.10.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Rock Tech Lithium-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Rock Tech Lithium-Aktie:
2,605 EUR -5,96% (21.10.2022, 13:28)

TSX Venture-Aktienkurs Rock Tech Lithium-Aktie:
3,73 CAD +28,62% (20.10.2022, 21:59)

ISIN Rock Tech Lithium-Aktie:
CA77273P2017

WKN Rock Tech Lithium-Aktie:
A1XF0V

Ticker-Symbol Rock Tech Lithium-Aktie:
RJIB

TSX Venture-Symbol Rock Tech Lithium-Aktie:
RCK

Kurzprofil Rock Tech Lithium Inc.:

Rock Tech Lithium Inc. (ISIN: CA77273P2017, WKN: A1XF0V, Ticker-Symbol: RJIB, TSX Venture-Symbol: RCK) ist eine kanadische Explorations-Gesellschaft mit Sitz in Vancouver/British Columbia. Ziel des Unternehmens ist es, Liegenschaften mit hohen Anteilen von Metallen, die für die Energiespeicherung (Batterien) bzw. den Bereich "e-mobility" benötigt werden, zu finden und zu entwickeln. (21.10.2022/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.





 
Werte im Artikel
2,00 plus
+4,49%
7,56 plus
+1,20%
68,87 plus
+0,83%
26.01.23 , Aktionär TV
Rock Tech Lithum: Mercedes gibt Gas, Tesla im B [...]
In vielen Teilen der Erde haben wir im letzten Jahr neue Verkaufsrekorde bei Elektrofahrzeugen gesehen. Und diese Entwicklung ...
23.01.23 , wikifolio.com
Die heißesten Aktien der letzten Woche
Gewinne mitgenommen haben wikifolio Trader letzte Woche beim US-Tech-Unternehmen Block. Bei fallenden Kursen verkauft ...
12.01.23 , dpa-AFX
IRW-News: Rock Tech Lithium Inc.: Korrektur: Er [...]
IRW-PRESS: Rock Tech Lithium Inc.: Korrektur: Erster Lithium-Konverter in Guben: Behörde genehmigt vorzeitigen ...