Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 20. Mai 2022, 15:20 Uhr

Kakao NYBOT Rolling

WKN: COM030 / ISIN: XC0005705816

Kakao: Preisanstieg wegen USD-Schwäche und stärkerer Nachfrage


16.02.18 16:15
Commerzbank

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Der schwache US-Dollar lässt die Preise für Agrarprodukte weiter steigen, so die Analysten der Commerzbank.

Besonders kräftig habe gestern der Kakaopreis in New York zugelegt. Dieser sei um 2,4% auf ein Drei-Monatshoch von 2.134 USD je Tonne gestiegen. Aber auch der Preis in London notiere inzwischen auf einem 2,5-Monatshoch von knapp 1.500 GBP je Tonne, sodass der Preisanstieg bei Kakao nicht allein auf die Wechselkursentwicklung zurückzuführen sei. Auch fundamental erhalte der Kakaopreis derzeit Rückenwind. Die Nachfrage habe sich zuletzt robust gezeigt. Entsprechend dürfte der globale Kakaomarkt einen deutlich geringeren Angebotsüberschuss aufweisen. Neue Zahlen, darunter auch erstmals Schätzungen für 2017/18, veröffentliche die Internationale Kakaoorganisation Ende Februar.

Der Kaffee Arabica-Preis habe zuletzt ebenfalls zumindest etwas von der ausgeprägten US-Dollarschwäche profitiert. Mit 125 US-Cents je Pfund notiere er aber noch immer auf einem ermäßigten Niveau. Dabei sei die Angebotslage bei Kaffee angespannter, als es das niedrige Preisniveau vermuten lasse. So würden Kaffeeimporteure in den USA von einem knapper werdenden Angebot in Kolumbien berichten, dem zweitgrößten Arabica-Produzentenland. Grund hierfür seien die hohen Exporte im Dezember und eine geringere Ernte im Januar aufgrund von zu viel Regen und zu wenig Sonne. In der Folge seien die US-Lagerbestände für zertifizierten Kaffee aus Kolumbien an der ICE innerhalb eines Monats um ein Drittel gesunken. (16.02.2018/ac/a/m)


 
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
04.04.22 , news aktuell
Cocoa For Future: Netto treibt nachhaltigeren Kakao [...]
Maxhütte-Haidhof (ots) - - Ziel: Kakaoanbau nachhaltiger gestalten - Zusammenarbeit: Hersteller, Nachhaltigkeitspartner ...
04.04.22 , news aktuell
Für einen nachhaltigeren Kakaoanbau: EDEKA-Verb [...]
Hamburg (ots) - - Zielsetzung: Kakaoanbau nachhaltiger gestalten - Zusammenarbeit mit Kakaokooperative in Ghana und ...
27.01.22 , news aktuell
20,1 Prozent mehr Absatz für GEPA-Schokoproduk [...]
Wuppertal (ots) - Fair und bio weiter im Trend: 1366 Tonnen GEPA-Schokoprodukte haben Verbraucher*innen 2021 verzehrt, ...