Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 30. Januar 2023, 3:24 Uhr

Meta Platforms

WKN: A1JWVX / ISIN: US30303M1027

Meta Platforms: Spekulationen über Entlassungswelle - Die Aktie legt zu - Aktiennews


07.11.22 18:23
XTB

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Meta Platforms: Spekulationen über Entlassungswelle - Die Aktie legt zu - Aktiennews

Die Aktien von Mark Zuckerbergs kürzlich überverkauftem Unternehmen Meta Platforms (ISIN: US30303M1027, WKN: A1JWVX, Ticker-Symbol: FB2A, NASDAQ-Symbol: META) legen heute vor der Börseneröffnung um fast 4% zu, nachdem das "Wall Street Journal" über eine bevorstehende Entlassungswelle bei dem Unternehmen berichtet hatte, so die Experten von XTB.

Die Anleger stünden der Aussicht auf Kostensenkungen positiv gegenüber. Ende September dieses Jahres habe das Unternehmen fast 87.000 Mitarbeiter beschäftigt:

Einem Bericht des "Wall Street Journal" zufolge würden Tausende von Mitarbeitern des Unternehmens entlassen, wobei die Entlassungswelle bereits am Mittwoch beginnen solle. Darüber hinaus habe Zuckerberg im Rahmen eines Gesprächs mit allen Mitarbeitern betont, dass es mehrere Personen gebe, "die nicht im Unternehmen sein sollten", was bedeuten könnte, dass die Entlassungen auch leitende Angestellte betreffen würden.

Die jüngste Entlassungswelle von Elon Musk könnte bedeuten, dass Meta bei der Besetzung von Stellen im Zusammenhang mit Social-Media-Plattformen in Zukunft "eine große Auswahl" haben werde. Mehrere Tech-Giganten hätten bereits Interesse an ehemaligen Twitter-Mitarbeitern bekundet.

Die geringere Zahl der Mitarbeiter werde die steigenden Betriebskosten des Unternehmens senken. Zuckerberg weise jedoch darauf hin, dass für den Aufbau des Metaverse jährlich mindestens 10 Milliarden Dollar investiert werden müssten. Seit Anfang 2021 habe das Unternehmen fast 15 Milliarden Dollar für seine Abteilung Reality Labs ausgegeben, ohne nennenswerte Einnahmen aus der Technologie für virtuelle Welten zu erzielen, und müsse Lösungen für die Datenschutzbeschränkungen von Apple, Klagen über geistiges Eigentum - u.a. von Immersion - und den Wettbewerb finden.

Während die Verlangsamung im Werbesektor wahrscheinlich als "saisonales" Problem betrachtet werden könne, würden die Investoren die Nachfrage nach den Aktien des Unternehmens wahrscheinlich reduzieren, wenn die milliardenschwere Investition in Metaverse nicht effektiv durch wachsende Einnahmen aus dem neuen Geschäftsfeld gedeckt werden könne und ein signifikanter Wettbewerb für Oculus VR-Geräte von anderen großen Technologieunternehmen wie Apple und Microsoft auf den Markt komme. (News vom 07.11.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Meta Platforms-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Meta Platforms-Aktie:
94,64 EUR 3,99% (07.11.2022, 18:20)

XETRA-Aktienkurs Meta Platforms-Aktie:
96,30 EUR +6,88% (07.11.2022, 17:35)

NASDAQ-Aktienkurs Meta Platforms-Aktie:
95,14 USD +4,79% (07.11.2022, 18:06)

ISIN Meta Platforms-Aktie:
US30303M1027

WKN Meta Platforms-Aktie:
A1JWVX

Ticker-Symbol Meta Platforms-Aktie:
FB2A

NASDAQ-Symbol Meta Platforms-Aktie:
META

Kurzprofil Meta Platforms Inc.:

Meta Platforms Inc. (vormals: Facebook Inc.) (ISIN: US30303M1027, WKN: A1JWVX, Ticker-Symbol: FB2A, NASDAQ-Symbol: META) ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich soziale Medien. Das Angebot von Meta ermöglicht es den Nutzern, über verschiedene Endgeräte mit Freunden und Verwandten in Kontakt zu kommen und sich auszutauschen. Die sozialen Plattformen dienen den Nutzern auch dazu, sich über aktuelle Ereignisse auf dem Laufenden zu halten und Meinungen, Ideen, Fotos und Videos mit ihren Kontakten zu teilen. Zum Angebot von Meta Platforms gehören Facebook, Instagram, Messenger, WhatsApp und Oculus. Die Nutzung der verschiedenen Dienste ist kostenlos. Das Unternehmen erzielt seine Umsätze nahezu ausschließlich über Werbeeinnahmen. Die Fülle an personenbezogenen Daten, ermöglicht Werbekunden durch Algorithmen personalisierte Werbung zu schalten. Dabei werden Faktoren wie Alter, Geschlecht, Aufenthaltsort, Interessen und Verhaltensmuster herangezogen. (07.11.2022/ac/a/n)





 
Werte im Artikel
151,74 plus
+3,01%
145,93 plus
+1,37%
7,22 plus
+0,42%
248,16 plus
+0,06%
29.01.23 , Aktiennews
Meta Platforms Aktie: Dass es tatsächlich NOCH b [...]
Per 27.01.2023, 14:10 Uhr wird für die Aktie Meta Platforms der Kurs von 147.3 USD angezeigt. Das Papier zählt ...
29.01.23 , Aktiennews
Meta Platforms Aktie: Ein wahrer Champion!
Per 27.01.2023, 14:10 Uhr wird für die Aktie Meta Platforms der Kurs von 147.3 USD angezeigt. Das Papier zählt ...
29.01.23 , Aktiennews
Meta Platforms Aktie: Tolle Nachrichten für alle Bu [...]
Per 27.01.2023, 14:10 Uhr wird für die Aktie Meta Platforms der Kurs von 147.3 USD angezeigt. Das Papier zählt ...