Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 24. Februar 2024, 11:22 Uhr

Plug Power

WKN: A1JA81 / ISIN: US72919P2020

Plug Power: Kräftige Erholungsbewegung eingeleitet - Aktienanalyse


04.12.23 09:20
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Plug Power-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Michel Doepke vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie von Plug Power Inc. (ISIN: US72919P2020, WKN: A1JA81, Ticker-Symbol: PLUN, NASDAQ-Symbol: PLUG) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Am vergangenen Freitag habe die Aktie des angeschlagenen Wasserstoff-Unternehmens Plug Power eine kräftige Erholungsbewegung eingeleitet. Das Papier habe an der Nasdaq um 12,4 Prozent 4,54 Dollar zugelegt. Trotz der angespannten finanziellen Lage würden bestimmte Analysten immer noch erhebliches Upside-Potenzial für den Wert sehen.

Ende der zurückliegenden Handelswoche habe Analyst Jeff Osborne von Cowen seine Kaufempfehlung für den Wasserstoff-Titel bestätigt, das Kursziel liege mit 15 Dollar weit über dem derzeitigen Kursniveau.

Damit stelle sich Osborne gegen eine Reihe von Analysten, die den Wert nach den erschreckenden Aussagen im Bericht zu den Zahlen zum dritten Quartal abgestuft hätten. Dazu gehöre auch Scott Darling von Haitong International. Er stufe Plug Power nur noch mit "neutral" und einem Kursziel von 5,00 Dollar ein.

Nach den Q3-Ergebnissen hätten auch die Experten von Johnson Rice, J.P. Morgan und Jefferies der Wasserstoff-Aktie ein Downgrade verpasst. Das Kursziel aller drei Analysten liege mit 6,00 Dollar zwar über klar über dem derzeitigen Kursniveau. Die Einstufung laute allerdings auch hier nur noch "neutral" beziehungsweise "hold".

Die zahlreichen Abstufungen würden die Unsicherheit zeigen, die derzeit bei Plug Power auch unter den Analysten bestehe. Das Unternehmen betreibe ein äußerst kapitalintensives Geschäft, die Margen seien klar negativ. Plug Power sei dringend auf weitere liquide Mittel angewiesen, um den Geschäftsbetrieb mittel- bis langfristig überhaupt aufrechterhalten zu können.

Anleger sollten die jüngste charttechnische Gegenbewegung bei Plug Power nicht überbewerten. Derzeit überwögen angesichts der angespannten Finanzsituation ganz klar die Risiken beim amerikanischen Wasserstoff-Unternehmen.

Anleger bleiben vorerst weiter an der Seitenlinie, so Michel Doepke von "Der Aktionär". (Analyse vom 04.12.2023)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Plug Power-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Plug Power-Aktie:
4,154 EUR -0,14% (04.12.2023, 09:19)

NASDAQ-Aktienkurs Plug Power-Aktie:
4,54 USD +12,80% (01.12.2023)

ISIN Plug Power-Aktie:
US72919P2020

WKN Plug Power-Aktie:
A1JA81

Ticker-Symbol Plug Power-Aktie:
PLUN

NASDAQ-Symbol Plug Power-Aktie:
PLUG

Kurzprofil Plug Power Inc.:

Plug Power Inc. (ISIN: US72919P2020, WKN: A1JA81, Ticker-Symbol: PLUN, NASDAQ-Symbol: PLUG) ist ein Anbieter von schlüsselfertigen Wasserstoff-Brennstoffzellenlösungen. Das Unternehmen konzentriert sich auf Protonenaustauschmembran- (PEM), Brennstoffzellen- und Brennstoffverarbeitungstechnologien, Brennstoffzellen-/Batterie-Hybridtechnologien und die damit verbundene Infrastruktur für die Erzeugung, Speicherung und Abgabe von Wasserstoff und grünem Wasserstoff. Das Unternehmen bietet End-to-End-Lösungen für sauberen Wasserstoff und emissionsfreie Brennstoffzellen für Anwendungen in der Lieferkette und Logistik, für Elektrofahrzeuge auf der Straße, für den stationären Energiemarkt und vieles mehr. Darüber hinaus produziert und vertreibt das Unternehmen Brennstoffzellenprodukte als Ersatz für Batterien und Dieselgeneratoren in stationären Notstromanwendungen.

Zu den Produkten des Unternehmens gehören GenDrive, GenFuel, GenCare, GenSure, GenKey, ProGen und GenFuel Electrolyzers. Die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens sind für den nordamerikanischen und europäischen Materialtransportmarkt bestimmt und unterstützen in erster Linie große bis mittelgroße Flotten und Mehrschichtbetriebe in Produktions- und Vertriebszentren mit hohem Volumen. (04.12.2023/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.





 
02:52 , Aktiennews
Plug Power Aktie: Was soll man davon noch halte [...]
Die Aktie von Plug Power weist eine Dividendenrendite von 0 Prozent auf, was 17,62 Prozent unter dem Branchendurchschnitt ...
23.02.24 , Gurupress
Plug Power: Abgründe!
Bernd Wünsche (Gurupress.de) - Bei Plug Power tun sich langsam echte Abgründe auf. Dies mag überraschen, ...
23.02.24 , Der Aktionär
Plug Power: Partnerschaft mit Uline wird ausgebau [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Plug Power-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Michel Doepke vom Anlegermagazin ...