Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 28. September 2022, 11:19 Uhr

Nordex

WKN: A0D655 / ISIN: DE000A0D6554

Nordex: Auftragslage bleibt stark - Aktienanalyse


16.08.22 09:43
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Nordex-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Windkraftanlagenbauers Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, NASDAQ OTC-Symbol: NRDXF) unter die Lupe.

Nach einem Rücksetzer im frühen Handel habe die Nordex-Aktie die Verluste nach den Zahlen zu Wochenbeginn schnell wieder aufgeholt und sei am Montag kaum verändert aus dem Handel gegangen. Gezeigt hätten die Zahlen: Während das Margenproblem bleibe, sei die Auftragslage weiter stark. Am Dienstag habe der Konzern nun weitere Aufträge vermeldet.

Mit zehn neuen Aufträgen mit einem Volumen von insgesamt 102 Megawatt sei der Konzern demnach im Juli in Deutschland in das dritte Quartal gestartet. 19 Anlagen würden dabei für unterschiedliche Kunden und Projekte geliefert.

"Mit den vor der Sommerpause verabschiedeten Gesetzespaketen sowie dem "Wind-an-Land-Gesetz" hat die Politik in Deutschland auf Bundesebene eine klare politische Grundlage geschaffen", zeige sich Karsten Brüggemann, Vice President Region Central von Nordex, optimistisch für die weitere Entwicklung. "Jetzt sind die Länder und Kommunen an der Reihe, zügig mehr Flächen auszuweisen und Anlagen zu genehmigen, denn nur dann gelingt die Unabhängigkeit von fossiler Energie."

Die Nordex-Aktie notiere wieder zweistellig, die Zahlen hätten im Rahmen der Erwartungen gelegen. Während die Auftragslage weiter gut sei, bleibe aber das Profitabilitätsproblem.

Anleger warten deshalb nach wie vor ab, so Maximilian Völkl von "Der Aktionär". (Analyse vom 16.08.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Nordex-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Nordex-Aktie:
10,60 EUR +0,14% (16.08.2022, 09:37)

XETRA-Aktienkurs Nordex-Aktie:
10,635 EUR +0,05% (16.08.2022, 09:24)

ISIN Nordex-Aktie:
DE000A0D6554

WKN Nordex-Aktie:
A0D655

Ticker-Symbol Nordex-Aktie:
NDX1

NASDAQ OTC-Symbol Nordex-Aktie:
NRDXF

Kurzprofil Nordex SE:

Die Nordex-Gruppe (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, NASDAQ OTC-Symbol: NRDXF) hat über 39 GW Windenergieleistung in über 40 Märkten installiert und erzielte im Jahr 2021 einen Umsatz von etwa EUR 5,4 Mrd. Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 8.600 Mitarbeiter. Zum Fertigungsverbund gehören Werke in Deutschland, Spanien, Brasilien, den USA, Indien und Mexiko. Das Produktprogramm konzentriert sich auf Onshore-Turbinen vor allem der 4- bis 6,X-MW-Klasse, die auf die Markt-anforderungen von Ländern mit begrenzten Ausbauflächen und Regionen mit begrenzten Netzkapazitäten ausgelegt sind. (16.08.2022/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
03:06 , Aktiennews
Nordex Aktie: Das hat keiner kommen sehen und t [...]
Für die Aktie Nordex aus dem Segment "Schwere elektrische Ausrüstung" wird an der heimatlichen Börse ...
27.09.22 , aktiencheck.de
Nordex: Leerverkäufer Qube Research & Technolog [...]
Hamburg (www.aktiencheck.de) - Shortseller Qube Research & Technologies Limited baut Netto-Leerverkaufsposition in Aktien ...
27.09.22 , Aktiennews
Nordex Aktie: Unfassbar - jetzt winkt der nächste [...]
Für die Aktie Nordex aus dem Segment "Schwere elektrische Ausrüstung" wird an der heimatlichen Börse ...