Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 3. Februar 2023, 21:28 Uhr

Qiagen

WKN: A2DKCH / ISIN: NL0012169213

QIAGEN erhöht Ziele für 2022 - Aktienanalyse


10.11.22 14:40
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - QIAGEN erhöht Ziele für 2022 - Aktienanalyse

Der Diagnostikkonzern QIAGEN (ISIN: NL0012169213, WKN: A2DKCH, Ticker-Symbol: QIA, NYSE-Symbol: QGEN) hat im vergangenen Quartal erneut besser abgeschnitten als gedacht, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung.

Zwar habe das Unternehmen von Juli bis September einen Umsatzrückgang von sieben Prozent auf 500 Mio. Dollar verbucht. Zu konstanten Wechselkursen hätten die Erlöse mit 533 Mio. Dollar aber oberhalb der Prognose von QIAGEN von mindestens 510 Mio. Dollar gelegen - dank eines starken Geschäfts außerhalb von Corona. Dort seien die Einnahmen um elf Prozent auf 417 Mio. Dollar gestiegen. Aber auch der Umsatzschwund im Geschäft mit Covid-Produkten (minus 48 Prozent) sei weniger heftig als befürchtet gewesen - ebenso wie der Rückgang beim bereinigten Gewinn (minus neun Prozent auf 123 Mio. Dollar). Der Vorstand habe deshalb ein weiteres Mal seine Ziele erhöht.

Für 2022 rechne das Management nun mit einem Umsatz von rund 2,25 Mrd. Dollar und damit knapp über dem Vorjahresniveau. Bisher sei man von mindestens 2,2 Mrd. Dollar ausgegangen. Der bereinigte verwässerte Gewinn je Aktie solle - Währungseffekte ausgeklammert - bei rund 2,40 Dollar herauskommen, nach 2,63 Dollar vor einem Jahr. Hier hätten zuvor 2,30 Euro im Plan gestanden. "QIAGEN ist auf dem besten Weg, das Jahr 2022 mit starken Ergebnissen zu beenden", so Firmenchef Thierry Bernard.

Auch Anleger scheinen von den Qualitäten des Unternehmens grundsätzlich überzeugt zu sein, so die Experten vom "ZertifikateJournal". Zwar habe sich in den vergangenen zwei Jahren an der Börse nicht viel getan. Auffällig ist aber, dass sich spätestens im Bereich um 40 Euro (aktuell: 44,38 Euro) immer wieder Käufer finden, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 44/2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze QIAGEN-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs QIAGEN-Aktie:
45,40 EUR +2,09% (10.11.2022, 14:40)

XETRA-Aktienkurs QIAGEN-Aktie:
44,72 EUR +1,13% (10.11.2022, 14:28)

ISIN QIAGEN-Aktie:
NL0012169213

WKN QIAGEN-Aktie:
A2DKCH

Ticker-Symbol QIAGEN-Aktie:
QIA

NYSE-Symbol QIAGEN-Aktie:
QGEN

Kurzprofil QIAGEN N.V.:

QIAGEN N.V. (ISIN: NL0012169213, WKN: A2DKCH, Ticker-Symbol: QIA, NYSE-Symbol: QGEN), eine niederländische Holdinggesellschaft, ist der weltweit führende Anbieter von Komplettlösungen zur Gewinnung wertvoller molekularer Erkenntnisse aus biologischen Proben. Die Probentechnologien von QIAGEN ermöglichen die Aufreinigung und Verarbeitung von DNS, RNS und Proteinen aus Blut, Gewebe und anderen Stoffen. Testtechnologien machen diese Biomoleküle sichtbar und bereit zur Analyse. Bioinformatik-Lösungen und Wissensdatenbanken helfen bei der Interpretation von Daten zur Gewinnung relevanter und praktisch nutzbarer Erkenntnisse. Automationslösungen integrieren diese zu nahtlosen und kosteneffizienten molekularen Test-Workflows.

QIAGEN stellt seine Lösungen mehr als 500.000 Kunden aus den Bereichen Molekulare Diagnostik (Gesundheitsfürsorge) und Life Sciences (akademische Forschung, pharmakologische F&E und industrielle Anwendungen, hauptsächlich Forensik) zur Verfügung. Zum 31. Dezember 2020 beschäftigte QIAGEN weltweit rund 5.600 Mitarbeiter an über 35 Standorten 1.200 hiervon am Standort in Hilden. Weitere Informationen über QIAGEN finden Sie unter http://www.qiagen.com. (10.11.2022/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
30.01.23 , Der Aktionär
QIAGEN: Heiße Gerüchte - Aktienanalyse
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - QIAGEN-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Michel Doepke vom Anlegermagazin ...
30.01.23 , Aktionär TV
Märkte am Morgen: WTI, American Express, Visa, [...]
Der DAX hat eine bewegungsarme Woche hinter sich. Immerhin ging es unter dem Strich leicht nach oben. Heute deutet sich ...
24.01.23 , Morgan Stanley
QIAGEN: Kursziel gekürzt
New York (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Robert Davies, Analyst von Morgan Stanley, stuft die Aktie der QIAGEN ...