Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 15. August 2022, 3:37 Uhr

Rational

WKN: 701080 / ISIN: DE0007010803

RATIONAL sieht sich nach einem überraschend starken Auftakt bei seinen Jahreszielen auf Kurs - Aktienanalyse


09.06.22 16:50
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - RATIONAL sieht sich nach einem überraschend starken Auftakt bei seinen Jahreszielen auf Kurs - Aktienanalyse

Der Großküchenausstatter RATIONAL (ISIN: DE0007010803, WKN: 701080, Ticker-Symbol: RAA, NASDAQ OTC-Symbol: RTLLF) ist mit viel Schwung in das neue Jahr gestartet, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung.

Die Umsätze seien zwischen Januar und März um rund ein Drittel auf 225,3 Mio. Euro geklettert, wie der Konzern mitgeteilt habe - das zweitbeste Quartal der Unternehmensgeschichte. Vorstandschef Peter Stadelmann führe das Plus vor allem auf zwei Gründe zurück: Zum einen seien 2021 besonders der Januar und Februar noch von Covid-19-Einschränkungen betroffen gewesen, so der CEO. "Zum anderen war die Versorgung mit den kritischen Steuerrechnern, den sogenannten CPUs, im ersten Quartal durch erhöhte Lieferungen unseres Erstlieferanten aber auch dank der ersten Lieferungen unseres Zweitlieferanten deutlich entspannter." Die Produktion habe dadurch deutlich hochgefahren werden können. Über höhere Preise sei es RATIONAL zudem gelungen, den allgemeinen Kostenanstieg mehr als aufzufangen und das EBIT um 48 Prozent auf 47,8 Mio. Euro zu steigern. Die entsprechende Marge habe sich somit auf 21,2 Prozent von 19,2 Prozent im Vorjahresquartal verbessert.

Auch der Auftragseingang habe sich stark entwickelt: Dieser habe aufgrund von Nachholeffekten (bei den Bestellern), staatlichen Unterstützungsprogrammen (zugunsten der Gastronomie) sowie vorgezogenen Bestellungen angesichts langer Lieferzeiten und angekündigter Preiserhöhungen mit rund 300 Mio. Euro Rekordniveau erreicht. Bei seinen Jahreszielen - ein Umsatzanstieg um 10 bis 15 Prozent bei einer operativen Marge leicht über Vorjahresniveau (20,5 Prozent) - sehe sich der Konzern daher vorerst auf Kurs, habe aber einräumen müssen, dass sich die Versorgungslage durch den Ukraine-Krieg und die Lockdowns in China wieder deutlich zugespitzt habe. Hinzu komme die Entscheidung, den Geschäftsbetrieb in Russland einzustellen und die dortige Vertriebsgesellschaft bis Ende 2022 zu schließen. Wirtschaftlich gehe RATIONAL zwar davon aus, dass dies keinen maßgeblichen Einfluss auf das Ergebnis habe.

Eine gewisse Portion Vorsicht bei Investments kann aber wohl weiterhin nicht schaden, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 22/2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze RATIONAL-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs RATIONAL-Aktie:
612,50 EUR -1,61% (09.06.2022, 15:06)

XETRA-Aktienkurs RATIONAL-Aktie:
614,50 EUR -1,60% (09.06.2022, 16:26)

ISIN RATIONAL-Aktie:
DE0007010803

WKN RATIONAL-Aktie:
701080

Ticker-Symbol RATIONAL-Aktie:
RAA

NASDAQ OTC-Symbol RATIONAL-Aktie:
RTLLF

Kurzprofil RATIONAL AG:

Die RATIONAL-Gruppe (ISIN: DE0007010803, WKN: 701080, Ticker-Symbol: RAA, NASDAQ OTC-Symbol: RTLLF) ist der weltweite Markt- und Technologieführer für die thermische Speisenzubereitung in Profiküchen. Das 1973 gegründete Unternehmen beschäftigt mehr als 2.200 Mitarbeiter, davon rund 1.100 in Deutschland. Seit dem Börsengang im Jahr 2000 ist RATIONAL im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet und heute im MDAX vertreten. Oberstes Ziel des Unternehmens ist es, seinen Kunden stets den höchstmöglichen Nutzen zu bieten.

Nach innen fühlt sich RATIONAL dem Prinzip der Nachhaltigkeit verpflichtet, was seinen Ausdruck in den Grundsätzen für Umweltschutz, Führung, Arbeitssicherheit und sozialer Verantwortung findet. Zahlreiche internationale Auszeichnungen belegen Jahr für Jahr die hohe Qualität der von den RATIONAL-Mitarbeitern geleisteten Arbeit. (09.06.2022/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
14.08.22 , Aktiennews
Rational Aktie: Das ist mal eine Nummer!
Per 13.08.2022, 02:00 Uhr wird für die Aktie Rational am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 620 EUR angezeigt. Das Papier ...
14.08.22 , Aktiennews
Rational Aktie: Ist theoretisch jetzt alles möglich?
Per 13.08.2022, 02:00 Uhr wird für die Aktie Rational am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 620 EUR angezeigt. Das Papier ...
13.08.22 , Aktiennews
Vorsicht vor der Rational-Aktie?
Per 13.08.2022, 02:00 Uhr wird für die Aktie Rational am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 620 EUR angezeigt. Das Papier ...