Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 10. August 2022, 19:19 Uhr

Nano One Materials

WKN: A14QDY / ISIN: CA63010A1030

Nano One Materials: Kooperation mit Rio Tinto - Kurssprung! Aktienanalyse


09.06.22 15:00
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Nano One Materials-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie von Nano One Materials Corp. (ISIN: CA63010A1030, WKN: A14QDY, Ticker-Symbol: LBMB, Toronto Stock Exchange-Symbol: NANO, NASDAQ OTC-Symbol: NNOMF) unter die Lupe.

Nachdem die Aktie von Nano One vor kurzem bereits nach einem Deal mit BASF einen kräftigen Kurssprung habe hinlegen können, folge nun der nächste nach der Bekanntgabe einer Kooperation mit dem Bergbaukonzern Rio Tinto. Auf der Handelsplattform Tradegate gewinne die Aktie von Nano One am frühen Nachmittag mehr als 11 Prozent auf 2,00 Euro.

Rio Tinto werde bei Batteriemetallen als Ausgangsmaterial für die innovativen Kathodenprozesstechnologien mit Nano One zusammenarbeiten, heiße es vonseiten des Unternehmens. Die Partnerschaft sehe die Lieferung von Eisen- und Lithiumprodukten, eine Zusammenarbeit und ein Investment in Höhe von 10 Millionen Dollar in Nano One vor. Diese Partnerschaft und die Finanzierung würden die Kommerzialisierungsstrategie von Nano One für Multikathoden (Multi-CAM) beschleunigen und die Herstellung von aktiven Kathodenmaterialien (CAM) in Kanada unterstützen, um eine sauberere und effizientere Batterielieferkette für nordamerikanische und überseeische Märkte zu schaffen.

Dan Blondal, CEO von Nano One, habe gesagt: "Für den weltweiten Übergang zu einer kohlenstoffarmen, elektrifizierten Wirtschaft werden Millionen von Tonnen an Batteriematerialien benötigt, weshalb es von entscheidender Bedeutung ist, diese Materialien effizient und mit einem möglichst geringen ökologischen Fußabdruck zu produzieren."

Rio Tinto besitze große Erfahrung in der Großserienproduktion sowie Technologievermarktung und verfüge über eine wachsende Batteriemetallsparte. "Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit Rio Tinto, denn unsere gemeinsame Vision wird uns viele Möglichkeiten der Zusammenarbeit bieten, um den Wandel voranzutreiben", so Blondal.

Die Aktie von Nano One befinde sich seit der Korrektur in den vergangenen Monaten wieder auf attraktivem Niveau.

Die Aktie eignet sich allerdings nur für sehr risikobereite Anleger, so Marion Schlegel von "Der Aktionär" zu Nano One Materials. (Analyse vom 09.06.2022)

(Mit Material von dpa-AFX)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Nano One Materials-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Nano One Materials-Aktie:
2,016 EUR +11,94% (09.06.2022, 14:51)

TSE-Aktienkurs Nano One Materials-Aktie:
2,44 CAD -5,06% (08.06.2022, 22:00)

ISIN Nano One Materials-Aktie:
CA63010A1030

WKN Nano One Materials-Aktie:
A14QDY

Ticker-Symbol Nano One Materials-Aktie:
LBMB

TSE-Symbol Nano One Materials-Aktie:
NANO

NASDAQ OTC-Symbol Nano One Materials-Aktie:
NNOMF

Kurzprofil Nano One Materials Corp.:

Nano One Materials Corp. (ISIN: CA63010A1030, WKN: A14QDY, Ticker-Symbol: LBMB, Toronto Stock Exchange-Symbol: NANO, NASDAQ OTC-Symbol: NNOMF) hat eine patentierte Technologie für die kostengünstige Produktion von leistungsstarken Kathodenmaterialien für Lithium-Ionen-Batterien entwickelt, die in Elektrofahrzeugen, zur Energiespeicherung und in der Unterhaltungselektronik Anwendung finden, und diese im Pilotmaßstab demonstriert.

Die Verarbeitungstechnologie ermöglicht kostengünstigere Rohstoffe, vereinfacht die Produktion und steigert die Leistung für eine Vielzahl an Kathodenmaterialien. Nano One hat eine Demonstrations-Pilotanlage errichtet und arbeitet mit weltweit führenden Unternehmen in der Lieferkette von Lithium-Ionen-Batterien zusammen, um seine NMC-, LFP- und LMN-Kathodentechnologien für große Wachstumschancen in den Bereichen Elektromobilität und erneuerbare Energiespeicher weiterzuentwickeln.

Die Pilot- und Partnerschaftsaktivitäten von Nano One werden mit der Unterstützung der kanadischen Regierung über Sustainable Development Technology Canada (SDTC) und das Automotive Supplier Innovation Program (ASIP), einem Programm von Innovation, Science and Economic Development Canada (ISED), finanziert. Nano One erhält auch vom National Research Council of Canada Industrial Research Assistance Program (NRC-IRAP) finanzielle Unterstützung. (09.06.2022/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
2,63 plus
+11,81%
44,57 plus
+0,83%
60,09 minus
-0,05%
16:15 , Aktiennews
Nano One Materials Aktie: So dürfte es jetzt weit [...]
Für die Aktie Nano One Materials aus dem Segment "Spezialchemikalien" wird an der heimatlichen Börse ...
09.08.22 , Aktiennews
Nano One Materials Aktie: Anleger werden sich ric [...]
Per 08.08.2022, 17:51 Uhr wird für die Aktie Nano One Materials am Heimatmarkt Toronto der Kurs von 2.98 CAD angezeigt. ...
08.08.22 , Aktiennews
Klare Signale bei Nano One Materials!
Per 08.08.2022, 17:51 Uhr wird für die Aktie Nano One Materials am Heimatmarkt Toronto der Kurs von 2.98 CAD angezeigt. ...