Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 21. Februar 2024, 9:21 Uhr

Medigene

WKN: A1X3W0 / ISIN: DE000A1X3W00

Medigene-Aktie: Celgene bietet für JUNO Therapeutics über USD 9 Mrd.- Führungsprojekt vor Klinikstart - Aktienanalyse


23.01.18 16:01
EQUI.TS GmbH

Frankfurt am Main (www.aktiencheck.de) - Medigene-Aktienanalyse von der EQUI.TS GmbH:

Nach Analyse des Übernahmeangebots durch Celgene Corp. für Medigene's Mitbewerber JUNO Therapeutics bekräftigen Thomas J. Schießle und Daniel Großjohann, Aktienanalysten der EQUI.TS GmbH, ihre Kaufempfehlung für die Aktie des Biotech-Unternehmens Medigene AG (ISIN: DE000A1X3W00, WKN: A1X3W0, Ticker-Symbol: MDG1, Nasdaq OTC-Symbol: MDGEF).

Die Analysten würden den Zielkurs von EUR 18,50 auf EUR 21,30/Aktie erhöhen; denn zum einen wären die Unternehmensbewertungen für Immunonkologische Wirkstoffentwickler gestiegen, zum anderen käme das Biotechunternehmen aus Martinsried mit den Eigenentwicklungen kontinuierlich weiter.

In der Krebs-Immuntherapie sei nach dem Kauf von Kite durch GILEAD vor einem halben Jahr keine Ruhe eingekehrt; und die Preise seien weiter gestiegen, wie die tiefergehende Analyse der Fachanalysten zeige.

Celgene kenne JUNO durch intensive Zusammenarbeit seit 2005, besäße bereits ein knapp 10%iges Aktienpaket am US-Biotechunternehmen und biete USD 87,-pro JUNO-Aktie in bar für den verbleibenden 90%-Anteil. Die über 10 Projekte von JUNO würden nach Meinung der Aktienexperten hoch bewertet, was wohl am Wettbewerb (Novartis und GILEAD/Kite) läge und vorwiegend dem Führungsprogramm JCAR017 geschuldet sei.

Die Deal-analoge MDG1-Bewertung sähe die Research-Boutique aus Frankfurt/M bei etwa EUR 1,5 Mrd. Die Übernahmepreise für reife Pipelines stiegen also.

Was Medigene beträfe, so seien die bis zu vier TCR-Projekte von Medigene mit bluebird bio Inc. mit EUR 15,30/Aktie gegenwärtig die (modellhaften) "inhouse"-Hauptwerttreiber. Schon 2016 habe Medigene mit der Entwicklungspartnerschaft mit bluebird bio Inc. die präklinische Validierung ihrer TCR-Technologie ("Bio-US-USD" 1 Mrd.) abgeliefert, so die Fachanalysten.

In wenigen Monaten solle das Medigene-eigene TCR-Führungsprojekt MDG1011 mit dem Klinikgang dazukommen. Eine Bewertungsaufstockung wäre in diesem Fall die Konsequenz, so die Analysten.

Thomas J. Schießle und Daniel Großjohann, Aktienanalysten der EQUI.TS GmbH, bleiben bei ihrem "kaufen"-Rating für die Medigene-Aktie. (Analyse vom 23.01.2018)

Börsenplätze Medigene-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Medigene-Aktie:
14,75 EUR -0,41% (23.01.2018, 13:45)

Tradegate-Aktienkurs Medigene-Aktie:
14,74 EUR -0,07% (23.01.2018, 13:57)

ISIN Medigene-Aktie:
DE000A1X3W00

WKN Medigene-Aktie:
A1X3W0

Ticker-Symbol Medigene-Aktie:
MDG1

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Medigene-Aktie:
MDGEF

Kurzprofil Medigene AG:

Die Medigene AG (ISIN: DE000A1X3W00, WKN: A1X3W0, Ticker-Symbol: MDG1, Nasdaq OTC-Symbol: MDGEF) ist ein börsennotiertes Biotechnologie-Unternehmen mit Hauptsitz in Martinsried bei München.

Das Unternehmen entwickelt hochinnovative Immuntherapien zur Behandlung von verschiedenen Krebsarten und -stadien. Dabei konzentriert sich Medigene auf personalisierte, T-Zell-gerichtete Therapieansätze. Entsprechende Projekte befinden sich in der präklinischen und klinischen Entwicklung.

Weitere Informationen unter www.medigene.de. (23.01.2018/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
19.02.24 , dpa-AFX
IRW-News: Medigene AG: Medigene präsentiert au [...]
IRW-PRESS: Medigene AG: Medigene präsentiert auf folgenden Konferenzen Planegg/Martinsried (19.02.2024) ...
16.02.24 , Aktiennews
Medigene AG Aktie: Tut sie es schon wieder?
Der Relative Strength Index (RSI) ist ein Indikator aus der technischen Analyse, mit dem festgestellt werden kann, ob ...
14.02.24 , Aktiennews
Medigene AG Aktie: Das MUSS jetzt jeder wissen
Die technische Analyse von Medigene-Aktien zeigt gemischte Ergebnisse. Der 200-Tage-Durchschnitt liegt bei 1,69 EUR, ...