Suchen
Login
Anzeige:
So, 27. November 2022, 7:31 Uhr

Knaus Tabbert AG

WKN: A2YN50 / ISIN: DE000A2YN504

Knaus Tabbert setzt zum Überholen an - mit Rückenwind ins zweite Halbjahr - Aktienanalyse


07.09.22 11:35
Montega AG

Hamburg (www.aktiencheck.de) - Knaus Tabbert-Aktienanalyse von der Montega AG:

Tim Kruse, Aktienanalyst der Montega AG, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der Knaus Tabbert AG (ISIN: DE000A2YN504, WKN: A2YN50, Ticker-Symbol: KTA).

Bei einer Analystenveranstaltung im Rahmen der Caravan Salon - der weltweit größten Messe für mobiles Reisen - hätten die Aktienanalysten von der Montega AG die Möglichkeit gehabt, sich mit dem CEO, CFO sowie weiteren leitenden Angestellten über die aktuelle Entwicklung und Strategie auszutauschen.

Der Erfolg der neuen Multi-Supplier Strategie lasse sich in dem aktuellen Produktionshochlauf erkennen. Während die Fertigung in der ersten Jahreshälfte durch Lieferengpässe von Chassis nicht habe ausgelastet werden können, habe das Management nun die wöchentliche Regelarbeitszeit standortübergreifend erhöht, da die Belieferung von VW (ISIN DE0007664039 / WKN 766403), Mercedes (ISIN DE0007100000 / WKN 710000) und MAN auf Hochtouren erfolge. In der zweiten Jahreshälfte werde zusätzlich auch Ford die Zulieferung von Chassis beginnen. Währenddessen sei die Nachfrage nach Caravans und Reisemobilen ungebrochen hoch. So würden die Messeveranstalter einen neuen Besucherrekord prognostizieren und das Management habe sich mit Blick auf die bisher geschriebenen Aufträge sehr zufrieden gezeigt.

Bezüglich der Nachhaltigkeit der hohen Nachfrage würden die Aktienanalysten von der Montega AG zwei Sachverhalte für wichtig halten. Zum einen seien Caravans und Reisemobile im Verhältnis zu PKWs enorm wertstabil. Auch der Sekundärmarkt für diese Fahrzeuge verzeichne aktuell einen Nachfrageüberhang. Zum anderen würden die Aktienanalysten von der Montega AG mögliche negative Implikationen aus dem steigenden Zinsniveau als gering einstufen. Nach Aussagen des Vorstandes würden lediglich 15% der Käufe mittels Kreditlinien finanziert. Dies betreffe zudem überwiegend Produkte im Preis-Einstiegsbereich, die einen unterproportionalen Einfluss auf die Profitabilität hätten.

Neben der Vielzahl von Produktneuheiten durch die neuen Chassis von VW, MAN und Mercedes - die vor allem durch Designinnovationen und ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis überzeugen sollten - würden die Aktienanalysten von der Montega AG die ebenfalls präsentierten technologischen Neuerungen für bemerkenswert erachten.

Ein "Hingucker" sei der Fiber-Rahmen bei Caravans gewesen, der im Vergleich zu herkömmlichen Rahmenkonstruktionen eine Grundstabilität analog der Karosserie eines PKWs mit sich bringe. Während der Innenraumgestaltung von Caravans aufgrund der Statik bislang Grenzen gesetzt gewesen seien, biete die Bauweise des modernen Fiber-Frames vielfältige Möglichkeiten, um sich in Punkto Design und Ausstattung vom Wettbewerb zu differenzieren. Zudem handle es sich bei dem Fertigungsprozess um eine teilautomatisierte Lösung. Der steigende Automatisierungsgrad in der Produktion sollte sich künftig positiv auf die Bottom-Line auswirken.

Besonderer Beliebtheit bei den Caravans habe sich darüber hinaus das in Kooperation mit dem Werkzeughersteller Einhell entwickelte Akku-Modul Namens "One-Night-Stand" erfreut. Mit dem Power X-Change-Akku lasse sich die elektrische Basisversorgung des Fahrzeugs für eine Nacht sicherstellen, wodurch die Gasversorgung obsolet werde. Darüber hinaus könnten die Akkus in diversen Geräten von Einhell uneingeschränkt eingesetzt werden. Auch im Hinblick auf die aktuellen Turbulenzen am Gas-Markt habe diese Produktentwicklung entsprechend auf ein hohes Kundeninteresse getroffen.

Unter Berücksichtigung der gewonnen Eindrücke, der Innovationskraft sowie der anhaltend hohen Nachfrage blickt Tim Kruse, Aktienanalyst der Montega AG, positiv auf die zweite Jahreshälfte und bekräftigt seine Kaufempfehlung und sein Kursziel von 57,00 Euro für die Knaus Tabbert-Aktie. (Analyse vom 07.09.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Knaus Tabbert-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Knaus Tabbert-Aktie:
30,10 EUR 0,00% (07.09.2022, 11:08)

XETRA-Aktienkurs Knaus Tabbert-Aktie:
30,00 EUR +0,67% (07.09.2022, 09:56)

ISIN Knaus Tabbert-Aktie:
DE000A2YN504

WKN Knaus Tabbert-Aktie:
A2YN50

Ticker-Symbol Knaus Tabbert-Aktie:
KTA

Kurzprofil Knaus Tabbert AG:

Die Knaus Tabbert AG (ISIN: DE000A2YN504, WKN: A2YN50, Ticker-Symbol: KTA) ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Weitere Standorte in Deutschland sind Mottgers und Schlüsselfeld sowie Nagyoroszi in Ungarn.

Das Unternehmen ist seit September 2020 im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und erzielte im Jahr 2021 mit seinen Marken KNAUS, TABBERT, T@B, WEINSBERG, MORELO und dem Vermietservice RENT AND TRAVEL einen Umsatz von knapp 850 Millionen Euro und produzierte mit rund 3.500 Mitarbeitern mehr als 25.000 Freizeitmobile. (07.09.2022/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.





 
Werte im Artikel
62,37 minus
-0,21%
136,56 minus
-0,32%
28,80 minus
-1,03%
137,40 minus
-4,32%
05:21 , Aktiennews
Knaus Tabbert Aktie: Bullen, ihr könnte euch freue [...]
Am 25.11.2022, 10:33 Uhr notiert die Aktie Knaus Tabbert mit dem Kurs von 29.1 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment ...
26.11.22 , Aktiennews
Knaus Tabbert Aktie: Sensationelle Entwicklung
Am 25.11.2022, 10:33 Uhr notiert die Aktie Knaus Tabbert mit dem Kurs von 29.1 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment ...
26.11.22 , Aktiennews
Knaus Tabbert-Anleger wird’s freuen!
Am 25.11.2022, 10:33 Uhr notiert die Aktie Knaus Tabbert mit dem Kurs von 29.1 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment ...