Suchen
Login
Anzeige:
So, 17. Oktober 2021, 23:40 Uhr

BioNTech SE ADR

WKN: A2PSR2 / ISIN: US09075V1026

Minus 30% - Schock bei Impfstoff-Aktie


13.09.21 16:24
Cornelia Frey

Nach einer enttäuschenden letzten Handelswoche fassen sich die Anleger zum Start in die neue Handelswoche ein Herz. Die Bullen treiben den DAX um rund 1% nach oben. Vor allem die „Zykliker“ Heidelberg-Cement, Continental und Daimler sorgen für steigende Kurse im Leitindex.  


 


Die meistgehandelten Aktien der Stuttgarter Anleger


1. Valneva (WKN A0MVJZ)
Absoluter Umsatzspitzenreiter auf dem Stuttgarter Börsenparkett sind zum Wochenstart die Papiere des französischen Impfstoff-Herstellers Valneva. Am Morgen wurde bekannt, dass die britische Regierung einen Vertrag zur Impfstoff-Lieferung mit dem Unternehmen gekündigt hat. Der britischen Regierung zu Folge hatte Valneva gegen den Liefervertrag verstoßen – was das Unternehmen jedoch bestreitet. Die Papiere verlieren am Vormittag rund 30%.

2. BioNTech (WKN A2PSR2)
Ebenfalls rege gehandelt werden derweil auch die Papiere des deutsche Impfstoff-Unternehmens BioNTech. Für die Aktie geht es um rund 1,2% bergauf. Die anstehenden Auffrischungsimpfungen in einigen Staaten sorgen bei Anlegern offensichtlich für Umsatz- und Kursphantasien bei der BioNTech-Aktie.

3. Daimler (WKN 710000)
Unter den DAX-Gewinnern notieren gleich mehrere Automobilwerte. Die meistgehandelte Auto-Aktie in Stuttgart ist derweil die Daimler-Aktie. Für die Papiere geht es nach der IAA in der letzten Woche um rund 3,2% bergauf. Insgesamt schätzen Marktbeobachter die IAA als großen Erfolg für die Unternehmen ein.


 


Euwax Sentiment


Der Privatanlegerindex


 


Der Euwax Sentiment notiert den gesamtem Vormittag über im negativen Bereich. Die Stuttgarter Derivateanleger scheinen dem Leitindex im weiteren Handelsverlauf offensichtlich nicht viel mehr zuzutrauen und setzen vermehrt auf fallende Kurse im DAX.


 


Disclaimer:


Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.


 



powered by stock-world.de


01.10.21 , Cornelia Frey
Euwax Trends: Greift Daimler nach den Sternen?
Willkommen im Oktober! Der DAX legt zum Start des letzten Jahresquartals aber erstmal den Rückwärtsgang ein ...
30.09.21 , Cornelia Frey
Euwax Trends: Hängepartie an den Märkten geht w [...]
Nach volatilen Handelstagen zu Wochenbeginn geht es heute etwas ruhiger zu im DAX. Der Index notiert am Mittag etwas ...
29.09.21 , Cornelia Frey
Euwax Trends: Neuer Ärger für VW?
Für den DAX geht es am Mittwochvormittag vorerst wieder bergauf. Nach den herben Verlusten von gestern schafft ...
28.09.21 , Cornelia Frey
Euwax Trends: Gewinnmitnahmen auf breiter Front
Der DAX muss seine Kursgewinne nach einem soliden Wochenstart bereits wieder einbüßen und notiert zum ...
27.09.21 , Cornelia Frey
Euwax Trends: DAX startet freundlich in die Woch [...]
Für den DAX geht es zu Wochenbeginn um rund 0,7% bergauf. Positive Vorgaben aus Übersee scheinen Anleger genauso ...

 
Werte im Artikel
12,04 plus
+0,92%
83,65 plus
+0,52%
247,68 minus
-1,06%
16.10.21 , Der Aktionär
BioNTech: Der "Merck & Co-Schock" ist inzwischen [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BioNTech-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Maximilian Völkl vom ...
15.10.21 , dpa-AFX
USA: FDA-Gremium empfiehlt auch Corona-Booster [...]
WASHINGTON (dpa-AFX) - Nach Empfehlungen für die Mittel von Biontech /Pfizer und Moderna hat sich ein Expertengremium ...
15.10.21 , dpa-AFX
ROUNDUP: Biontech und Pfizer beantragen Impfsto [...]
MAINZ (dpa-AFX) - Das Mainzer Pharma-Unternehmen Biontech und sein US-Partner Pfizer haben jetzt auch in Europa ...